Sie sind nicht angemeldet.

Philipp

Eroberer

  • »Philipp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 078

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Mai 2011, 20:35

Luftbalg vorn ausbauen beim Allroad

Hallo.........

hat jemand von Euch schon Erfahrung sammeln können beim aus. bzw einbau der vorderen luftbalge beim Allroad der ersten Serie?

Falls ja oder jemand hat einen schematischen Aufbau.........ich bin für jede Hilfe,Information und Unterstützung dankbar


2

Samstag, 28. Mai 2011, 22:47

hier ist alles auf English beschrieben

http://www.audiction.com/audi-maintenance/audi-allroad-front-air-spring-replacement/

wünsche dir viel Glück mit den Oberen Querlenkerbolzen... bei mir hat es ewig gedauert den AUSZUBOHREN ....

Philipp

Eroberer

  • »Philipp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 078

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. Mai 2011, 11:16

Vielen Dank für den Link,

ich denke damit klappt es....ist ja nicht mein erster A6 nur der erste Allroad.
Und ich muss nur eine Seite zum Glück wechseln


Danke und Gruß
Philipp


4

Sonntag, 29. Mai 2011, 11:38

muss es bei mir auch irgentwann machen... in der untersten Stellung verliert er auf meiner Fahrerseite vorne Luft ... wenn man auf 2 oder 3 abstellt verliert der keine Luft.

Leider bzw. gottseidank (HOFFE ES GEHT EINFACHER ALS AUF DER BEIFAHRERSEITE) ... war ich auf der Seite noch nicht beim Bolzen bei..

Bin aber am überlegen ob ich dann gleich auf die "besseren" Luftfedern umbaue... dann müsste man natürlich beide Seite gleich machen... aber lohnt sich wahrscheinlich nicht mehr... glaube nicht das ich den 10 Jahre fahre ... als das es sich lohnen würde... naja MAL schauen

Philipp

Eroberer

  • »Philipp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 078

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Mai 2011, 17:26

ja is bei mir auch nur Fahrerseite....hält AB der zweiten Stufe nicht mehr......nächstes WE wirds repariert

6

Sonntag, 29. Mai 2011, 17:36

kannste ja MAL berichten wie es lief...


Philipp

Eroberer

  • »Philipp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 078

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Mai 2011, 18:28

werde ich auf jeden fall tun......................
ich hoffe das wir keinen nervenzusammenbruch erleiden dabei aber ich bin guter hoffnung......

8

Sonntag, 29. Mai 2011, 18:34

also den Bolzen .... hmmm musste ich schon SEHR VERFLUCHEN.... habe den sogar 3 Tage vorher eingeölt mit speziellen Rostlöser... hatte aber nichts gebracht... und selbst unser Monster Schlagschrauber konnte den nicht bewegen.... hatten auch nichts da was man zum auspressen ansetzen konnte... so bliebt nur noch der weg des durchbohrens...

mit Heissmachen wäre es eventuell gegangen... hatte das aber sein lassen wegen der Luftfeder... die nicht abfackeln sollte...

Philipp

Eroberer

  • »Philipp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 078

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Mai 2011, 18:52

Ja ich weiss der Bolzen für die Querlenker is nen echt nervtötendes Teil aber wir haben es bisher immer geschafft,aber nen neuen braucht man so oder so dafür


Philipp

Eroberer

  • »Philipp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 078

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 14. Juni 2011, 21:46

Servus zusammen.........also war letztendlich recht einfach nur lies sich wie immer die ober verbindungsschraube nicht lösen......ging nur mit heis machen und was die folgen davon sind kann sich ja wohl jeder denken(das kommt davon wen man stahl mit ALU verbinden,es wird fast unlösbar).....zwei neue obere querlenker. aber da die ja eh immer im a.... sind egal,alt raus,neu rein und das ganze läuft super....und vorallem die Luftfederung geht tadellos...danke für die hilfe

Lesezeichen: