Sie sind nicht angemeldet.

Schleifer

Foren AS

  • »Schleifer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 97 332

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Mai 2011, 16:33

215/45R17 auf dem A6 fahrbar?

Moinsen,

ist die oben genannte Reifengröße auf einem A6 fahrbar? Hat die jemand eingetrgaen? Laut Reifenrechner sind es zum 215/55R16 3% Unterschied, also noch in der Tolerranz.....
Das ganze soll auf eine 8,5X17 auf der Vorderachse, hinten dann ein 235/40 aud 10er Felge


Pink

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Norddeutschland

Level: 34

Erfahrungspunkte: 652 259

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Mai 2011, 06:50

Moin,

zulässige Felgenmaulweiten:

215/45 R 17 (1910mm): 7,0 - 8,0"
235/40 R 17 (1890mm): 8,0 - 9,5"

+ 0,5" nur mit Herstellerfreigabe zulässig, insgesamt denke ich, die Reifen sind vom Abrollumfang her zu klein, ein 255/40 R 17 hat z. B. 1940mm, ein zulässiger 235/45 R 17 liegt bei ca. 1965mm Abrollumfang.

MfG

Wolfgang
A6-4B Avant Quattro - AKE-ABT: 150 kW / 420 Nm - 8x17 ET 35 Parabol m. 255/40 R 17 - Kindersitzbank - Bremsanlage: VA 321x30mm HP2 Doppelkolben + HA 330x22mm Girling 43 = 12,82 m/s Verzögerung

Lesezeichen: