Sie sind nicht angemeldet.

EL-B2303

Anfänger

  • »EL-B2303« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 799

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. April 2011, 18:10

Lenkrad zittert!!!

Hallo zusammen,

seitdem ich meine Felgen mit Distanzscheiben montiert habe ist das Lenkrad am zittern.

Ich befürchte es liegt an den Distanzscheiben, da die keine eigene Zentrierung haben.

Daten:
8,5x19" ET40
FK Distanzscheiben 10mm pro Rad

Die Räder wurden gestern ausgewuchtet.

Hat jemand schonmal sowas ähnliches gehabt?


Filou

Silver User

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 437 434

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. April 2011, 18:30

Darf ich mich da MAL anschließen? :wink:
Ich hab ein ähnliches Problem: Seit ich meine 19 Zöller mit neuen Reifen
und 10mm Spurplatten, allerdings mit Zentrierung drauf hab, schüttelt sich der ganze Wagen so zwischen 85-110. Das Lenkrad zittert allerdings nicht so wie man es von unausgewuchteten Reifen kennt.
Hab trotzdem diverse Male ausgewuchtet. Ich kann es leider nicht ohne
Platten probieren, da die Bremse im Weg ist.
Vielleicht hat jemand ähnliche Probleme gehabt?

Bei Platten ohne Zentrierung wie beim TE könnte ich mir das schon vorstellen, dass die Räder nicht 100% rund laufen, falls nicht mehr
genug Radnabe zum Zentrieren vorhanden ist.

Baazi

Audi AS

  • »Baazi« ist männlich

Beiträge: 392

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI S6 Fronti Farbcode LY7Q, Atlasgrau Metallic.

EZ: 11/2002

MKB/GKB: BFC / FRF

Wohnort: Schopfheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 250 319

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. April 2011, 18:59

Hallo,
kenne das Problem kenne ich vom VW-Bus meines Schwagers der hat dann die Räder am Auto Wuchten lassen dann war ruhe
Gruß
Baazi
A6 2.5 TDI Fronti
It´s nice to be a Preis but it´s higher i be a ........


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 222 728

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. April 2011, 20:17

kein wunder. mit spurplatten ohne zentrierung bekommt man nie genau die mitte hin. folglich entseht immer eine unwucht. an der HA mag das noch gehen aber vorne geht das garnicht.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


EL-B2303

Anfänger

  • »EL-B2303« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 799

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. April 2011, 07:25

Welche Spurplatten kann ich den verwenden? Die Radnabe ist ca. 12mm und die Spurverbreiterung muss 10mm sein, dann kann ich keine Spurplatte mit Zentrierung nehmen oder?

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 487 437

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. April 2011, 10:37

Wenn es original Audi Felgen sind kannste die H&R Platten 10mm nehmen, aber die Version mit der 6mm*45° Fase, das passt nämlich zu Audi Felgen hervorragend. Wenns Zubehörfelgen sind mit der 4,5mm*45° Fase haste glaub ich Pech.
1.8t Limo


torsten1504

Eroberer

Beiträge: 34

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 81 906

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. April 2011, 12:22

hi,
hatte ich an meinem alten auch, Problembear hat es erkannt, passt optimal und war nicht teuer.

Torsten

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 487 437

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. April 2011, 17:20

Hab nochmal nachgeguckt bei mir:
2055571A <-- Auf das "A" kommts an, wie gesagt, passt aber nur mit Original Audi Felgen
1.8t Limo

Filou

Silver User

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 437 434

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. April 2011, 21:23

gelöscht :?


EL-B2303

Anfänger

  • »EL-B2303« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 11 799

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. April 2011, 19:42

Ich habe heute nochmal die Felgen demontiert, die Auflagefläche der Spurplatten gereinigt und die Felgen nochmals montiert (mit Drehmomentschlüssel und immer die zweite Schraube nacheinander angezogen).

Resultat: Es ist viel besser geworden, aber nicht so wie es bei einem A6 sein soll.

Die Felgen müssen wahrscheinlich wieder runter :(

Marcimarc

Foren AS

Beiträge: 73

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kreis Recklinghausen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 208 979

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. Mai 2011, 09:03

Hallo,

habe genau das selbe Problem wie Filou es beschreibt, fahre 9x19 mit H&R verbreiterungen an der Va-15mm und an der Ha-20mm ( pro seite ).
Felgen wurden schon mindestens 4 bis 5 MAL gewuchtet keine Besserung,
also das Lenkrad zitter im Geschwindigkeitsbereich zwischen 80 Kmh und 120 Kmh, bis jetzt wurde erneuert Bremsscheiben +Beläge , Querlenker , spurstangen wurden überprüft bei Audi aber alles ok. Nun verdächtige ich noch die Antriebswellen, die Kardanwelle oder das Differenzial.
Also bei mir zittert nicht nur das Lenkrad sondern ich habe das Gefühl das es sich auch auf die ganze Karosserie überträgt.
Nun eine Frage, wenn ich zum Beispiel bei 85 Kmh auskuppeln würde und den Wagen bei der Geschwindigkeit nur rollen lassen würde und die Vibrationen wärden dann weck, könnt mann einen Rückschluß auf die Kardanwelle bzw das Differenzial schließen weil sie ja dann nicht unter Last laufen???? oder mache ich da gerade einen gehörigen Denkfehler.
Ach ja fahre einen A6 Allroad ( Quattro ), 6 Gang ( Schalter Lowrange ), 2.5 TDi.

Ps: mit den originalen 17 Zoll Felgen mit Winterbereifung ( auch neu Gewuchtet ) aber ohne Verbreiterungen ist es zwar etwas weniger aber trotz allem noch da.



Gruß.

Marcimarc

Baazi

Audi AS

  • »Baazi« ist männlich

Beiträge: 392

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI S6 Fronti Farbcode LY7Q, Atlasgrau Metallic.

EZ: 11/2002

MKB/GKB: BFC / FRF

Wohnort: Schopfheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 250 319

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

12

Montag, 9. Mai 2011, 09:39

Hallo,
hast du Spiel im Radlager?
Gruß
Baazi
A6 2.5 TDI Fronti
It´s nice to be a Preis but it´s higher i be a ........

Lesezeichen: