Sie sind nicht angemeldet.

-audi4ever-

Silver User

  • »-audi4ever-« ist männlich
  • »-audi4ever-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Fahrzeug: A6 2.0 TDIe

EZ: 2010

MKB/GKB: CAGB / JWS

Wohnort: Nidderau

Level: 30

Erfahrungspunkte: 244 078

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. März 2011, 18:47

Bremse Unterdruckproblem

Ich habe folgendes Problem. Habe vor kurzem Nockenwellen, Zahnriemen Wasserpumpe und Thermostat getauscht, der Motor läuft seitdem auch wieder super. Nur habe ich das Problem das ich im Stand bzw. bei Leerlaufdrehzahl das problem habe das die Bremse bei mehrmaligen betätigen hart wird. Ein Gasstoß und sie ist wieder Weich. Habe alle Schläuche kontrolliert, konnte aber keine bschädigung finden. Wenn die Unterdruckpumpe defekt wäre dann würde diese ja Gar keinen Unterdruck aufbauen bzw. wenig über den Drehzahlbereich. Hatte schon jemand einen ähnlichen Fehler?


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 410 173

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. März 2011, 20:18

Da ist ein Schlauch defekt... schau nochmal genau

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 781 503

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. März 2011, 21:37

-audi4ever-,

ich schieb´s MAL in die richtige Unterkategorie "4B".
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




gojomo23

Anfänger

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 650

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Juli 2011, 12:17

hab genau das gleiche problem !

nach nem zahnriemenriss wurden die köpfe überholt, neue NW, WaPu, Zahnriemen. Läuft wieder, aber kein Bremsdruck im Leerlauf.

Welchen Schlauch soll ich prüfen ? Und wie prüf ich den am besten ?

Meint ihr die Unterdruckpumpe müsste ok sein ?

Lesezeichen: