Sie sind nicht angemeldet.

  • »Steve_A6quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen Speedbike: GSX-R1000 Farbe: blackblue/gold 38cm Akra ;-)

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 792 401

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Januar 2006, 18:23

tach Mädels, Tiefenangabe der A6 4B Modelle, Eure Tiefe...?

Tachpost, 8)

über die Tiefe/Tieferlegung der A6 Modelle gibts ja nen grosses Durcheinander....plus Fahrwerkstolleranzen/Herstellerangaben/nachträgliches Setzen und Felgen/Reifendimensionen, Querschnitt ect ..... :shock: :shock: :shock:


viele messen ja ihre Fahrzeugtieferlegung von Kennzeichenkante, Spiegelkante zum Boden runter oder Radlauf vorne/hinten zum Boden.....hierbei entstehen viel zu viele verschiedene Ergebnisse..... :twisted:


Es ist doch viel besser/präzieser/aussagekräftiger vom Radlaufkantenhöchstpunkt vorne und hinten jeweils gerade runter zur Felgenmitte in cm zu messen , dabei ist es dann mit der Tieferlegung egal ob Winterräder oder Sommerräder wg dem Gummiquerschnitt ect...


habe selber vorn 30,5cm und hinten 31cm, wer hat hier noch nen Serienfahrwerk drinne und kann MAL die vorne/hinten Maße in cm zur Radmitte hin reinsetzen????




-meßt MAL nach unnd wo habt Ihr Euch beim Tieferlegen der 4B A6 in cm zur Radmitte hin v&h eingependelt :?: :?: :?:



steve
POWER is nothing, without quattro ...!

***aber fahre momentan ne dunkelschwarze heckschleuder w211 270cdi & versuche die ganzen Nm momentan von vorn nach hinten und das ganze wiederum von hinten dann noch heil nach vorn ganz in die fahrtrichtung zu bekommen ;-) ,nixmehr quattro :-(


Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 598 438

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Januar 2006, 19:23

hallo
habe gerade einmal gemessen,bei mir sind es va:29,5cm und ha:30,0cm

VA kommt bald etwas Tiefer da ich nochmal kürzere dämpfer einbauen muß da er jetzt grad auf den begrenzern fährt.
höher kann ich ihn leider nicht mehr machen,da ich kein gewinde drin habe :cry:

zerr

Anfänger

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: B-W

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 032

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Januar 2006, 15:53

Hallo,
ich habe noch in meinem A6 Avant 2.4 (vorfacelift) ein serienmässiges Komfortfahrwerk drin:
Vorne: 39,5 cm
Hinten: 37,5 cm
Das Ding ist vorne viel zu hoch !

Mich würde auch interessieren auf welche (Referenz-)Werte diese Tieferlegungsangaben der Fahrwerkhersteller basieren ?
Ich möchte mir auch gerne ein neues Fahrwerk gönnen, aber welchen Angaben kann man trauen ? Bekommt man mit einem guten Fahrwerk eigentlich diese lästige Stuckerneigung bei Querfugen weg ?

Gruss zerr
Audi A6 Avant 2.4 Multitronic 4B


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 124 619

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Januar 2006, 17:41

Willkommen im Forum!

Was sind denn bitte Stuckerneigung und Querfugen?
Damit kann ich nix anfangen. Ansonsten, kann ich nur kW empfehlen, selbst bei Variante 1 ist es schon ein sehr gutes Fahrwerk!

  • »Steve_A6quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen Speedbike: GSX-R1000 Farbe: blackblue/gold 38cm Akra ;-)

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 792 401

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Januar 2006, 19:04

genau :!: :!: :!: habe auch kW Variante 1 drinne.... perfekt und absolut ohne Probleme!!!



steve
POWER is nothing, without quattro ...!

***aber fahre momentan ne dunkelschwarze heckschleuder w211 270cdi & versuche die ganzen Nm momentan von vorn nach hinten und das ganze wiederum von hinten dann noch heil nach vorn ganz in die fahrtrichtung zu bekommen ;-) ,nixmehr quattro :-(

Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 598 438

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Januar 2006, 19:32

va39,5 da wäre ja meiner 100mm tiefer,ausgegangen bin ich von so grad MAL 80mm (höchstens).kein wunder sind die 2cm gekürzten dämpfer gerade am ableben.

hoffentlich posten hier noch ein paar mit originalfahrwerk,damit man einen vergleichswert hat.

ich habe meinen damals leider vor der tieferlegung nicht vermessen.


Audipussy

Audi AS

Beiträge: 394

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Werneck

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 689 864

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. Januar 2006, 19:44

morgen also Sonntag aber ich hab auch die Sportfedern drinne.... :?




  • »Steve_A6quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen Speedbike: GSX-R1000 Farbe: blackblue/gold 38cm Akra ;-)

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 792 401

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. Januar 2006, 19:46

und bitte ordentlich vorher und nacher nachmessen :!: :evil: :!:



steve
POWER is nothing, without quattro ...!

***aber fahre momentan ne dunkelschwarze heckschleuder w211 270cdi & versuche die ganzen Nm momentan von vorn nach hinten und das ganze wiederum von hinten dann noch heil nach vorn ganz in die fahrtrichtung zu bekommen ;-) ,nixmehr quattro :-(

Audipussy

Audi AS

Beiträge: 394

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Werneck

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 689 864

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. Januar 2006, 19:50

vorher???? ich kann dir leider nur nacher sagen vorher interessiert mich net wirklich :?





cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 810 091

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

10

Samstag, 28. Januar 2006, 22:50

Zitat von »"zerr"«

Hallo,
ich habe noch in meinem A6 Avant 2.4 (vorfacelift) ein serienmässiges Komfortfahrwerk drin:
Vorne: 39,5 cm
Hinten: 37,5 cm
Das Ding ist vorne viel zu hoch !

Mich würde auch interessieren auf welche (Referenz-)Werte diese Tieferlegungsangaben der Fahrwerkhersteller basieren ?
Ich möchte mir auch gerne ein neues Fahrwerk gönnen, aber welchen Angaben kann man trauen ? Bekommt man mit einem guten Fahrwerk eigentlich diese lästige Stuckerneigung bei Querfugen weg ?

Gruss zerr


Auch von mir MAL ein :willkomen:

Hab auch noch das Original-Fahrwerk drin, werd morgen MAL in der Garage messen gehen... 8)
Was verstehst Du denn unter Stuckerneigung ? :?
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



zerr

Anfänger

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: B-W

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 032

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 29. Januar 2006, 10:01

Stuckerneigung:Bodenunebenheiten werden ungefedert an die Insassen und/oder Lenkung weitergegeben.

Der A6 ist an sich ein komfortables Fahrzeug, z.B. werden lange Bodenwellen gut weggesteckt, aber auf kurzen Wellen oder Querfugen in der Fahrbahn (z.B. älteren Autobahnen) neigt er zum Stuckern. Und das nervt. :cry:
Meine Frau fährt einen A4 BJ 95. Dieser neigt nicht so zum Stuckern wie der A6. Ich bin auch schon einmal ein Facelift A6 gefahren mit 17" Sportfahrwerk: Trotz überarbeitung des Fahrwerks hat er nach wie vor das oben beschriebene Problem.

zerr

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 124 510

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 29. Januar 2006, 17:46

:censored:

MAL wieder zu schnell gewesen.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 124 510

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 29. Januar 2006, 17:46

Habe bei meinem org. Audi-Sportfahrwerk auch MAL nachgemessen. :o

Vorne: 35 cm
Hinten: 35,5 cm

Danach wäre er vorne ca. 45 mm und hinten 20 mm Tiefer als das Standard-Fahrwerk. Hab´s doch gewußt, dass er insgesamt mehr als 20 mm Tiefer ist. :razz: Das soll auch so bleiben :!:
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

zerr

Anfänger

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: B-W

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 032

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 29. Januar 2006, 18:55

Ich denke das es grosse Toleranzen gibt bei der Fahrwerkhöhe.
Mehrere Bekannte von mir fahren einen A6 mit Komfortfahrwerk,
aber keiner steht vorne so hoch wie meiner (optisch, nicht gemessen).
Für mich sind die Angaben der Fahrwerkshersteller z.B 40/30mm dann überhaupt nicht zutreffend. Wenn ich solch ein Fahrwerk einbauen lasse, kommt mir das Teil real 80mm herunter. Das ist mir definitiv zu viel! Kann man eigentlich das Original Sportfahrwerk nachrüsten lassen ?

zerr

Marcello-A6

Silver User

  • »Marcello-A6« ist männlich

Beiträge: 170

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rostock

Level: 35

Erfahrungspunkte: 727 588

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 29. Januar 2006, 19:30

@zerr

Das kannst du, es ist ja normal gelistet brauchst nur die Teilenummer, aber was es kostet? :? Gebraucht ist natürlich günstiger bei ebay MAL schaun :roll: Hab meins noch liegen aber man weiß ja nie ob man es nochmal braucht, weist ja was man hat das.... . :D
Schöne Grüße von der Ostsee,

Mfg Marcel


schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 446 175

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

16

Montag, 30. Januar 2006, 20:51

Hay, zerr,
haste ein quattro?

Zitat von »"zerr"«

Ich denke das es grosse Toleranzen gibt bei der Fahrwerkhöhe.
Mehrere Bekannte von mir fahren einen A6 mit Komfortfahrwerk,
aber keiner steht vorne so hoch wie meiner (optisch, nicht gemessen).
Für mich sind die Angaben der Fahrwerkshersteller z.B 40/30mm dann überhaupt nicht zutreffend. Wenn ich solch ein Fahrwerk einbauen lasse, kommt mir das Teil real 80mm herunter. Das ist mir definitiv zu viel! Kann man eigentlich das Original Sportfahrwerk nachrüsten lassen ?

zerr


dann habe ich noch eins im Keller liegen, ein org. Sportfahrwerk mit ca. 70.000 km drauf.






8)
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

zerr

Anfänger

Beiträge: 4

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: B-W

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 032

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

17

Montag, 30. Januar 2006, 21:09

Kein Quattro! Leider gibt es das Multitronic-Getriebe nicht in Kombination mit dem Quattro-Antrieb.
Audi A6 Avant 2.4 Multitronic 4B

biturbo_quattro

Silver User

Beiträge: 153

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 29225 Celle

Level: 34

Erfahrungspunkte: 661 879

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 5. Februar 2006, 20:10

hi,
von Radhauskante bis Nabenmitte hatte ich auch noch nicht gemessen :roll:

Also mein FL Quattro mit original Sportfahrwerk Dämpfern und H&R Federn
hat nunmehr vorne 32,5cm und hinten 33cm. 8)

Damit bekomme ich in besonderen seltenen Fahrbahnsituationen sogar die Original Audi 17" Winterräder MAL ans radieren :?
Der Komfort ist allerdings sogar mit den 19" Sommerrädern noch Klasse.

:razz:
Gruß Karsten

----------------------------

...man sagt Er habe magische Kräfte...


19

Montag, 6. Februar 2006, 15:47

Ich glaube MAL nicht das man die von euch geposteten Werte miteinander vergleichen kann....im groben vieleicht.
Bei der Messung spielen ja auch noch nen paar andere Größen ne relevante Rolle, wie z.B. Motorisierung, Beladung, Meßstandort(Steigung,Ebene,Gefälle), usw.!

Aber ich werde meinen (originale Dämpfer + H&R Federn) die Tage auch MAL messen!

  • »Steve_A6quattro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 604

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen Speedbike: GSX-R1000 Farbe: blackblue/gold 38cm Akra ;-)

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 792 401

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

20

Montag, 6. Februar 2006, 20:56

beladung ?? das man den Wagen nicht im einkaufsbeladenen/urlaubsfahrtvollbesetztundbeladen misst ist klar....

das der wagen gerade auf einer geraden fläche steht ist auch klar...

und die motorisierung ist halt unabänderbar......für die meisten jedenfalls.....



die methode ist am besten geeignet um die selben 4b modelle untereinander zu vergleichen, egal ob nun ein 1.9tdi mit 17 zoll schön tief dasteht/oder mit winterreifen oder ein 4.2er mit 19zoll schön dasteht.....


und am genauesten ist es so nachzumessen bevor das serienfahrwerk rausfliegt und ein sporti einzug hält, man kann gut nachvollziehen wie/wieviel sich ein fahrwerk dann im laufe der zeit setzt oder bei gewinde ist eine ganz genaue gerad dastehende abstimmung/einstellung möglich.......


steve
POWER is nothing, without quattro ...!

***aber fahre momentan ne dunkelschwarze heckschleuder w211 270cdi & versuche die ganzen Nm momentan von vorn nach hinten und das ganze wiederum von hinten dann noch heil nach vorn ganz in die fahrtrichtung zu bekommen ;-) ,nixmehr quattro :-(

Lesezeichen: