Sie sind nicht angemeldet.

Audi-A6-

Foren AS

  • »Audi-A6-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 83 035

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Februar 2011, 06:04

Scheinwerfer Problem!

Hallo Liebe Audi-Freunde,
Ich hab mir neulich H1 Leuchten gekauft (Xenon Optik) und wollte die bei meinen Scheinwerfern einbauen...
doch statt es weiß leuchtet leuchtet es immer noch gelb.. keine veränderung ist zu sehen... hatt das irgendwie was mit den Linsen zu tun was kann ich machen? fahr ein audi a6 4b bj.97 2.4 !


Audi-A6-

Foren AS

  • »Audi-A6-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 25

Erfahrungspunkte: 83 035

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Februar 2011, 19:06

Kann mir keiner weiterhelfen? :(

Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 991 638

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. Februar 2011, 19:39

Kann schon sein wenn die Reflektoren und die Lichtscheibe alt ist.
Zusätzlich MAL Spannung direkt an den Leuchten messen. AB > 1Volt Differenz zu gemessenen Batteriespannung könnte es sich lohnen ein Relais vorzuschalten.
Welche H1 (Marke) hast du (wo) gekauft?
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien


QuadKeule

Foren AS

Beiträge: 76

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bruchköbel bei Hanau

Level: 29

Erfahrungspunkte: 219 543

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Februar 2011, 19:57

Viele "Xenon Optik" birnen halten nicht das was sie versprechen!
Die meisten sind immernoch gelblich.
Wenn du ne gute Xenonoptik birne willst, nimmste ne MTEC Super White.

Zu finden hier: http://xenonwhite.de/hauptscheinwerferla…euchtmittel.php

Sie ist sehr Xenon ähnlich. Jedoch ist bei diesen Birnen immer das Problem, dass bei Regen die sicht gleich null ist :(

Jedoch bei Schnee+Trocken+Nacht usw. einfach genial..
Fahre sie schon ewig in verschiedenen Autos.. und bin zufrieden...
Muss jeder selbst entscheiden...

Soo jetzt kann die Diskusion losgehen von wegen lieber nachts etwas sehen anstatt gute Optik zu haben und nix zu sehen und lieber original Nachrüsten usw... :roll:

Lg
Tobi
A6 4B 2,5TDI 155PS Multitronic

DaPole

Silver User

Beiträge: 220

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remshalden

Level: 34

Erfahrungspunkte: 566 333

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. März 2011, 12:08

Kann meinem Vorredner QuadKeule nicht zustimmen,.. habe bei meinem alten A6 C4 auch die Linsenscheinwerfer mit H1 gehabt, habe einige Birnen getestet, von Osram bis hin zu diversen Xenon Optik Birnen,.. und alle hatten den normalen Gelbstich..

Am besten waren letzendlich die Mtecs, kamen dem Xenon look wirklich nah, aber bei Regenfahrt, war Blindflug angesagt, das blau wurde sowas von absorbiert, da musste ich regelrecht, die Nebler zuschalten, damit ich noch was sehe..

bummiebaer

Foren AS

Beiträge: 85

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wangerland

Level: 29

Erfahrungspunkte: 219 997

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. März 2011, 13:00

Also die Linsenscheinwerfer sind nunmal wirklich nicht die dollsten! Da hat Audi sich was einfallen lassen...
Ich nutze Philips Extrem Vision... mit 100% mehr Lichtausbeute. Da kostet das Paar aber über 40€ bei 5Jahren Garantie.
Und den Superblick kriegt man davon aber auch nicht.
Audi A6 Avant 3.0 quattro, LPG, BJ 2002


DaPole

Silver User

Beiträge: 220

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remshalden

Level: 34

Erfahrungspunkte: 566 333

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. März 2011, 14:18

Die Linsen der Halogen-Scheinwerfer sind wahrhaftig nicht das wahre,.. würde meinen 4b ungern ohne Xenon fahren wollen..

Bei meinem C4 habe ich damals die Scheinwerfer ausgebaut und MAL die Streuscheibe, sowie die Linse von innen, wie auch aussen gereinigt, da war das Leuchtbild schon deutlich besser, auch wenns nicht überragend war..

xeroo

Silver User

Beiträge: 103

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 30

Erfahrungspunkte: 253 755

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. März 2011, 16:34

Was ist mit OSRAM Nightbreaker Plus

http://www.osram.de/osram_de/Consumer/Automobilbeleuchtung/Produkte/Scheinwerferlicht/NIGHT_BREAKER_PLUS/index.html

QuadKeule

Foren AS

Beiträge: 76

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bruchköbel bei Hanau

Level: 29

Erfahrungspunkte: 219 543

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. März 2011, 19:47

Zitat von »"DaPole"«

Kann meinem Vorredner QuadKeule nicht zustimmen,.. habe bei meinem alten A6 C4 auch die Linsenscheinwerfer mit H1 gehabt, habe einige Birnen getestet, von Osram bis hin zu diversen Xenon Optik Birnen,.. und alle hatten den normalen Gelbstich..

Am besten waren letzendlich die Mtecs, kamen dem Xenon look wirklich nah, aber bei Regenfahrt, war Blindflug angesagt, das blau wurde sowas von absorbiert, da musste ich regelrecht, die Nebler zuschalten, damit ich noch was sehe..


Warum stimmst du mir nicht zu, schreibst aber das gleiche wie ich????

Ich schreibe: bei Regen ist die sicht gleich null!
Du: bei Regenfahrt, war Blindflug angesagt

Oder auf was sollte sich das beziehen das du mir nicht zustimmst?

Lg
Tobias
A6 4B 2,5TDI 155PS Multitronic

Lesezeichen: