Sie sind nicht angemeldet.

C4-Nati

Silver User

  • »C4-Nati« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bobenheim

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 827

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. Februar 2011, 21:47

Anti Hängepo mit H&R Tip

Hallo,
ich habe meinen Audi hier im Forum gekauft.
Leider hatte er H&R Federn verbaut und einen Hängepo.
Ich habe mich darauf MAL mit H&R in Verbindung gesetz,t und die meinten ich solle Ihnen eine vordere und eine hintere Original Feder zusenden, in einem Anschreiben mitteilen was für Federn genau verbaut sind und ein paar Bilder dazu, es würde sich dann darum gekümmert werden.
Ich also eine vordere und eine hintere Feder an H&R gesendet und wie versprochen noch 14 Tagen sind zwei vordere Federn im Tausch gekommen.
So nun alte Federn ausgebaut und gleich MAL ein paar Bilder gemacht.
Was man gut sehen kann, ist das die anderen Federn, nun eine andere Kennung haben.
Aber egal, wenn er sich jetzt noch, so einen cm setzt bin ich zufrieden.
Aber wenn man bedenkt das ich nicht MAL eine Rechnung hatte, muss man doch sagen, das ist ein super Service von H&R.

So hier noch ein paar Bilder


2

Dienstag, 15. Februar 2011, 21:49

Das ist echt nen guter Zug, und setzen werden die sich auch noch.

C4-Nati

Silver User

  • »C4-Nati« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bobenheim

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 827

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. Februar 2011, 21:58

Hier noch Bilder der Federn im Vergleich.
Von links nach rechts:

Tiefe H&R Feder, zu hohe H&R Feder, Original S-Line Feder.


4

Mittwoch, 16. Februar 2011, 00:54

Moin.

So wie es auf dem zweiten Bild aussieht, finde ich es von der Höhe gerade. Nicht zu tief und nicht zu hoch.

Ich bin auch am überlegen ob ich bei meinem einen Satz Federn verbaue. Aber bei einem Km. Stand von 230.XXX Km sollte ich wohl doch Federn und Dämpfer erneuern. Obwohl der Wagen nicht "nachwackelt".

HouseCat

Haudegen

  • »HouseCat« ist männlich

Beiträge: 816

Fahrzeug: A6 4B FL ASN / A4 B5 VFL ADR / A3 8L FL AVU 01 / S5 V8 Coupé'10

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 236 212

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. Februar 2011, 11:15

Wie tief sind die Federn? Ich dachte bei mir an einer tieferlegung von va60 una ha40 ist der dann gerade? Oder ist der dann überhaupt zu tief?

ck1979

Routinier

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 904 149

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Februar 2011, 11:21

Toller Service von H&R und optisch sieht das jetzt gut aus!
Danke & Grüße
Chris

Audi S6 Avant - Ebonyschwarz Perleffekt - Recaro Leder/ Alcantara schwarz

Details: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13914&postdays=0&postorder=asc&start=0


C4-Nati

Silver User

  • »C4-Nati« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bobenheim

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 827

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. Februar 2011, 16:57

H&R gibt die Tieferlegung mit 40mm an.
Aber wenn ich Ihn so sehe denke ich das es mehr ist.
Kann ja MAL später messen wie viel Tiefer er mit der anderen Feder wurde.

Lesezeichen: