Sie sind nicht angemeldet.

Burn0ut

Silver User

  • »Burn0ut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mühlhausen Thür.

Level: 31

Erfahrungspunkte: 351 678

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Februar 2011, 13:39

Querlenker komplett tauschen

hi

auf der fahrerseite sind bei mir der obere und der untere querlenker defekt.
war heute in der werkstatt und mir wurde empfohlen alles querlenker an der vorderachse zu wechseln. es würde sich um einen kompletten satz handeln. damit hat meine werkstatt sehr gute erfahrungen gemacht. haltet ihr das für sinnvoll oder nicht? die kosten belaufen sich auf 720€ mit arbeitslohn und achsvermessung.

danke
A6 Avant 2.5TDI quattro 180PS


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 922 053

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Februar 2011, 14:23

Wenn die auf der Beifahrerseite genauso alt sind wie die auf der Fahrerseite würde ich gleich alle tauschen.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

Burn0ut

Silver User

  • »Burn0ut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mühlhausen Thür.

Level: 31

Erfahrungspunkte: 351 678

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Februar 2011, 14:26

ja die müssten genauso alt sein. was hällst du von dem preis?
A6 Avant 2.5TDI quattro 180PS


Beiträge: 33

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 80 585

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Februar 2011, 17:51

Preis geht inkl. Lohn und Teile in Ordnung.

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 439 885

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. Februar 2011, 18:02

Mit Spureinstellen ist i.o.
Was soll denn für eine Teilemarke verbaut werden?

Burn0ut

Silver User

  • »Burn0ut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mühlhausen Thür.

Level: 31

Erfahrungspunkte: 351 678

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Februar 2011, 18:37

so wie ich mitbekommen habe FG, kann das sein??
A6 Avant 2.5TDI quattro 180PS


Beiträge: 33

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 80 585

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Februar 2011, 19:20

Ich würde Febi oder Meyle bevorzugen. Meyle hab ich damals im Passat verbaut. War ok und ist günstig in der bucht zu bekommen. Febi sollen aber auch sehr gut sein.

metbirne77

A6-Freunde

8

Donnerstag, 10. Februar 2011, 19:37

Zitat von »"der_fette_fuerst"«

Ich würde Febi oder Meyle bevorzugen. Meyle hab ich damals im Passat verbaut. War ok und ist günstig in der bucht zu bekommen. Febi sollen aber auch sehr gut sein.


Die beste Qualität bekommst du bei Produkten von Lemförder, denn das ist Originalware, bei der nur das Audilogo entfernt wurde. Habe da sehr gute Erfahrungen gemacht!!

Burn0ut

Silver User

  • »Burn0ut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mühlhausen Thür.

Level: 31

Erfahrungspunkte: 351 678

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Februar 2011, 19:47

über meyle hab ich nicht viel gutes lesen können im internet. wegen den lemförder wollte ich nochmal nachschauen.

aber trotzdem danke für eure erfahrungen
A6 Avant 2.5TDI quattro 180PS


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 548 778

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. Februar 2011, 22:27

Ist ja auch eine Tochter der ZF (Audi Getriebe) ;)
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

11

Donnerstag, 10. Februar 2011, 22:31

Ich würde NIE wieder Meyle kaufen, nur Probleme mit deren Teile gehabt (OK, Kulant waren sie zwar, aber mußte halt immer wieder in die Werkstatt....)

ck1979

Routinier

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 905 770

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

12

Freitag, 11. Februar 2011, 10:38

Die alte Diskussion eben...

Aber Meyle würde ich auch nicht nehmen...
Der Preis ist mit 720 komplett absolut fair!
Danke & Grüße
Chris

Audi S6 Avant - Ebonyschwarz Perleffekt - Recaro Leder/ Alcantara schwarz

Details: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13914&postdays=0&postorder=asc&start=0


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 439 885

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. Februar 2011, 15:47

Hm... ich hab bisher nur gute Erfahrungen mit Meyle gemacht. Dafür sind mir am Alfa die Lemförder nach 5tkm auseinandergeflogen (Spurstangenkopf)

Lesezeichen: