Sie sind nicht angemeldet.

Weberwiesen

Eroberer

  • »Weberwiesen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 110 129

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Januar 2011, 14:05

nach Eisbrocken vom Dach guten KFZ Gutachter gesucht Berlin

hi, mir ist gestern vor meinem Wohnhaus, ein relativ großer und 10cm dicker Eisbrocken vom Dach auf meinen Dachholm geknallt. Nun sind 3 Beulen im Holm und ein paar Beulen auf dem Dach... Für mich eindeutig ein Haftplfichtschaden für die Versicherung vom Hauseigentümer. Nun brauche ich einen guten KFZ Gutachter aus Berlin. Vielleicht hat jemand gute Erfahrungen gemacht und kann jemanden empfehlen. Vorab vielen Dank. Gruß Steffen


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 915 584

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. Januar 2011, 19:15

Warum brauchst du für 3 Beulen im Holm und ein paar auf dem Dach einen Gutachter? Fahr in die Werkstatt bzw.zum Lackierer,
lass ein Kostenvoranschlag machen,reich den ein und gut ist. Den meisten Versicherungen reichen auch schon einige aussagegräftige Fotos.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

GSteven

Audi AS

Beiträge: 283

Fahrzeug: A6 Avant 1.8T

EZ: 11/99

MKB/GKB: ANB

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sachsen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 945 060

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Januar 2011, 10:55

Re: nach Eisbrocken vom Dach guten KFZ Gutachter gesucht Be

Zitat von »"Weberwiesen"«

Für mich eindeutig ein Haftplfichtschaden für die Versicherung vom Hauseigentümer.


Leider nicht. Hatten hier auch erst so einen Fall. Der Hauseigentümer ist dafür nicht haftbar da er keine Pflicht hat sein Dach von Schnee und Eis zu beräumen. Desweiteren ist der Fahrzeugführer dafür verantwortlich sein Fahrzeug "sicher" abzustellen.

Kannst du nur über deine Kasko Versicherung abrechnen, falls diese Art von Schaden darin beinhaltet ist.


WAUZZZ4BZ1N

A6-Freunde

4

Sonntag, 9. Januar 2011, 11:19

GSteven hat Recht. Leider!

Solange Du dem Hausbesitzer keine Fahrlässigkeit nachweisen kannst, ist er fein raus. Fahrlässigkeit wird er Dir unterstellen, schließlich kennst Du selbst die Wetterverhältnisse und warst ja nicht gezwungen, Dein Auto dort zu parken.

Letztlich läuft das auf das allgemeine Risiko hinaus und damit trägst Du den Schaden selbst. So geschehen, vor einigen Jahren bei meinem Bruder.

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 915 584

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. Januar 2011, 09:53

Re: nach Eisbrocken vom Dach guten KFZ Gutachter gesucht Be

Zitat von »"GSteven"«

Zitat von »"Weberwiesen"«

Für mich eindeutig ein Haftplfichtschaden für die Versicherung vom Hauseigentümer.


Leider nicht. Hatten hier auch erst so einen Fall. Der Hauseigentümer ist dafür nicht haftbar da er keine Pflicht hat sein Dach von Schnee und Eis zu beräumen. Desweiteren ist der Fahrzeugführer dafür verantwortlich sein Fahrzeug "sicher" abzustellen.

Kannst du nur über deine Kasko Versicherung abrechnen, falls diese Art von Schaden darin beinhaltet ist.

Dieses ist auch nicht ganz richtig,denn jeder Haus/Grundbesitzer hat eine Verkehrssicherungspflicht. In schneereichen Regionen muss der Eigentümer z.B. für Schneefanggitter auf seinem Dach sorgen,wenn es Eiszapfen waren die an der Dachrinne waren muss ist der Eigentümer für den Schaden aufkommen.
@ Weberwiesen: Setz dich mit dem Eigentümer zusammen und sag ihm er soll MAL bei seiner Grundstückshaftpflicht nachfragen,falls er eine hat
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

AndiK

Anfänger

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Austria - Graz

Level: 20

Erfahrungspunkte: 23 007

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Januar 2011, 10:00

hilft dir jetz leider nichts aber falls es MAL jemanden in Österreich-Graz so ergehen sollte
habe hier: http://www.lackundspengler.at/
sehr gute und nette Erfahrungen gemacht
von GutachterAbwicklung bis hin zur Reperatur


Weberwiesen

Eroberer

  • »Weberwiesen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 110 129

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. Januar 2011, 16:22

Ich sehe das etwas anders. Natürlich ist der Hauseigentümer "zumindest hier in Berlin" dafür veranwortlich, das von seinem Haus keine Gefahr für andere ausgeht. Stellt euch MAL vor, Ihr hättet da gestanden bzw. nach den Eisbrocken da gelegen... Da wäre keiner mehr aufgestanden. Und der Eigentümer sagt nun ja, pech gehabt, Ihr hättet ja die andere Straßenseite nutzen können. Zudem waren ja auch noch Polizei und Feuerwehr vor Ort, um den Rest des Eises vom Dach zu räumen. Und der Wagen vor Vorschriftsgemäß auf den dafür vorgesehen Parkplätzen abgestellt. Habe heute auch schon mit der Hausverwaltung gesprochen und diese zeigte sich einsichtig und den Schaden auch schon Ihrer Versicherung gemeldet. Nun warten Sie auf meine Schadensmeldung und den Kostenvoranschlag. Lassen wir uns MAL überraschen... Gruß Steffen

Weberwiesen

Eroberer

  • »Weberwiesen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 110 129

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. Januar 2011, 23:55

kurzes Update, Kostenvoranschlag von Audi knapp 3500.-€...

Lesezeichen: