Sie sind nicht angemeldet.

dawidovs

Foren AS

  • »dawidovs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Breisig

Level: 29

Erfahrungspunkte: 240 611

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. Dezember 2010, 20:46

Tieferlegung A6 4B 2.4 L von Bj. 99

Hallo zusammen

Ich habe mir jetzt Federn für meinen A6 4B Avant 2.4 l geholt.Recht günstig von H & R bekommen. Tieferlegung ca. 40/40

Darf ich diese Federn bedenkenlos in meine Originalen Dämpfer einbauen, oder benötige ich gekürzte Dämpfer?

Hat jemand vielleicht in diesem zusammenhang welche für mich:

Bin um jede Antwort Dankbar

Gruß Tim


Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 488 631

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Dezember 2010, 20:57

Wie hoch ist denn Laufleistung von deim Dicken?
1.8t Limo

dawidovs

Foren AS

  • »dawidovs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Breisig

Level: 29

Erfahrungspunkte: 240 611

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Dezember 2010, 21:00

Hallo Problembaer

Also insgesamt hat er 230tkm runter.Aber die vordren Dämpfer sind vor einem Jahr Neu gekommen ( 30tkm ) und die hinteren Dämpfer vor 2 Jahren neu gekommen.

Gruß Tim


Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 488 631

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Dezember 2010, 21:12

Naja gut, hinten is auch nicht das Problem, die Dämpfer sind schnell gewechselt...
Sind ja recht neu die Dämpfer, also bei 40/40 Federn wird doch empfohlen oder (sogar vorgeschrieben, ka) dass der PU Gummi vorne gekürzt wird... Wäre bei den relativ neuen Dämpfern wohl günstiger als neue Dämpfer zu kaufen.
1.8t Limo

dawidovs

Foren AS

  • »dawidovs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Breisig

Level: 29

Erfahrungspunkte: 240 611

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Dezember 2010, 21:18

Enstschuldige die Frage, aber was ist der PU Gummi!!!

Steh gerade auf der Leitung.
Habe jetzt viele gelesen, die fahren mit Seriendämpfern, der andere nicht.
Bin ein wenig ratlos

Gruß Tim

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 488 631

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Dezember 2010, 21:37

So stehts im Gutachten von den AP 40/40 Federn, ich denk MAL die meinen die oberen Anschlaggummis.

Kurz gesagt: Mit 40/40 Federn fährt dein Auto wohl auch mit Seriendämpfern, allerdings gehen die deutlich schneller kaputt als normal ;)
1.8t Limo


dawidovs

Foren AS

  • »dawidovs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 65

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Breisig

Level: 29

Erfahrungspunkte: 240 611

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. Dezember 2010, 15:52

Hallo zusammen
Habe den kleinen jetzt Tiefer gelegt.
40 / 40 von H&R. Aber man sieht irgendwie kaum etwas von der Tieferlegung.
Werde die Tage MAL Bilder davon reinsetzten.
Grüße an alle

hapz86

Foren AS

Beiträge: 55

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dresden

Level: 28

Erfahrungspunkte: 164 383

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 05:04

wenn er vorne nich tief genug sein sollte, dann pack dir noch tieferlegungsfederteller rein... ich hatte von weitec nen 40/40er fahrwerk, hätte mir auch mehr erwartet...

ps: federn setzen sich meist noch etwas
Audi A6 4B Limousine BJ97 / Leder / Dekor Creme-Weiß lackiert / 2.4l V6 / 165PS / 40-40 Weitec Fahrwerk /18er MAM8 Felgen

Lesezeichen: