Sie sind nicht angemeldet.

Neyo35

Silver User

  • »Neyo35« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 91

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Duisburg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 226 491

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. Dezember 2010, 06:50

Mein Kleiner war mal nen schrotti :(

Hey leute....
also gestern habe ich was schlimmes erfahren und zwar war mein schatz nen total schaden gewesen deswegen ist der verbrauch unteranderm so hoch und so sooo habe einen kollegen der bei audi arbeitet er meinte mit seinen prozenten auf die ersatz teile und was er noch nimmt natürlich würde ich auf
2000€ kommen

Lohnt sich das noch???


Freerider

Eroberer

Beiträge: 42

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 115 857

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. Dezember 2010, 07:13

hi ,

ohne Dich zu beleidigen , aber benutze doch MAL bitte Satzzeichen und beachte die Groß & Kleinschreibung , da bekommt man ja ne Augenwurst beim lesen .

Zum Thema zurück , was ist denn alles Schrott am Wagen ?

Letztendlich kommt es jedoch darauf an was Dir der Wagen selber wert ist !

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 987 665

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. Dezember 2010, 07:59

Wenn du den vom Handler hast und der dir das verschwiegen hat würde Ich den Wagen zurückgeben und mir das Geld wiederholen.

Nimm dann das Geld und leg die 2 Scheine drauf und hol dir nen besseren.

Die Gründe liegen auf der Hand. Wenn das nen Totalschaden war ist da auch mehr als Stoßstange und Kotflügel kaputt gewesen.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


  • »himbeersahneschnitte« ist männlich

Beiträge: 147

Fahrzeug: S6 4B

EZ: 01/2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Herzberg/ E., München

Level: 32

Erfahrungspunkte: 413 134

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. Dezember 2010, 08:38

Das Problem ist, der Händler kann auch nicht alles wissen. Wenn der Schaden woanders als bei Audi gerichtet wurde, gibt es keine Werkstatthistorie und der Händler verkauft das Auto als unfallfrei, weil er ja die Vorgeschichte nicht kennt.
Audi S6, 340 PS, EZ.01/2002, Nemoblau Perleffekt, Km Stand 10/2010 80000, 8,5x18 auf 255/35 ,schwarze Recaro Innen ausstattung,
Mit Gasanlage Prins VSI an Bord

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 987 665

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

5

Samstag, 11. Dezember 2010, 09:10

Der Schaden scheint aber bei Audi bekannt zusein und über die Fahrgestellnummer haben sie es herrausgefunden wie der TE schon schrieb. Weil im FSP steht das nicht drin.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

simmifreak

Foren AS

Beiträge: 56

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Altötting

Level: 27

Erfahrungspunkte: 142 594

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. Dezember 2010, 10:29

das könnte ja dann jeder händler behaupten, das er die vorgeschichte nicht weiß. Trotzdem kommt sowas andauernd vor, das sowas passiert, und die händler die autos zurücknehmen müssen.

War bei meiner Mum auch so, nach über 2 Jahren hat sie raugefunden das ihre karre nen Unfall hatte, nich ein MAL totalschaden, nur nen unfall. Da hat der Händler auch behauptet er wusste nichts davon. Sie hat geklagt und ohne Probleme gewonnen. Komplette Kohle wiederbekommen.

Ein Händler sollte ja soviel Ahnung haben, das er es merkt, bzw rausfinden kann ob ein Auto nen Schaden hatte oder nicht. Und gerade bei einem Totalschaden muss es ja schon weit im Argen gewesen sein und irgendwie sichtbar. MAL abgesehen davon das es bei Audi registriert ist, so wie es sich anhört.

Wenn Händlerauto, dann den erstmal zur Rede stellen und schaun was er meint. Vielleicht nimmt er ihn ja freiwillig zurück, solls geben :o ansonsten MAL mit nem anwalt reden.

gruß


simmi


Freerider

Eroberer

Beiträge: 42

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 115 857

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. Dezember 2010, 11:01

Na aber so wie er schreibt , will er doch auch einen Schaden reparieren , oder will er den Totalschaden damit reparieren .

Ist irgendwie etwas ungenau beschrieben .

Ich würde vorschlagen , bevor wir uns hier unnötig den Kopf zerbrechen was , wie , wann und wo war , sollte sich der TE nochmal melden und die momentane Lage ein wenig ausführlicher beschreiben .
Hat er den Wagen so gekauft , dies über ein Händler , was war bzw. ist der Schaden usw. , ich denke so kommt eher etwas vernünftiges dabei raus !

ck1979

Routinier

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 904 691

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. Dezember 2010, 14:13

Freerider hat schon recht, bevor man Empfehlungen geben kann, sollte der TE erst MAL die komplette Geschichte verständlich darlegen...

So ist das ein stochern im Nebel!
Danke & Grüße
Chris

Audi S6 Avant - Ebonyschwarz Perleffekt - Recaro Leder/ Alcantara schwarz

Details: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13914&postdays=0&postorder=asc&start=0

Neyo35

Silver User

  • »Neyo35« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 91

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Duisburg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 226 491

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 12. Dezember 2010, 02:38

hallo leute..
tut mir sau mäßig leid das ich so Undeutlich geschrieben hatte.
also wo soll ich anfangen..
ich habe wagen einem bekannten von meinem onkel abgekauft...
lief er die erste zeit ruhig.. bis mir auf fiel das er 17-20 ltr auf 100km
geschluckt hat... nen bekannte von mir wiederum hat eine eigene Werkstatt wo ich den Fehlercode habe auslesen lassen..
es tauchten 6 alleine im Motorsteuergerät auf 2 im Automatikgetriebe und Airbags...
er hatte sie einfach gelöscht und mir gesagt das würde in den jahren so auftauchen ist nix schlimmes

bin dann wieder rum zu einen anderem Kollegen gefahren der bei Audi arbeitet
er hatte sich die zeit MAL eben genommen und den selber MAL nachgecheckt..
und festgestellt das er wohl MAL einen total schaden hatte...
er meinte das die
Lambdas defekt sein
beim Getriebe wäre das multi Systemsteuerung defekt
und das airbag Steuergerät ist Kaput da die airbags MAL aufgeplatzt sind
das war natürlich nicht alles kenne mich leider nicht so gut aus sonst hätte ich mehr verraten aber dienstag habe ich schon einen Termin bei ihm dann überprüft er erst MAL die Lambdas...

also er sagte mir noch 2000,€ um den fertig zu machen muss ich investieren
aber alles orginal teile von audi und KLAR mit seinen %
wer KÄMPFT kann verlieren, wer nicht KÄMPFT hat schon verloren....!


simmifreak

Foren AS

Beiträge: 56

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Altötting

Level: 27

Erfahrungspunkte: 142 594

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. Dezember 2010, 05:38

naja in diesem falle siehts wohl schlecht aus mit geld zurück holen. Weil wenn ich das richtig verstanden habe, war das ein Privatkauf. Tja, da gibts da liegts dann nur noch an dir, ob du die kohle investieren willst.

was vielleicht auch noch interessant is, wieviel hat er dich denn gekostet?

gruß

simmi

Pink

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Norddeutschland

Level: 34

Erfahrungspunkte: 640 557

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. Dezember 2010, 07:30

@Neyo,

Du schreibst immer von Totalschaden, was ist denn letztendlich mit dem Auto? Nur allein durch die Fehlercodes gibt es keinen Totalschaden, auch der Verbrauch zeigt keinen Totalschaden an.

Zudem Totalschaden heißt nicht gleich total kaputt bzw. irreparabel!

Wenn der Wagen einen Wert von 5.000 - ohne Fehler - hat, und man ein neues Getriebe und Motor kaufen müßte, hat man versicherungstechnisch schon einen Totalschaden, da die Reparatur- und Ersatzteilkosten höher sind als der Restwert. Macht aber nichts, dann hat man halt eine neue Antriebseinheit in einer gebr. Karosse.

Mit Totalschaden verbinde ich eigentlich eine stark deformierte Karosse mit Rahmenschaden, ein eingebeultes Heck zähle ich nicht dazu, auch wenn´s teuer wird / war.

MfG

Wolfgang
A6-4B Avant Quattro - AKE-ABT: 150 kW / 420 Nm - 8x17 ET 35 Parabol m. 255/40 R 17 - Kindersitzbank - Bremsanlage: VA 321x30mm HP2 Doppelkolben + HA 330x22mm Girling 43 = 12,82 m/s Verzögerung

Deepy

Neuling

Beiträge: 12

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 29 749

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. Dezember 2010, 07:35

Zitat von »"Pink"«

@Neyo,

Du schreibst immer von Totalschaden, was ist denn letztendlich mit dem Auto? Nur allein durch die Fehlercodes gibt es keinen Totalschaden, auch der Verbrauch zeigt keinen Totalschaden an.

Zudem Totalschaden heißt nicht gleich total kaputt bzw. irreparabel!

Wenn der Wagen einen Wert von 5.000 - ohne Fehler - hat, und man ein neues Getriebe und Motor kaufen müßte, hat man versicherungstechnisch schon einen Totalschaden, da die Reparatur- und Ersatzteilkosten höher sind als der Restwert. Macht aber nichts, dann hat man halt eine neue Antriebseinheit in einer gebr. Karosse.

Mit Totalschaden verbinde ich eigentlich eine stark deformierte Karosse mit Rahmenschaden, ein eingebeultes Heck zähle ich nicht dazu, auch wenn´s teuer wird / war.

MfG

Wolfgang


Sehe ich ähnlich wie mein Vorredner. Ist aber halt sehr ärgerlich wenn es einem Verschwiegen wird.

Würd den Bekannten deines Onkels MAL ins Gebet nehmen :x


Neyo35

Silver User

  • »Neyo35« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 91

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Duisburg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 226 491

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 12. Dezember 2010, 10:30

also für den wagan habe ich 3800€ bezahlt...
ja gut um euch alles Detailliert aufzuzählen müsst ihr bis Dienstag warten..
nämlich dann habe ich wieder einen Termin bei dem Mechaniker..
wer KÄMPFT kann verlieren, wer nicht KÄMPFT hat schon verloren....!

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 336 567

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 12. Dezember 2010, 10:49

MAL ehrlich...für den Preis kann man Gar nix erwarten.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

GSteven

Audi AS

Beiträge: 283

Fahrzeug: A6 Avant 1.8T

EZ: 11/99

MKB/GKB: ANB

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sachsen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 946 142

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 12. Dezember 2010, 11:02

Zitat von »"simmifreak"«

naja in diesem falle siehts wohl schlecht aus mit geld zurück holen. Weil wenn ich das richtig verstanden habe, war das ein Privatkauf.


Und? Auch beim Privatverkauf kannst du dir nicht alles erlauben bzw. Unfallschäden verschweigen!

Rechtlich gesehen ist das Eindeutig... aber wenn ich schon lese "vom bekannten meines Kollegen meines Onkels..." :oops:


simmifreak

Foren AS

Beiträge: 56

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Altötting

Level: 27

Erfahrungspunkte: 142 594

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 12. Dezember 2010, 12:31

Schon KLAR, aber bei einem privaten stehen die Chancen meist sehr schlecht.kommt dann halt auch auf die vorbesitzer drauf an, als privater kann es leicht MAL sein das man keine Ahnung hat was das Auto vorher hatte.als Händler hat man halt ganz andere Möglichkeiten und Fachwissen.

Aber bei 3800 Euro kommts halt wirklich drauf an was dem Auto letztendlich fehlt.

Gruß

Simmi

bummiebaer

Foren AS

Beiträge: 85

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wangerland

Level: 29

Erfahrungspunkte: 220 073

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

17

Montag, 13. Dezember 2010, 08:18

Grundsätzlich ist das ein verschwiegener Mangel, der den Kaufvertrag auch im Privaten rückwirkend nichtig macht und auch vor Gericht, sofern keine Einigung vorab, durchsetzbar.
Bei einer Einigung vorab spart der Verkäufer sich die Anwalts- und Gerichtskosten. ;)

Gerade wenn es der Bekannte des Onkels ist, ist das ein herber Vertrauensbruch muss ich sagen...

Ich hatte MAL einen Unfaller gekauft, dem man das beim Kauf auch nicht gleich angesehen hat. Aber als es dann bei 160km/h an allen Ecken zog hab ich dann MAL über ne Versicherung schauen lassen. Und sieh da: Die Fotos des Unfalls waren mega :O Wie der Wagen bloß vor mir noch durch den TÜV gekommen ist, ist sehr merkwürdig...
Audi A6 Avant 3.0 quattro, LPG, BJ 2002

Neyo35

Silver User

  • »Neyo35« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 91

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Duisburg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 226 491

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 00:33

soo habe jetzt noch MAL mit dem jung gesprochen..
er meinte jetzt am wochenende will er
getriebe öl wechseln
keilriehmen "
zahnriehmen "
wasserpumpe "
2 lambdasonnen "
und klimaanlange warten...
das alles für 1000 € was sagt ihr???
wer KÄMPFT kann verlieren, wer nicht KÄMPFT hat schon verloren....!


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 987 665

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 12:03

hört sich vom Preis her gut an.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Neyo35

Silver User

  • »Neyo35« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 91

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Duisburg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 226 491

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 19:38

weis nicht finds ein wenig happig
wer KÄMPFT kann verlieren, wer nicht KÄMPFT hat schon verloren....!

Lesezeichen: