Sie sind nicht angemeldet.

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich
  • »Problembaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 487 516

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 14:41

Wie tief kann man mit 8,5*18 ET45 mit 235/40 R18 gehen?

Heyho zusammen,
nach langem Überlegen zwischen 18 und 19 Zoll hab ich mich jetzt für schicke 18er entschieden.
Felgen sind 8,5 * 18 ET45 (Bilder folgen im Frühjahr).
Jetzt wollte ich MAL fragen, wie tief man mit nem Gewindefahrwerk (AP) gehen kann und welche Spurplatten man braucht... habe schon mehr darüber gelesen, auf ET35 zu gehen, aber das soll dann schon grenzwertig sein... möchte so ungefähr auf 50/40 gehen, also noch im alltagstauglichen Bereich bleiben... aber jetzt kommts, ich bin kein Fan von gezogener Optik bei Reifen, deswegen kommen 235/40 drauf und somit ist mein Abrollumfang ja größer.
Fahre auch öfter MAL mit vollem Auto und will verhindern dass da etwas schleift.
Danke, Gruß
1.8t Limo


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 411 424

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 18:18

Denke MAL 50/40 kannst du fahren. Falls du dich doch auf 225/40/18 einlassen willst kommst du ohne Probleme aus, und verzichtest auf keinerlei Komfort.

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich
  • »Problembaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 487 516

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 23:40

ich lass mir jetzt MAL die 235er, hoffe dass es nicht an dem einen cm liegt.. hab nen neuen Satz Pirelli Cinturato P7 für 400€ bekommen, da konnt ich nicht nein sagen ;)
Ich find 225 auf 8,5 geht schon so leicht nach innen, das ist nicht so meins...
Kann ja mit Sicherheit beim TÜV anfragen ob er mir auch 225er miteinträgt... Traglast ist beim 1.8er ja kein Problem..
Hatte die größte Angst wegen den 8,5 Zoll.
1.8t Limo


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 782 936

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Dezember 2010, 21:34

Ich hab am Anfang 235/40 R18 auf 8,5x18 ET30 mit 30mm Tieferlegung ohne Probleme gefahren.

Jetzt hab ich nur noch 225/40 R18 und die Optik (Reifenbreite) hat sich fast nicht verändert.

Hab auch gleich beide Reifenbreiten bei der DEKRA damals prüfen lassen, war bei denen kein Problem.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich
  • »Problembaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 487 516

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

5

Samstag, 11. Dezember 2010, 00:47

Zitat von »"cracker62"«

Ich hab am Anfang 235/40 R18 auf 8,5x18 ET30 mit 30mm Tieferlegung ohne Probleme gefahren.

Danke, das war dass was ich hören wollte.
Dann will ich jetzt MAL mit meinen 235er durchn TÜV kommen und frag MAL lieb an ob er dann 225er auch mit eintragen kann (Müsste ja der Logik nach gehen).
Jetzt muss nur noch ganz schnell Frühjahr werden :D
1.8t Limo

Lesezeichen: