Sie sind nicht angemeldet.

caddy2e

Ewiger User

  • »caddy2e« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 682

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. November 2010, 17:54

Werkstattkosten - Audi Zentrum vs. Audi Service Partner

Moin zusammen,

ich weiss nicht, ob ich an richtiger Stelle hier meinen Beitrag verfasse. Er ist anhand eines Beispiels beschrieben, aber dennoch allgemeingültig.
Wir haben ja nun einen A4 Avant und einen A6 Avant. Beim A4 Avant ging eine Achsmanschette kaputt und ich ließ den Schaden, da der Wagen grad zur Inspektion war, auch mangels Zeit bei einem Audi Service Partner beheben. Wie der Zufall es will, stellte sich gleiches Schadensbild zeitnah bei unserem A6 ein. Auch im Rahmen einer Inspektion ließ ich diesen Schaden bei einem Audi Zentrum beheben.
Zuhause in einer stillen Stunde verglich ich die Rechnungen. Da noch andere Positionen auf der Rechnung enthalten waren, fielen mir die Unterschiede im Einzelnen erst nicht auf. Aber nun kommt es:

Reparatur der Achsmanschette des A4:

40411900 Gelenkwelle aus- und eingebaut 59,95€
40481950 Faltenbalg F Gleichlaufgelenk Außen A+ 26,60€
3B0498203A Gel.Schutz 19,95€

Reparatur der Achsmanschette des A6:

40412000 Gelenkwellen aus- und eingebaut 74,69€
40481950 Faltenbalg F Gleichlaufgelenk Außen A+ 45,96€
441498203A Gel.Schutz 37,01€

Das Modell und auch die Technik rechtfertigen die Differenzen jedenfalls nicht. Bei beiden Modellen sind selbst nach Audi Reparaturleitfaden exakt
die gleichen Arbeiten zu verrichten.

In Summe war das AZ 47% teurer !!!

Meine Nachfrage bei der Kundenbetreuung AUDI AG wurde lapidar u.a. mit
folgendem Kommentar beantwortet:

...wir bitten Sie daher um Verstaendnis, dass wir auf die Preisgestaltung vor Ort keinen direkten Einfluss haben.

Die schreiben den Werkstätten selbst die Farbe der Kundentoiletten vor und dann das ....

OK, lange Rede kurzer Sinn:

Kostenvoranschlag einholen, AZs meiden auch wenn die Innentemperatur ein Grad höher ist....

Grüße in den Sonntagabend ...

caddy2e

( und irgendwann möchte ich nochmal einen 5-Zylinder haben ...)


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 734 571

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. November 2010, 18:13

Waren die beiden Läden in verschiedenen Bundesländern ?

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

caddy2e

Ewiger User

  • »caddy2e« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 682

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. November 2010, 18:16

hi Frank,

nein, einer 7 km von mir entfernt, der andere 30 km,
beide in Niedersachsen.

Gruss caddy2e


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 404 580

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. November 2010, 22:09

Hm... welches Bj sind denn beide?

caddy2e

Ewiger User

  • »caddy2e« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 682

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. November 2010, 18:05

hi,

der A4 Baujahr 1996 und der A6 Baujahr 2001.
Tut wenig zur Sache, die Vorderachskonstruktion ist ähnlich
(Vierlenker) und die Arbeiten sind die gleichen, wie geschrieben
und selbst nachgelesen in den Reparaturleitfäden der Audi AG.

Grüsse caddy2e

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 827

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 957 378

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

6

Montag, 8. November 2010, 18:46

Das ist völlig normal weil beim Freundlichen je nach Modell ein anderer Stundensatz erhoben wird. Heist hättest du beide Autos mit dem Problem bei ein und dem selben Händler gehabt wäre das Bild ein ähnliches gewesen.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


caddy2e

Ewiger User

  • »caddy2e« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 22

Erfahrungspunkte: 47 682

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. November 2010, 19:14

hi,

daran kann ich nicht ganz glauben.

Schau MAL dir die beiden Positionen genau an:

40481950 Faltenbalg F Gleichlaufgelenk Außen A+ 26,60€

40481950 Faltenbalg F Gleichlaufgelenk Außen A+ 45,96€

In der EDV eines jeden Händlers wird es schwer einzurichten sein,
und ein bißchen verstehe ich davon, für ein und dieselbe Position
zwei unterschiedliche Preise einzurichten.

Oder anders herum formuliert: Wenn ich bei einem Händler frage,
was kostet mich die Arbeitsposition 40481950 wird er mich nicht nach
einem Modell rückfragen. 40481950 ist 40481950.

Gruss caddy2e

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 827

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 957 378

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. November 2010, 19:30

Okay das ändert die Sache aber auch nicht weil jeder Händler festlegen kann wieviel % Aufschlag er auf Teil XY gibt. Das ganze nennt sich dann EK und VK und auch wenn der VK für alle Gleich ist dann heist das noch lange nicht das alle auch den gleich VK haben. Da Ich in der Branche arbeite kenne Ich das auch nur so und nicht anders.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

bse02241

Silver User

  • »bse02241« ist männlich

Beiträge: 228

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI V6

EZ: 07/2003

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Siegbrug

Level: 35

Erfahrungspunkte: 724 493

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. November 2010, 22:07

Ich wollte in Hennef beim Freundlichen eine Lampenfassung kaufen, für die zweite Nebelschlußleute und der wollte dafür etwa 11€ haben. Das war für mich etwas zu teuer. Als ich dann in Kreis Osnabrück war dachte ich egal ich kaufe die Fassung und bin dann nach Bersenbrück gefahren und habe die Lampenfassung für etwa 3€ bekommen.
Es kann sein das jeder für sich Wirtschaftet.
Finde es auch nicht gut

Gruß
Boris
Audi A6 Avant 2.5 TDI 120KW/163PS Multitronic


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 404 580

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

10

Montag, 8. November 2010, 22:11

Es kann doch jeder MAL prüfen bei sich beim Freundlichen was diese Arbeitsposition da kostet!

speedfight

Neuling

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 853

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. November 2010, 08:15

Das haben wir hier in Sachsen auch schon gemerkt - ich habe in meiner Nähe einen Service Partner und ein Audi Zentrum - es ist immer so, daß es bei allen Belangen teurer ist, besonders die Arbeitslöhne sind beim Audi Zentrum hier wesentlich höher als beim Service Partner! Mein Kollege u ich holen uns deswegen vorab immer Kostenangebote ein!!!

Lesezeichen: