Sie sind nicht angemeldet.

  • »Chris080587« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Muldenstein

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 185

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Oktober 2010, 12:58

Gewindefahrwerk Einbau A6 Avant 2.5TDI Quattro

Hallo,

am Donnerstag ist es nun soweit und ich kann meinen endlich holen.
Natürlich habe ich mir schon ein Gewindefahrwerk bestellt und zwar ein abgeändertes kW Variante 2 für maximalen Tiefgang.
Meine Frage nun an Euch, was sollte ich beim Einbau beachten beim Audi A6 Avant 2.5TDI Quattro? Gibt es Besonderheiten?


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 419 638

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Oktober 2010, 17:37

Bei der Hinterachse solltest eine Hebebühne zur verfügung haben sonst wirds ziemlich eng!

  • »Chris080587« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Muldenstein

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 185

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. November 2010, 15:37

Ja KLAR ne Hebebühne habe ich sonst würde ich nicht MAL auf die idee kommen das zu machen :-)

Ansonsten wie bei jedem anderen Auto ja?
Man hört AB und an irgendwas von Problem an der VA mit der Aufhängung irgendwas aber weiß jetzt nicht was genau das war irgendwie sollen wohl die Buchsen net so doll sein oder sowas?
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen.....

ausser durch noch mehr Ladedruck!!


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 419 638

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. November 2010, 18:15

Vorne seh ich nicht das problem wenn du Schrauben auf und zu bekommst... hinten wirds schöner!

  • »Meisterfaun« ist männlich

Beiträge: 139

Fahrzeug: A6 4B Avant 2,5 TDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Darmstadt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 385 658

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. November 2010, 21:03

Lass dich vorn von den Schrauben nicht entmutigen. Es dauert, aber es wird irgendwann. Hinten war es ohne Bühne eine Scheixx-Frickelei. Wir haben für das ganze Auto (ohne Bühne, draussen und bei einsetzendem Regen) von früh um 9Uhr früh bis Abend um 8Uhr gebraucht.
Mit besten Grüßen

Der Meisterfaun

  • »Chris080587« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Muldenstein

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 185

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. November 2010, 21:36

Habe ja zum Glück eine Bühne da dann sollte das schon um einiges schneller gehen. Ist auch nicht das erste Fahrwerk was ich verbaue aber wollte zur Sicherheit lieber nochmal fragen. Achso falls Interesse an Bildern im fertigen Zustand bestehen sollte kann die dann gerne posten. Es handelt sich um ein kW Variante 2 das Speziell angefertigt wurde um eine größere Tieferlegung zu gewährleisten.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen.....

ausser durch noch mehr Ladedruck!!


ck1979

Routinier

Beiträge: 717

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München/ Aschaffenburg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 903 242

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. November 2010, 09:55

Bilder interessieren hier immer!!!

Also her damit...
Danke & Grüße
Chris

Audi S6 Avant - Ebonyschwarz Perleffekt - Recaro Leder/ Alcantara schwarz

Details: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=13914&postdays=0&postorder=asc&start=0

  • »Chris080587« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Muldenstein

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 185

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. November 2010, 20:53

So ist alles soweit fertig.

Achsvermessung hat gerade so funktioniert bei der Höhe.

Bilder findet ihr in meinem Profil.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen.....

ausser durch noch mehr Ladedruck!!

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 792 344

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. November 2010, 21:07

wow, sieht verdammt tief aus, wieviel mm isser denn nun runtergekommen ?

Frage am Rande, Du hast die gleichen LED-RL wie ich, wie bist Du denn zufrieden damit und was haben Deine Leuchten denn gekostet ?
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




  • »Chris080587« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Muldenstein

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 185

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. November 2010, 22:04

Wieviel mm er jetzt Tiefer ist kann ich nicht genau sagen.
Restgewinde steht noch zur Verfügung aber ohne Karosseriearbeiten ist er jetzt schon am Limit mit den Rädern.
Da ich nächstes Jahr 20 Zoll fahren möchte muss ich mir sowieso noch was wegen der Radfreigängigkeit einfallen lassen.

Vorn sind es noch 2,5cm und hinten 3cm Restgewinde.

Ich habe die Rückleuchten erst seit kurzem verbaut und bin eigentlich recht zufrieden bisher. Die Passgenauigkeit ist natärlich nicht wie original aber das kann man glaube ich auch nicht verlangen. Ich habe 189Euro bezahlt.
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen.....

ausser durch noch mehr Ladedruck!!

Lesezeichen: