Sie sind nicht angemeldet.

terestric

Ewiger User

  • »terestric« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schmalkalden

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 499

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

1

Freitag, 22. Oktober 2010, 11:14

Was tun bei Hängepopo im A6 4b Avant 3.0 Quattro

Hallo A6 Gemeinde,

ich, André, 31 Jahre, bin noch völlig neu hier und möchte mich ganz aktuell mit einem Problem an euch wenden.

Ich bin glücklicher Besitzer eines A6 4b Avant Quattro mit ASN Motor/Tiptronic und KME LPG Anlage. Der 2003ér Wagen hat derzeit 130 Tkm runter und hat leider einen "Hängepopo". Es ist ein Originalfahrwerk mit roten Dämpfern verbaut, lt. Verkäufer ein S-Line Fahrwerk. Daher meine Fragen:

1.) Gibt es wirklich ein normales Fahrwerk, ein Sportfahrwerk und ein S-Line Fahrwerk, welches habe ich dann?

1.) Das Problem Hängepopo kenne ich bereits vom Audi Cabrio Typ 89, ist das bei den A6 Avant auch ein altersbedingt generelles Problem?

2.) Wie kann man das dauerhaft beseitigen? (Anmerkung: Das Fahrwerk ist aktuell sicher noch das erste (130 tkm).

3.) Ich plane zeitnah einen Wechsel der VA Teile auf meyle HD und würde in diesem Zuge auch das Fahrwerk erneuern. Gerne würde ich ein weiteres Stück runter, welche Dämpfer und Federn sind empfehlenswert um den Hängepopo dauerhaft zu vermeiden oder empfehlt Ihr zur Tieferlegung einen Höherlegungskit hinten, ansich ja paradox, aber beim Cabrio Typ 89 je nach Federhersteller unabwendbar?

Anmerkung: Ich möchte keine Gewindefahrwerk, sondern alltagstauglich straffe Dämpfer mit Federn. Das Fahrwerk soll gemessen an meinem max. weitere 30 mm runter.

Danke für eure Antworten sagt :x

André

P.S.: Vorstellung von Fahrer und Wagen folgt die Tage (Fotos fehlen noch)


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 981 646

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Oktober 2010, 12:33

Aktuell solltest du ein S-Line Fahrwerk haben. Daher die Roten Dämpfer und ja es gibt diese unterschiedlichen Fahrwerke. Dein S-Line ist demnach schon 30mm Tiefer gegenüber der Serie.

Den Hängearsch kannst du durch andere Federteller z.b. Bonrath beseitigen. Falls du das Fahrwerk nur ersetzen willst nimm neue S-Line Dämpfer oder welche von Bilstein und ersetz die Federn auch gleich gegen Eibach Prostreet 30/30. Federteller must du dann trotzdem machen. Ansonsten bleibt halt nur noch ein Gewinde welches voll einstellbar ist in der Höhe und die Dämpfer in Zug und Druckstufe.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Masterplan

Silver User

Beiträge: 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GF

Level: 35

Erfahrungspunkte: 690 679

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. Oktober 2010, 18:41

Ich hatte letztens mein S-Line Fahrwerk vom Quattro draussen und habe mir den Dämpfer MAL näher angeschaut.
Auf meinem A6 2.8 Quattro habe ich als Original S-Line Dämpfer die B4 von Bilstein drin.

Leider habe ich den Fehler gemacht und habe mir ein HR Federnsatz gekauft und nu hat meiner auch nen Hängearsch.
Also die Woche noch Federteller für vorne von Supersport gekauft.
Es sind die SUFT004 und kosten rundum 40 €.
Ist ne Menge Geld für soon paar Blechdinger und die verchromung ist auch Mist.
Also vorm Einbau mit Schleifpapier anschubbeln und lackieren.

Achso.
Und nachdem ich dieses Jahr meine erste große Tour mitm Wowa gemacht habe ist der Hängearsch noch viel hängender geworden.


MASTER
";Ihre Argumente sind wirklich schwach. Für solche faulen Ausreden müssen Sie sich einen Dümmeren suchen, aber den werden Sie wohl kaum finden";


Paul

Eroberer

  • »Paul« ist männlich

Beiträge: 30

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wiesbaden

Level: 24

Erfahrungspunkte: 75 948

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Oktober 2010, 18:55

Hallo,

ich habe früher mit einem A4 Avant Quattro relativ oft einen rund 1800kg schweren Pferdehänger gezogen. Beim A4 hatten wir u.a. deswegen MAD Zusatzfedern verbaut, gerade weil der A4 auch einen Tierarztausbau im Kofferraum hatte. Ich finde die Zusatzfedern ideal für diesen Zweck, der Wagen kommt bei Beladung nur geringfügig hinten Tiefer, im "normalen" Zustand spürt man die Zusatzfedern überhaupt nicht.

Allerdings glaub ich nicht dass man den "Popo" damit wieder hoch bekommt, eher verhindert man damit ein Absacken wenn man die Teile von Anfang an fährt.

CU
Paul

webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 012 613

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. Oktober 2010, 09:09

Es gibt von Audi zwei verschiedene Arten vordere untere Federteller die serienmäßig beim A6 verbaut wurden.
Die A6 mit dem Hängepopo(das Problem ist eigentlich nicht ein Hängepo,sondern eher eine hochstehende Nase) haben meist den Federteller mit der Nummer 8D0 412 066 F verbaut.
Eine Umrüstung auf den Federteller mit der Nummer 8D0 412 103 B bewirkt eine Absenkung der Front um ca 1,5-2 cm und schon ist der Hängepopo weg ;)

Der Preis für einen Federteller liegt bei ca 20,- Euro und die Qualität ist bedeutend besser als die der rostanfälligen Supersport-Teller.Die Teller von Bonrath sollen aber auch ganz o.K. sein,kann ich allerdings nicht beurteilen.
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lecter (14.10.2014)

weissi

Silver User

  • »weissi« ist männlich

Beiträge: 121

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bregenz

Level: 31

Erfahrungspunkte: 349 543

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. Oktober 2010, 10:26

hmm, dann muss ich mir auch die anderen federteller holen, denn ich habe dasselbe prob!
was kostet den ungefähr so ein umbau beim freundlichen?
MfG
Weissi
____________________
A6 Avant 3.0 V6 quattro


QuadKeule

Foren AS

Beiträge: 76

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bruchköbel bei Hanau

Level: 29

Erfahrungspunkte: 219 554

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. Oktober 2010, 14:56

und was ich noch viel Interessanter finde! Muss nach dem Umbau der anderen Federteller Achsvermessung und Spureinstellung gemacht werden?!?!
Gilt die genannte Teilenummer für Alle A6 4b oder nur Quattro?!? Hab 2,5TDI Fronti Bj.02..
Dankee
A6 4B 2,5TDI 155PS Multitronic

NeVeRmInD

Silver User

Beiträge: 159

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Friedrichshall

Level: 34

Erfahrungspunkte: 676 105

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. Oktober 2010, 16:50

Zitat von »"Masterplan"«

Ich hatte letztens mein S-Line Fahrwerk vom Quattro draussen und habe mir den Dämpfer MAL näher angeschaut.
Auf meinem A6 2.8 Quattro habe ich als Original S-Line Dämpfer die B4 von Bilstein drin.


Jetzt echt ?!? Stand des uff den Dämpfern?
Nach Jahren find ich nun heraus warum meine Sporfahrwerksfedern mit den Bilstein Dämpfern so "holzig" auf der HA wirken . . .

Zum Thema Hängearsch:
Habe hier schon die org VFL Federteller rumliegen und werde sie vielleicht nächste Woche verbauen.

>> HIER << MAL eine sehr gute Beschreibung zum Federtellerumbau!

Gruß

Masterplan

Silver User

Beiträge: 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GF

Level: 35

Erfahrungspunkte: 690 679

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

9

Samstag, 23. Oktober 2010, 22:08

Zitat von »"NeVeRmInD"«

Zitat von »"Masterplan"«

Ich hatte letztens mein S-Line Fahrwerk vom Quattro draussen und habe mir den Dämpfer MAL näher angeschaut.
Auf meinem A6 2.8 Quattro habe ich als Original S-Line Dämpfer die B4 von Bilstein drin.


Jetzt echt ?!? Stand des uff den Dämpfern?
Nach Jahren find ich nun heraus warum meine Sporfahrwerksfedern mit den Bilstein Dämpfern so "holzig" auf der HA wirken . . .


>> HIER << MAL eine sehr gute Beschreibung zum Federtellerumbau!

Gruß


In echt.
Dort steht B4 auf dem Dämpfer.


MASTER
&quot;;Ihre Argumente sind wirklich schwach. Für solche faulen Ausreden müssen Sie sich einen Dümmeren suchen, aber den werden Sie wohl kaum finden&quot;;


terestric

Ewiger User

  • »terestric« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schmalkalden

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 499

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. Oktober 2010, 08:04

DANKE

@ all: DANKE für die zahlreichen Antworten, meine Entscheidung wird damit leichter: 4 neue Gaddruckdämpfer, eventuell gekürzt, Federn - 40 mm und Federteller vorne, dann müsste ich nochmals leicht Tiefer kommen, der Wagen müsste gerade sein und dennoch Restkomfort haben.

Welche Federn sind zu empfehlen?

@masterplan: Witzig und auch traurig für H&R, die H&R Federn haben das selbe Phänomen im Audi Cabrio

Grüsse und Danke

André

JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 358 318

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 13:29

In der Regel reicht es die serienmäßigen Federwegsbegrenzer an der HA zu erneuern und der Hängearsch ist weg. Da kostet das Paar um die 40-45€.
Ist in 20 Min mit Hebebühne erledigt, mit Wagenheber ne halbe Stunde und eine Achsvermessung brauchst da auch nicht machen.
Sommer: Audi A6 Avant C5 1,8T
Winter: Audi A4 Avant B5 2,8 Quattro
Hobby: Audi 80 B3 Limo

S-Edition Frontschürze für Audi A6 C5/4B

LowJob

Anfänger

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Burghausen

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 432

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 21:47

H&R - hinten runter ! ! !

...und bei Lowtec ist es genauso. Ich habe letzte Woche Federn mit 55/35mm in meinen Quattro verbaut und der Hängearsch blieb auch bei mir nicht aus.

Eigentlich traurig, was die Tuningindustrie für Schrott verkauft.


C4-Nati

Silver User

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bobenheim

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 827

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

13

Freitag, 7. Januar 2011, 18:32

Zitat von »"webersens"«

Es gibt von Audi zwei verschiedene Arten vordere untere Federteller die serienmäßig beim A6 verbaut wurden.
Die A6 mit dem Hängepopo(das Problem ist eigentlich nicht ein Hängepo,sondern eher eine hochstehende Nase) haben meist den Federteller mit der Nummer 8D0 412 066 F verbaut.
Eine Umrüstung auf den Federteller mit der Nummer 8D0 412 103 B bewirkt eine Absenkung der Front um ca 1,5-2 cm und schon ist der Hängepopo weg ;)

Der Preis für einen Federteller liegt bei ca 20,- Euro und die Qualität ist bedeutend besser als die der rostanfälligen Supersport-Teller.Die Teller von Bonrath sollen aber auch ganz o.K. sein,kann ich allerdings nicht beurteilen.


Hallo,
na das war ein schlechter Tip.
Meiner hat einen Hängepo mit H&R Federn ! Ich mich auf Dich verlassen zum Audi Teile Checker gefahren und die Federteller bestellt.
Heute Termin in der Werkstatt ! Und was ist ? Meiner hat die Federteller schon ! Und nun ? Teile Checker nimmt Teller nicht zurück und ich hab 40 Euro für umsonst ausgeben.
Gibt es vielleicht verschiedene Domlager ? Weil da sind erst neue reingekommen. Nicht das die falschen drin sind ?

LG Nati

don_martin

Silver User

  • »don_martin« ist weiblich

Beiträge: 198

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 34

Erfahrungspunkte: 624 262

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 9. Januar 2011, 14:43

Zitat von »"LowJob"«

H&R - hinten runter ! ! !

...und bei Lowtec ist es genauso. Ich habe letzte Woche Federn mit 55/35mm in meinen Quattro verbaut und der Hängearsch blieb auch bei mir nicht aus.

Eigentlich traurig, was die Tuningindustrie für Schrott verkauft.


Du hast bei 55/35mm Federn das Ergebnis, daß er hinten Tiefer ist als vorne? Ohne, daß Du 75KG Hifi-Ausbau im Kofferraum spazieren fährst?

Kannst Du mir bitte MAL ein Bild Deines A6 mit den Lowtec-Federn zeigen, bei dem man das ganze Fahrzeug von der Seite sieht?

Das interessiert mich jetzt wirklich.

C4-Nati

Silver User

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bobenheim

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 827

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 9. Januar 2011, 15:46

Könnte Dir später ein Bild von meinem mit H&R Federn senden.

Braucht wer die Tieferlegungsfederteller von Audi ?


don_martin

Silver User

  • »don_martin« ist weiblich

Beiträge: 198

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 34

Erfahrungspunkte: 624 262

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 9. Januar 2011, 15:57

Zitat von »"C4-Nati"«

Könnte Dir später ein Bild von meinem mit H&R Federn senden.

Braucht wer die Tieferlegungsfederteller von Audi ?


die H&R-Federn sind keine Keilform-Federn.

Da kann ich mir das mit dem "Hängepo" vorstellen.

Aber bei Lowtec 55/35mm wäre das schon extrem seltsam.

C4-Nati

Silver User

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bobenheim

Level: 32

Erfahrungspunkte: 383 827

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 9. Januar 2011, 20:32

Ich habe viele Autos mit H&R Federn gefahren und war immer mehr als nur zufrieden.

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lebach

Level: 24

Erfahrungspunkte: 68 522

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

18

Montag, 10. Januar 2011, 05:51

Zitat von »"don_martin"«

Zitat von »"C4-Nati"«

Könnte Dir später ein Bild von meinem mit H&R Federn senden.

Braucht wer die Tieferlegungsfederteller von Audi ?


die H&R-Federn sind keine Keilform-Federn.

Da kann ich mir das mit dem "Hängepo" vorstellen.

Aber bei Lowtec 55/35mm wäre das schon extrem seltsam.


Hallo zusammen,


ich hab das LowTec drin.

Das gleiche Spiel.

Wenn der Tank leer ist, schaut er gut aus. Wenn der Tank Voll ist, hängt er hinten schon etwas Tiefer. Auf eine Beschwerde bei Lowtec hab ich andere Federn bekommen. Darauf hin war es etwas besser, ist aber nicht weg! Sämtliche Gummis sind bei mir mit neu gekommen.

Die Federn sind hinten einfach zu weich! Kann ja von leerem auf vollen Tank keine 2cm unterschied sein.

Der Low in LowTec steht wohl für die Qualität :twisted:


don_martin

Silver User

  • »don_martin« ist weiblich

Beiträge: 198

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 34

Erfahrungspunkte: 624 262

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

19

Montag, 10. Januar 2011, 05:56

Naja.

Tank voll zu Tank leer sind ja auch irgendwie 75KG oder so.

Setz Dich MAL mit 70 KG hinten in den Kofferraum irgendeines Autos mit irgendwelchen Federn (Serie oder nicht).

Das geht auch 2cm in die Knie...

Ich selbst habe ein Gewindefahrwerk (Eibach) verbaut.

Das Ding ist ganz sicher nicht zu weich, aber den Unterschied mit Tank voll oder Tank leer sieht man trotzdem.

Ist ganz normal.

Zeig mir doch bitte MAL ein Bild mit den 55/35mm Federn von Lowtec.

Beiträge: 25

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lebach

Level: 24

Erfahrungspunkte: 68 522

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

20

Montag, 10. Januar 2011, 09:52

Ich mach eines. Hochladen kann ich es aber erst Morgen früh.

Lesezeichen: