Sie sind nicht angemeldet.

mazmatic

Foren AS

  • »mazmatic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Reutlingen

Level: 26

Erfahrungspunkte: 102 712

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Oktober 2010, 17:01

Welche Lochkreisdaten hat mein Wagen?

Hallo,
ich möchte mir alufelgen kaufen und kenn meine daten nicht um nach gebrauchten felgen zu suchen.
ich habe einen audi a6 4b Quattro 2.8 baujahr 1997 und hab ein angebot für felgen inklusive reifen mit folgenden daten:

16" 112 Lochkreis 5 loch

die reifen haben folgende werte:
215/55 R16 geschwindigkeitindex H

brauch ich hierfür ein extra gutachten oder sowas oder gibts da irgendwelche probleme?
vielen dank für eure antworten.
gruß Mario


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 219 552

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Oktober 2010, 17:29

die reifen dürften nicht passen, falscher geschwindigkeits index. ansonsten brauchst du felgen mit den daten die du schon stehen hast. Lochkreis 5x112
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


mazmatic

Foren AS

  • »mazmatic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Reutlingen

Level: 26

Erfahrungspunkte: 102 712

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Oktober 2010, 19:43

Zitat von »"Audi-Style"«

die reifen dürften nicht passen, falscher geschwindigkeits index. ansonsten brauchst du felgen mit den daten die du schon stehen hast. Lochkreis 5x112


es handelt sich hierbei um winterreifen, ich würde sowieso nicht über 210 fahren, wie verhält es sich dann hierbei?


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 403 704

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Oktober 2010, 21:27

Nachdem du einen Quattro hast würde mich bei der Reifengrösse noch der Tragfähigkeitsindex interessieren. Der steht direkt nach der Reifengrösse. Ich vermute MAL dass dein Fahrzeug zu schwer ist für die Grösse.
Winterrreifen darfst du fahren mit dem dementsprechenden Hinweis im Sichtfeld des Fahrers dass man max 210 fahren darf!

mazmatic

Foren AS

  • »mazmatic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Reutlingen

Level: 26

Erfahrungspunkte: 102 712

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Oktober 2010, 21:39

Zitat von »"F1Sebi"«

Nachdem du einen Quattro hast würde mich bei der Reifengrösse noch der Tragfähigkeitsindex interessieren. Der steht direkt nach der Reifengrösse. Ich vermute MAL dass dein Fahrzeug zu schwer ist für die Grösse.
Winterrreifen darfst du fahren mit dem dementsprechenden Hinweis im Sichtfeld des Fahrers dass man max 210 fahren darf!


nun ja die o.g. geschichte hat sich wohl erledigt.

würden diese hier auf meinen Quattro passen?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…STRK:MEBOFFX:IT

ich halts echt nicht aus mit den stahlfelgen durch den winter zu fahren... :twisted:

low_quattro

Silver User

  • »low_quattro« ist männlich

Beiträge: 194

Fahrzeug: A6 4F Allroad quattro 3.0TDI

EZ: 7/2006

Wohnort: Würzburg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 525 267

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 10:43

Zitat von »"F1Sebi"«

Winterrreifen darfst du fahren mit dem dementsprechenden Hinweis im Sichtfeld des Fahrers dass man max 210 fahren darf!


Es heißt übrigens Sichtbereich ;)
Wenn der Hinweisaufkleber im Sichtfeld klebt, würde er nix sehen ;)

KlugscheißModus aus ;)

Wichtig ist wie gesagt die Traglast und deine eingetragene Höchstgeschwindigkeit im Fzg-Schein unter Buchstabe T.
Greetz
dOm

Lesezeichen: