Sie sind nicht angemeldet.

SKULL

Silver User

  • »SKULL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 24404 Maasholm

Level: 34

Erfahrungspunkte: 561 302

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Oktober 2010, 15:53

Vorderwagen tiefer legen ---wie?

moin gemeinde.
ich hab ja den avant 2,5 TDi bj märz 99 mit slinefahrwerk AB werk und was ich optisch ätzend finde das der platz radhaus / reifen vorne deutlich größer als hinten ist :twisted:

wie kann ich den vorderwagen günstig dem hinteren anpassen / Tiefer bringen ???
gruß klaus


Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 908 406

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Oktober 2010, 17:45

tieferlegungsfedern einbauen
gruß
sebastian

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 421 827

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Oktober 2010, 17:53

Tieferlegungsfederteller.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS


ra

Audi AS

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 131 703

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Oktober 2010, 19:16

Jupp, Federteller sollten dir helfen. Ich habe auch selbst welcher verbaut, passen aber bei mir nur bei den Sommerfelgen, im Winter muss ich sie wieder demontieren, bei ET 20 18/225 mit S-Fahrwerk schleift`s. :shock:

Ich habe damals welche von Bonrath verbaut, schau MAL in meinem Profil unter Persönlichem Album, da habe ich ein paar Bilder zu dem Thema hinterlegt.


mfg ra
Nein mein Hund beisst nicht, er schluckt im Ganzen !!!

SKULL

Silver User

  • »SKULL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 24404 Maasholm

Level: 34

Erfahrungspunkte: 561 302

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. Oktober 2010, 21:07

aber dazu muß doch das federbein raus oder ?? wie isses dann mit spur/sturz neu einstellen ?
muß das federbein dazu zerlegt werden ?? ( federspanner usw ) oder ist der deckel im radhaus einzelnt demontierbar und das federbein wird komplett gelöst und nur der deckel gewechselt ?

kann ich das aufm hof mit nem wagenheber erledigen ???? 8) :schrauben:

gruß klaus

edit!!!-nur um mißverständnisse aus zu schliessen..... sprechen wir von den federbeinaufnahmen ( domlager ) oben im radhaus die man auch vom motorraum sieht oder sprechen wir von den unteren federauflagetellern direkt an den dämpfern ??

don_martin

Silver User

  • »don_martin« ist weiblich

Beiträge: 198

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 34

Erfahrungspunkte: 646 890

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. Oktober 2010, 05:18

Federbein ausbauen, zerlegen (mit Federspanner) und am besten bei auf beiden Seiten angehobenem Fahrzeug wegen Stabi-Verspannung.

Spur eintsellen lassen ist sehr empfehlenswert.


ThorstenR

Foren AS

  • »ThorstenR« ist männlich

Beiträge: 88

Fahrzeug: A6 4B 2.4 Lim. Frontantr. Tiptr.

EZ: 12/1998

MKB/GKB: -/-

Level: 31

Erfahrungspunkte: 368 718

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Oktober 2010, 06:41

Zitat von »"SKULL"«

oder sprechen wir von den unteren federauflagetellern direkt an den dämpfern ??


So sieht das aus!

SKULL

Silver User

  • »SKULL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 24404 Maasholm

Level: 34

Erfahrungspunkte: 561 302

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Oktober 2010, 11:52

das heist die federbeine müßen komplett raus und dann zerlegt werden...mit federspanner usw :(
is schon ne weile her das ich sowas MAL gemacht habe :)
die original federauflagen/ teller sind also demontierbar und mit den neuen tellern auswechselbar ?

ich denke das werd ich nicht aufm hof mit wagenheber machen ;)

ra

Audi AS

Beiträge: 313

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mainz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 131 703

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. Oktober 2010, 19:46

Wie schon geschrieben : Schau in meine pers. Galerie, dort sind einige Bilder vom Einbau hinterlegt, ansonsten ist es so wie von den andern beschrieben :wink:

mfg ra
Nein mein Hund beisst nicht, er schluckt im Ganzen !!!


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 058 051

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. Oktober 2010, 20:10

Kazf dir ein gescheites Gewinderfahrwerk dreh es so runter oder hoch wie du es haben willst und ruhe ist.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

SKULL

Silver User

  • »SKULL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 24404 Maasholm

Level: 34

Erfahrungspunkte: 561 302

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

11

Montag, 11. Oktober 2010, 22:29

ich glaube der preisunterschied von den federtellern zum gewindefahrwerk ist nicht grad unerheblich ;) und da ich schon Tiefer bin durchs s-linefahrwerk ......
also gewinde kommt für mich nicht in frage.

Lesezeichen: