Sie sind nicht angemeldet.

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich
  • »Problembaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 468 257

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. September 2010, 20:01

Rostproblem an Unterboden

Abend Leute,
aus traurigem Anlass wende ich mich schon wieder Hilfe suchend an euch, und zwar ist es nach Getriebeproblemen nun der Rost.
Aus anderem Anlass bin ich vorgestern unter meinem Dicken gelegen und was seh ich? Rost an den "Trägern die längs vom Federteller hinten weggehen" (Kanns net genauer beschreiben)
Bilder sind im Anhang.
Das kann doch aber eigentlich nicht sein, nach 10,5 Jahren Garagenfahrzeug immer alles von der Vertragswerkstatt machen lassen und dann seh ich auf einmal sowas. Is doch ein Audi und kein Opel oder Fiat ...
Glaubt ihr das sowas unter die Durchrostungsgarantie fällt? weil "durch" is ja nix, aber da muss doch was schiefgelaufen sein, das ist doch nicht normal, alle anderen Teile sehen ja auch noch wie neu aus...
Mein armer Dicker :(

Danke schonmal (mal wieder)

Gruß,
Christian


rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 018 581

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. September 2010, 06:38

nen bisschen rost an der HA ist normal und wenn deine garage schlecht belüftet ist rostet es auch da...

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich
  • »Problembaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 468 257

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. September 2010, 07:22

naja... schaut aber doch nach mehr als nur ein bisschen aus....
1.8t Limo


Stefan2784

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fritzlar

Level: 36

Erfahrungspunkte: 951 431

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. September 2010, 07:51

Zitat

nen bisschen rost an der HA ist normal und wenn deine garage schlecht belüftet ist rostet es auch da...


finde es auch "viel". In schlecht belüfteten Garagen rosten Autos sogar schneller als freistehend; gerade im Winter.

Fahr zu Audi (am besten nen Zentrum) , nicht zu nem VW-Audi-Haus, sondern zum reinen Audivertragspartner und sag denen, die sollen das über die Garantie regeln.

Meiner ist auch Bj 2000 und sieht nach 190TKm wie neu von unten aus!
MfG
Stefan


Wenn beim Diesel die Kerz' nicht glüht, dann dem Fahrer wandern blüht...

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 826

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 824 846

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. September 2010, 08:05

Meiner sieht von unten auch wie Neu aus und hat absolut keinen Rost unten. Dafür hab Ich seit diesem Jahr Dachkantenrost der sich recht schnell ausbreitet leider waren im Mai die 12 Jahre Garantie dafür um und Ich habs erst danach bemerkt. Deshalb muß dann nach dem Winter auch der Lacker ran, naja egal zu deinem Problem, sieht bei dir aus wie als wäre da kein Unterbodenschutz regelmässig rauf gekommen.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Pink

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Norddeutschland

Level: 34

Erfahrungspunkte: 632 594

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. September 2010, 08:44

Moin,

das ist doch der Aggregatträger / die HA. Die Durchrostungsgarantie bezieht sich wohl aber nur auf die verzinkte Karosserie?

Die Achsteile sind nur lackiert - nicht verzinkt.

Rost ist da normal.

Fette das ganze schön mit erwärmter Vaseline ein und dann hast Du Ruhe.

MfG

Wolfgang
A6-4B Avant Quattro - AKE-ABT: 150 kW / 420 Nm - 8x17 ET 35 Parabol m. 255/40 R 17 - Kindersitzbank - Bremsanlage: VA 321x30mm HP2 Doppelkolben + HA 330x22mm Girling 43 = 12,82 m/s Verzögerung


Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich
  • »Problembaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 468 257

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. September 2010, 09:47

danke Leute, gesagt getan, MAL eben beim :-) auf der Bühne gewesen und der Kommentar war, das ist ganz normal, wurde halt noch nie behandelt beim Service (Unterbodenschutz steht wohl nicht auf der Liste), aber durchrosten würde mir das unter Garantie nicht. Was er mir vorgeschlagen hat, wäre alle Roststellen zu entfernen und dann zu versiegeln, Kostenpunkt 150€

das werd ich wohl machen lassen ;)

Durchrostungsgarantie gilt leider wie schon gesagt nicht, weil Achsteil...

An all die, deren Dicker von unten noch top ausschaut, habt ihr immer Unterbodenschutz raufgemacht?
1.8t Limo

Stefan2784

Audi AS

Beiträge: 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fritzlar

Level: 36

Erfahrungspunkte: 951 431

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. September 2010, 11:13

Ne bis jetzt nicht. Hat Audi gemacht. Ja das ist scheiße. Dann entroste ihn halt selber und hau bitumen drauf. Kostet dich dann knapp 20€ statt 150 takken.
MfG
Stefan


Wenn beim Diesel die Kerz' nicht glüht, dann dem Fahrer wandern blüht...

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 826

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 824 846

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 15. September 2010, 19:38

Unterbodenschutz hat bei mir der Vorbesitzer machen lassen von daher is bei mir alls i.o. und Ich machs halt wenn es das nächste MAL fällig ist.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 130 526

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. September 2010, 20:37

über garantie wirst du da nichts erreichen. zum einen ist die garantie meines wissens nach dafür schon lange abgelaufen und zum anderen sind keine DURCHrostungen vorhanden. wenn du in einem gebiet wohnst in dem im winter viel salz gestreut wird kann es auch wesentlich schneller rosten da das salz sehr aggressiv ist. ich würde alles soweit wie möglich entrosten, rostumwandler drauf, grundieren, lackieren und nochmal unterbodenschutz drüber jagen, dann solltest du wieder einige jahre ruhe haben wenns ordentlich gemacht wurde
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 873 528

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

11

Freitag, 17. September 2010, 19:29

Zitat von »"Pink"«

Moin,

Die Durchrostungsgarantie bezieht sich wohl aber nur auf die verzinkte Karosserie?



MfG

Wolfgang

Und dann auch nur auf DURCHrostung ( das Wort DURCH ist der Hacken)nicht auf Rost.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 200 765

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 21. September 2010, 22:29

an meinem sahs in etwa so an der VA aus...

dort laufen die beiden auspuff rohre in ein paar cm abstand zur achse und es ist kein hitzeschutzblech verbaut.

ich hab das ganze entrostet und einfach schwarzen rostschutz drüber gepinselt, hält so einwandfrei seit knapp 1,5 jahren und die achse sieht wieder aus wie neu.
Original AUDI ( VAG ) Neu-Teile zu top Konditionen:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=126259#126259


Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich
  • »Problembaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 468 257

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 21. September 2010, 23:58

nachdem mein onkel ne grube in der garage hat, wird das demnächst gemacht, entrostet, lackiert und gewachst ;) und dann ruhe
1.8t Limo

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 423 280

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. September 2010, 10:53

naja der TE schrieb aber das der Wagen immer in der Vertragswerkstatt war,da hätte der Rost aber schon lange auffallen sollen.Da hat wohl wer mächtig geschlammt...ich würde da ansetzen...
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich
  • »Problembaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 468 257

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

15

Freitag, 24. September 2010, 12:44

naja preislich und vom Service kann ich mich über die Werkstatt nicht beklagen, muss auch fairerweise sagen, hatte die möglichkeit das Auto auf ner Bühne von unten anzuschauen, da schauts wieder nicht so extrem aus wie auf den Bildern...
Wie gesagt, Flex mit Drahtbürstenaufsatz, lackieren, mit Wachs versiegeln, ein Tag Arbeit und ich hab für die nächsten Jahre meine Ruhe damit. :-)
1.8t Limo

Lesezeichen: