Sie sind nicht angemeldet.

Avanti3.0

Audi AS

  • »Avanti3.0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 241

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mittig zwischen Ost- und Nordsee

Level: 35

Erfahrungspunkte: 752 244

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. September 2010, 18:46

Scheibenwischer bleiben fast stehen

Moin Moin Gemeinde,

meine Frontscheibenwischer versagen fast ihren Dienst.
Sie laufen äußerst schwergängig und nur stotternd, beiben auf trockener Scheibe sogar "stecken". :cry:

Ich hab schon die sich drehenden Teile mit WD40 reichlich besprüht, aber wirklich besser läuft da nix...
Ich hoffe, dass es MAL wieder ein typisches Phänomen ist und es einfache Abhilfe gibt- bitte verratet mir was ich tun muss, um einen kapitalen Wischermotorschaden/Gestängebruch oder ähnliches zu vermeiden.

Vielen Dank euch schonmal vorab!

Schöne Grüße aus dem Norden

Andreas
A6 Avant 3.0 (4B)


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 830

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 969 623

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. September 2010, 18:51

Wischergestänge ausbauen reinigen und entgammeln neu abschmieren und dann sollte das wieder gehen. oder Neues einbauen.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

all10down

Silver User

  • »all10down« ist männlich

Beiträge: 183

Fahrzeug: A6 4B Avant 2,7t

EZ: 2000

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cottbus

Level: 33

Erfahrungspunkte: 502 744

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. September 2010, 19:57

Wenn Du MAL die Suche benutzt hättest währ die Frage schon vorher beantwortet gewesen. Haben wir schon öfter durchgekaut.
Und noch ein kleiner Tip: versuch Dir gleich neue Dichtungen zu besorgen. Die halten dann auch wieder den Dreck fern. :o
A6 Avant 2,7t schwarz Quattro, Tiptronic, mittlerweile Ledersitze, Supersport Gewindefahrwerk, Aerotwin Umbau


Erazor

Silver User

Beiträge: 128

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ardorf

Level: 31

Erfahrungspunkte: 350 389

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. September 2010, 23:39

Jo würde ich dir auf empfehlen das selbst zu machen ... ist kein so großer aufwand .. es meistens der an der fahrerseite der Festsitzt ... das problem bei meinem Dicken auch erst vor ca 7 tagen ...

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 408 885

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. September 2010, 05:48

Lange hält das mit dem Saubermachen nicht an. Da würd ich gleich ein neues einbauen.

Avanti3.0

Audi AS

  • »Avanti3.0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 241

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mittig zwischen Ost- und Nordsee

Level: 35

Erfahrungspunkte: 752 244

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. September 2010, 17:43

@ all,

Danke für eure Nachsicht und Hilfe- könntet ihr mir aber bitte noch die passenden Teilenummern verraten, die für meinen bräuchte.. :oops:

A6 4B 3.0 Avant Multitronic, Bj. 04/2003

VSA FSN oder so

War echt nett von euch-- DANKE :razz:

@Erazor

da du das gerade hinter dich gebrach hast- könntest du mir eine kurze und EINFACHE (für nicht technisch Begabte) Anleitung an die Hand geben in welcher Reihenfolge ich das was machen muss.. :woden:


Danke Leute

Schöne Grüße

Andreas
A6 Avant 3.0 (4B)


GhostDog

Foren AS

Beiträge: 53

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Osnabrück

Level: 27

Erfahrungspunkte: 145 547

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

Montag, 6. September 2010, 20:30

Pass nur auf das du nicht an der Unterkante der Windschutzscheibe aneckst und drückst bzw schlägst, sonst könnte es zum Reissen der Scheibe führen. Habe ich schon 2 MAL gehabt.

Manni

Neuling

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart/Filderstadt

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 755

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. September 2010, 12:12

Hier MAL ein Bericht zur Revision des Gestänges. Ist von einem S6/4B Bj, 2001
[fade]S6 4b / Bj. 05-2001 / Originalzustand[/fade]

Lesezeichen: