Sie sind nicht angemeldet.

  • »TeamAerox08« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 35

Erfahrungspunkte: 689 696

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. August 2010, 16:14

passen diese Felgen auf meinen A6 ?

Hey,

kurze Frage:

Passen diese Felgen auf meinem A6? wegen der Et32

http://cgi.ebay.de/Barracuda-Weels-Velvet-5X112-19X8-5-ET-32-225-35-zr19-/250679201551?cmd=ViewItem&pt=Auto_Felgen&hash=item3a5da50f0f

Wie siehts aus mit der Eintragung?

Im Gutachten :http://www.barracuda-wheels.com/we-ba/teilegutachten/Velvet/Audi/LK%205x112/8.5x19/Velvet%20T870%208.5x19%20ET32%20kpl..pdf


Ist nur 235 35 19 Eingetragen wenn ich das soweit richtig verstanden habe,

Kriege ich somit Probleme sprich einzelabnahme beim TÜV ?

Grüße

Wäre euch sehr dankbar


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 532 409

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. August 2010, 16:18

von der ET müssten die eigentlich passen. wenn du 235er drauf fahren willst brauchst du keine einzelabnahme
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


  • »TeamAerox08« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 35

Erfahrungspunkte: 689 696

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. August 2010, 16:22

hmm und mit 225ern hat man keine chance?

wisst ihr was so eine einzelabnahme kostet`?


4

Montag, 9. August 2010, 16:51

Für 1200 Euro kannst Du auch ein kompletten RS6 Radsatz von mir bekommen!
9x19 ET35 mit neuen Michelin 255/35ZR19.

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 189 955

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. August 2010, 17:18

Zitat von »"TeamAerox08"«

hmm und mit 225ern hat man keine chance?

wisst ihr was so eine einzelabnahme kostet`?


mit 225/35 wirst du keine chance zur eintragung haben,da es diese reifen nicht mit der nötigen traglast für unsere dicken gibt.
grüße aus dem rheinland

  • »TeamAerox08« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 232

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 42859 Remscheid

Level: 35

Erfahrungspunkte: 689 696

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. August 2010, 17:32

Zitat von »"Ralle180"«

Zitat von »"TeamAerox08"«

hmm und mit 225ern hat man keine chance?

wisst ihr was so eine einzelabnahme kostet`?


mit 225/35 wirst du keine chance zur eintragung haben,da es diese reifen nicht mit der nötigen traglast für unsere dicken gibt.


Problem wären dann nur die 255er die einfach viel zu mächtig für meinen wagen sind.

mfg


GSteven

Audi AS

Beiträge: 283

Fahrzeug: A6 Avant 1.8T

EZ: 11/99

MKB/GKB: ANB

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sachsen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 978 271

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. August 2010, 18:19

Zitat von »"Ralle180"«

mit 225/35 wirst du keine chance zur eintragung haben,da es diese reifen nicht mit der nötigen traglast für unsere dicken gibt.


Aber natürlich, ich fahre den Reifen und er ist auch eingetragen ;-)

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 875

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 565 280

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. August 2010, 18:30

Naja aber nen 225er Reifen bei 19 Zoll und einer 8,5er Breite sieht schon ganz schön sch...e aus zumal da dann auch kaum noch Seitenführungskraft vom Reifen vorhanden ist. Von daher sollte auf eine 8,5er Felge mindestens nen 235er Reifen meiner Meinung nach.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 189 955

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. August 2010, 18:31

Zitat von »"GSteven"«

Zitat von »"Ralle180"«

mit 225/35 wirst du keine chance zur eintragung haben,da es diese reifen nicht mit der nötigen traglast für unsere dicken gibt.


Aber natürlich, ich fahre den Reifen und er ist auch eingetragen ;-)


dann ist mit sicherheit bei der eintragung deine achslast "abgelastet" worden,oder aber der prüfer trägt ne armbinde...
denn diese reifen gibt es nur bis 88er traglastindex und das ist für den A6 zu wenig.
grüße aus dem rheinland


GSteven

Audi AS

Beiträge: 283

Fahrzeug: A6 Avant 1.8T

EZ: 11/99

MKB/GKB: ANB

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sachsen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 978 271

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. August 2010, 18:33

Ich habe eine Achslast von 1100 (original!) und nen 88er Reifen (=1120) ;-)

knapp aber zulässig!

Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 189 955

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. August 2010, 18:48

Zitat von »"GSteven"«

Ich habe eine Achslast von 1100 (original!) und nen 88er Reifen (=1120) ;-)

knapp aber zulässig!


du fährst doch den 2,5TDI oder?
laut datenblatt hat der eine achslast vorne von 1185 bis 1210 und hinten von 1070 bis1165...und das passt nicht.
also muss an deinem irgendwann MAL was geändert worden sein.
beim 1,8T gehts auch nur beim frontkratzer,weil der ja der leichteste ist.
aber selbst der ist als Quattro schon wieder zu schwer.
grüße aus dem rheinland

GSteven

Audi AS

Beiträge: 283

Fahrzeug: A6 Avant 1.8T

EZ: 11/99

MKB/GKB: ANB

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sachsen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 978 271

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Montag, 9. August 2010, 19:09

Ich hab nen 1.8T mit Frontantrieb.


Ralle180

Haudegen

  • »Ralle180« ist männlich

Beiträge: 956

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: bedburg

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 189 955

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 10. August 2010, 07:44

Zitat von »"GSteven"«

Ich hab nen 1.8T mit Frontantrieb.


siehst du???
da haben wir es doch schon. du fährst das einzige leichtgewicht unter den dicken. bei dem passen die reifen,aber bei allen anderen nicht.
grüße aus dem rheinland

stwquattro

Foren AS

Beiträge: 53

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 09350 Lichtenstein

Level: 27

Erfahrungspunkte: 143 479

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

14

Montag, 20. September 2010, 12:41

...ist der 1,9TDI dann soviel schwerer als der 1,8T??

Bei mir stellt sich demnächst auch die Frage bei Umrüstung auf 18 oder 19zoll-Radsatz und dann entsprechender Traglast bei den Reifen.
1984 Audi 4000 S quattro
1998 Audi A6 Avant
1993 Lada Niva 1600

Klumpy

Silver User

Beiträge: 158

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Soltau

Level: 32

Erfahrungspunkte: 426 584

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

15

Montag, 20. September 2010, 13:34

Ich fahre auch nen 1.8T mit 225/40 ;) Und das ist sogar alles eingetragen.

1.9 TDi :
5 Gang : Leergewicht (ohne Fahrer) / zulässiges Gesamtgewicht in kg : 1480 / 2030
5 Gang : Zulässige Achslast vorn/hinten in kg : 1110 / 1070

6 Gang : Leergewicht (ohne Fahrer) / zulässiges Gesamtgewicht in kg 1490 / 2040
6 Gang : Zulässige Achslast vorn/hinten in kg : 1120 / 1070

1.8 T :
Leergewicht in kg / Zul. Gesamtgewicht in kg : 1355 / 1905 oder 1405 / 1955
Zul. Achslast vorn/hinten in kg : 1040 / 975 oder 1090 / 975

Hoffe das hilft dir weiter :)

Liebe Grüße , Daniel.

Lesezeichen: