Sie sind nicht angemeldet.

Zibbo

Haudegen

  • »Zibbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 305 180

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. August 2010, 18:41

Beschlagene Scheiben

... hab ich immer bei Regenwetter. Aber ein Wassereintritt kann ich nicht sehen. sind meist die Seitenscheiben und wenn ich kurz aussteige, Bank, und wieder einsteige ist die Frontscheibe auch zur Hälfte bschlagen von innen. Manchmal sogar dass das Wasser innen an der Scheibe runter läuft!

Weiß da jemand Rat?


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 161 439

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. August 2010, 18:58

Läuft deine Klima immer mit?
Schon MAL den Innenraumfilter gewechselt?
Scheiben MAL geputzt?

Kann viele Ursachen haben.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Zibbo

Haudegen

  • »Zibbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 305 180

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. August 2010, 19:11

naja, die Klima läuft bei regen nicht, ist ja nicht warm draussen ;-)
innenraumfilter hab ich vor circa 1 1/2 jahren gewechselt, weiss nicht in welchen zeiträumen man den wechselt.
scheiben putz ich des öfteren hehe


4

Dienstag, 3. August 2010, 19:20

evtl. läuft das wasser aus dem wasserkasten nicht ab,abläufe Klima verstopft ,wie sehen deine fußmatten aus (auch MAL hochheben)

hatte das bei mein A8 ,da ist das wasser aus dem wasserkasten in die lüftungsanlage gelaufen.

Zibbo

Haudegen

  • »Zibbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 305 180

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. August 2010, 19:22

gute idee mit den abläufen, guck ich morgen MAL nach. wo seh ich das genau? muss ich die batterie rausnehmen dazu?

webersens

Haudegen

Beiträge: 863

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stade/Niedersachsen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 3 011 778

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. August 2010, 19:54

Lass einfach die Klimaanlage mitlaufen,dann beschlagen die Scheiben nicht.
Gruß Christian

Fahrzeug: Audi S6 Avant ´02 mit Prins VSI Gasanlage.

Ein Audi geht niemals kaputt-...er geht dahin!!!


Zibbo

Haudegen

  • »Zibbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 305 180

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. August 2010, 12:39

mit so einem Motor wie du ihn hast würd ich auch die Klima immer an haben. nur bei meinem 2,4er muss sie aus wenns MAL zügiger in der stadt voran soll :)

WAUZZZ4BZ1N

A6-Freunde

8

Mittwoch, 4. August 2010, 21:05

Zitat von »"Zibbo"«

bei meinem 2,4er muss sie aus wenns MAL zügiger in der stadt voran soll :)


Naja. Ich fahre auch den 2.4er. Aber gut, wenn es Dir auf jede 10tel Sekunde ankommt...

Das Problem der beschlagenen Scheiben kenne ich auch nur zu gut. Besonders, wenn nass ins Auto steigt. Klima an (Economy aus) hilft immer und schnell. In ganz harten Fällen auch MAL "Entfrosten" drücken - auch im Sommer.

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 794 313

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. August 2010, 21:33

Den Aussagen von WAUZZZ4BZ1N kann ich mich auch anschließen.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




Zibbo

Haudegen

  • »Zibbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 660

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 305 180

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. August 2010, 22:42

Zitat von »"WAUZZZ4BZ1N"«

Zitat von »"Zibbo"«

bei meinem 2,4er muss sie aus wenns MAL zügiger in der stadt voran soll :)


Naja. Ich fahre auch den 2.4er. Aber gut, wenn es Dir auf jede 10tel Sekunde ankommt...


naja, jede Zehntel ist untertrieben. wenn ich die Klima anhabe, kommts mir vor als wenn ich nen hänger dran habe beim anfahren. ohne Klima ist es ein gewaltiger unterschied!

Eiswolf

Foren AS

  • »Eiswolf« ist männlich

Beiträge: 57

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 44328

Level: 26

Erfahrungspunkte: 113 294

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 07:30

Das kann doch eigentlich nicht wahr sein, dass man immer den Klimakompressor laufen lassen muss.

Ich habe auch das beschriebene Problem, dass ich bei Regen sofort beschlagene Scheiben bekommen, wenn ich nicht die Luft per Klima trockne. Pollenfilter ist frisch, Innenraum trocken.

Ich kenne das Problem vom Typ 44, allerdings hing es da mit einer gebrochenen Feder zusammen, die dafür sorgte, dass die Lüftung immer im Umluftbetrieb war, und dementsprechend die feuchtwarme Innenraumluft im Auto blieb. Gibt es so ein Problem hier vielleicht auch? Hat jemand Erfahrung mit der Luftführung der Lüftungsanlage?

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 109 784

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 10:21

Das ist ein typisches 4b Problem! Alle die ich kenne mit 4b und einen V6 haben, kämpfen mit dem Problem! Mich würde MAL interessieren ob die Diesel Fraktion da auch von betroffen ist! Denn wenn nicht, könnte ich mir vorstellen das die hohe motorwärme das angesaugte Regenwasser verdampfen lässt und es dann in den Innenraum geblasen wird. Andererseits ist das ja alles nen geschlossener Kreislauf..... Komisch ist es in jedem fall!!


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -


13

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 11:05

Ich habe/hatte ja beides, 2.5 TDi und nun 3 Liter Benziner, und beide beschlagen bei ECON und Regen, aber das ist nicht nur bei Audi so, ist eigentlich bei fast jedem Auto so.
Ist aber längere Zeit die Klima aus (Herbst), beschlägt auch nix.

Eiswolf

Foren AS

  • »Eiswolf« ist männlich

Beiträge: 57

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 44328

Level: 26

Erfahrungspunkte: 113 294

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 15:13

Ich habe ja einen 2,5 TDi (AKE) mit automatischer Umluftsteuerung und mir gerade MAL die Mühe gemacht den Luftfilter rauszunehmen und die Klappen anzuschauen.

Das Ergebnis verschlägt einem die Sprache und beschlägt die Scheiben!

Außentemperatur 13°C / 75% Rel. Luftfeuchte (Wer weiß wozu es gut ist das zu dokumentieren)

Grundstellung: Econ deaktiviert (also Kompressor an), Automatische Umluftschaltung aus, manuelle Umluftschaltung aus, Motor läuft.
Ergebnis: Staudruckklappen auf, Umluftklappe auf Außenluft. So weit so gut.

Versuch 1: Econ aktiviert (Kompressor aus), Automatische Umluftschaltung aus, manuelle Umluftschaltung aus, Motor läuft.
Ergebnis: Staudruckklappen schließen, Umluftklappe schaltet auf Umluft! Kein Wunder, wenn dann die Scheiben beschlagen. Ich konnt's kaum glauben!

Versucht 2: Econ aktiviert (Kompressor aus), Automatische Umluftschaltung aus, manuelle Umluftschaltung AN, Motor läuft.
Ergebnis: Staudruckklappen auf, Umluftklappen öffnen auf Außenluft! Man beachte: Ich habe die manuelle Umluft auf Umluft geschaltet! Sie funktioniert also komplett umgekehrt!

Versuch3: Econ aktiviert (Kompressor aus), Automatische Umluftschaltung AN, manuelle Umluftschaltung aus, Motor läuft.
Ergebnis: Staudruckklappen schließen, Umluftklappe schaltet auf Umluft!

Die Umluftklappe arbeitet bei mir also komplett umgekehrt wie sie eigentlich müsste. Bleibt die Frage: Warum? Sobald man den Kompressor einschaltet funktioniert sie, wie sie soll.

Sebbo

Audi AS

  • »Sebbo« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 4B 4,2

EZ: 07.99

MKB/GKB: ARS/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 869 912

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

15

Samstag, 6. Oktober 2012, 14:08

habe ebnfalls das problem mit den beschlagenen scheiben was mich ziemlich ankotzt da ich immer mit Klima fahren muss und mir das auf dauer zu kalt wird.

lt werkstatt is die Klima aber in ordnung bzw es läuft alles AB und ist alles dicht.

ob das bei mir auch so ist wie bei eiswolf muss ich die tage MAL testen.
gruß
sebastian


Eiswolf

Foren AS

  • »Eiswolf« ist männlich

Beiträge: 57

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 44328

Level: 26

Erfahrungspunkte: 113 294

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

16

Samstag, 6. Oktober 2012, 22:13

Ich konnte es heute im strömenden Regen mit nassem Fahrer, nasser Frau und nassem Hunde gut testen.

ECON an, Umluft an, und nach alter "Vorklimaanlagen-Auto"-Manier das Gebläse hochgeregelt und auf die Scheibe gerichtet und schon wurde sie frei. Ganz ohne Klima. Natürlich nicht ganz so schnell wie mit Klima, aber sie beschlug nicht, sondern wurde mit zunehmender Fahrt freier.

Das einzig blöde ist, dass man die Einstellung nach jedem Start wiederholen muss, weil er dann die Umluftschaltung automatisch rausnimmt, die Klappe also in Umluftstellung geht.

Werde MAL in der Woche bei Audi vorbei fahren und die MAL fragen, was sie dazu sagen.

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 545 783

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 7. Oktober 2012, 12:49

Habs auch getestet. Strömender Regen, econ an, manuelle Umluft an und kein beschlagen! Was hat Audi da für nen scheiss programmiert -.-
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Lesezeichen: