Sie sind nicht angemeldet.

DaReal

Audi AS

  • »DaReal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 352

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 068 793

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Juli 2010, 07:38

Wer fährt 9x19 auf seinem 4B ?

Um vllt. endlich meine Felgen eintragen zu können bin ich auf der Suche nach nem Gutachten für irgendeine Felge mit den Maßen 9x19 ET41 auf dem A6 4B.

Das Einzige was ich finden konnte, das in etwa hinkommt sind 9x19 ET35, 41er wären halt noch geiler ...

Oder falls jemand selbst solche Felgen bei sich auf dem 4B eingetragen bekommen hat wären da die Unterlagen geil.


EMail Adresse für teile ich gerne per PN mit.


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 112 236

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Juli 2010, 08:09

Geht es um deine kürzlich montierten Felgen!?

Wenn ja, dann kannst du die ohne weiteres mit einem Tragfähigkeitsgutachten, welches du von Audi erhälst, per Einzelabnahme eintragen lassen.
Freigängigkeit und Abdeckung der Radlauffläche wird dann vom Sachverständigen geprüft.

DaReal

Audi AS

  • »DaReal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 352

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 068 793

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Juli 2010, 08:21

Genau das wundert mich ja, meine Werkstatt meinte, der Prüfer möchte ein Vergleichsgutachten, dass so eine Felge auf meinem Fahrzeugtyp montiert wurde.

Zu den Felgen gibts kein Tragfähigkeitsgutachten, habe das von der (vermutlich) baugleichen A8-Felge genommen mit den gleichen Maßen.


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 112 236

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Juli 2010, 09:49

Wenn es eine originale Audi-Felge ist (was für mich so aussieht), dann gibt es dazu von Audi auch ein Tragfähigkeitsgutachten.

Wenn der Prüfer ein Vergleichsgutachten möchte, dann würde ich mir einen anderen Prüfer suchen.

Es ist schließlich die Aufgabe des Prüfers die Verwendungsfähigkeit der Felge auf dem Fahrzeug zu begutachten, und das anhand der Tragfähigkeit, der Abdeckung der Lauffläche und der Freigänigkeit.

Wenn er ein Vergleichsgutachten möchte, dann will er letztendlich wohl vermutlich einfach einen Beleg dafür, dass einer seiner Kollegen oben genannten Sachen bereits beurteilt hat und er damit weniger Arbeit/Verantwortung.

DaReal

Audi AS

  • »DaReal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 352

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 068 793

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. Juli 2010, 11:10

Es gibt diese Felge nicht im Audi Teielkatalog ;)
Laut Aussage von BBS war das ne Sonderserie ... kein plan wieso, warum, weshalb ...

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 112 236

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. Juli 2010, 11:53

Aber die Felge war doch AB Werk auf den A6 4F bestellbar, oder!? Dann müsste die auch bei Audi im Teileprogramm gelistet sein.

Falls nicht, dann muss aber BBS ein solches Traglastgutachten haben, anders bekommt auch ein OEM eine solche Felge in Deutschland nicht zugelassen.


DaReal

Audi AS

  • »DaReal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 352

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 068 793

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. Juli 2010, 11:59

Audi hat die Teilenummer nicht im Katalog

BBS verweist auf Audi


... da haben wir den Salat !!

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 112 236

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. Juli 2010, 16:23

Auf den Felgen muss doch eine KBA-Nummer oder eine originale Teilenummer stehen. Wenn nicht, dann fährst du eine in Deutschland nicht zugelassene Felge.

DaReal

Audi AS

  • »DaReal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 352

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 068 793

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. Juli 2010, 22:01

Es steht eine Teilenummer drin (4F ...) die aber nicht im Teilekatalog existiert ...


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 112 236

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. Juli 2010, 09:29

Hast du mit der Teilenummer MAL direkt bei Audi in Ingolstadt nachgefragt, ob die dir ein Tragfähigkeitsgutachten zuschicken können? Würde mich wundern, wenn das nicht möglich wäre ...

DaReal

Audi AS

  • »DaReal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 352

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 068 793

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. Juli 2010, 09:56

Ich habe mit denen sogar schon Telefoniert !!!!


Glaub mir doch einfach MAL ...

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 112 236

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. Juli 2010, 10:31

Ok, dann kann man dir wohl wirklich nicht helfen. Ich habe bereits zwei MAL Gutachten für Audi-Felgen bei Audi angefordert und dabei gab es keine Probleme.
Evtl. hilft ja ein weiterer Anruf, in der Hoffnung, dass man bei einem anderen Sachbearbeiter rauskommt, der einem weiterhelfen kann.

Verwunderlich ist es aber dennoch.
Es hilft dir vielleicht nicht weiter, aber die Zulassung in Deutschland hat Audi vorgenommen und nicht BBS, also wenn, dann kann dir nur Audi selbst weiterhelfen.

Poste hier doch einfach MAL die Teilenummer von deinen Felgen.

Ein anderer Weg wäre herauszufinden, ob BBS die selbe Felge auch im Zubehörmarkt verkauft hat, denn dazu gab es dann auch das von dir benötigte Gutachten.
Wenn die Felge allerdings exklusiv für Audi produziert wurde, dann bekommst du nur von dort das Gutachten.

Ein Vergleichsgutachten wird auch schwierig, da die Felge eine außergewöhnliche ET hat und dazu eigentlich trotzdem noch ein Tragfähigkeitsgutachten benötigt wird (es sei denn das Vergleichsgutachten ist genau von deiner Felge auf einem 4B).


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 118 941

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. Juli 2010, 10:43

Deiner Beschreibung nach und von der Größe her wäre es ja dann

DIESE Felge. Aber sehr merkwürdig, dass Audi dazu keinerlei Aussage treffen kann, aber vielleicht kommst du ja mit der 4E Teilenummer bei Audi weiter. ;-)
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

DaReal

Audi AS

  • »DaReal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 352

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 068 793

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 28. Juli 2010, 10:49

Teilenummer lautet: 4F0 601 025 AM

Das haben wir aber auch hier im Forum schon ausgiebig durchgekaut ...
http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=132028#132028


Audi hat diese Teilenummer nicht im Programm also gibt es dafür kein Gutachten und auch keine Infos!

BBS verweist, egal was ich frage zu der Flege, jedes MAL auf Audi!


Es gibt einzig die "4E0 601 025 AM" ( http://www.original-felgen.com/4e0601025am1h7.html ) nur ein Buchstabe anders (Also A8-Felge anstatt A6-Felge), welche von den Daten her mit den A6-Felgen übereinstimmt (gleiches Design, 9x19 ET 41).

Da habe ich den Prüfer ja soweit, dass er das mit der Traglast abnimmt. Jetzt will der aber nen Vergleichgutachten, dass eine 9x19 (möglichst ET41) Felge auf dem Audi A6 4B freigegeben ist!




Zitat von »"Robert*58"«

Deiner Beschreibung nach und von der Größe her wäre es ja dann

DIESE Felge. Aber sehr merkwürdig, dass Audi dazu keinerlei Aussage treffen kann, aber vielleicht kommst du ja mit der 4E Teilenummer bei Audi weiter. ;-)


Ja, ist shcon komisch, teilweise dahcte ich ja auch an ne Fälschung ... aber es gibt doch einige mit der Teilenumer im Netz, die slebst keine Gutachten finden.

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 118 941

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 28. Juli 2010, 11:03

Kann es denn sein, dass diese Felge evtl. über die Quattro GmbH vertrieben wurde und es daher bei Audi direkt keine Daten darüber gibt. Wäre vielleicht nochmal ein Versuch wert. :?
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 112 236

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 28. Juli 2010, 11:05

MAL eine andere Frage: Ein anderer Prüfer kommt nicht in Betracht?

EDIT:

Hab gerade selbst bei Audi angerufen und das Traglastgutachten angefordert. Die Dame hat nach Aufnahme der Felgendaten gemeint, dass mir das Gutachten wie üblich zugesandt wird. MAL sehen, ob was ankommt ...

DaReal

Audi AS

  • »DaReal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 352

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 068 793

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 28. Juli 2010, 12:18

Das 4F oder das 4E Gutachten? Das Gutachten für die 4E habe ich ja ;)

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 112 236

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 28. Juli 2010, 21:38

Ich habe die Teilenummer vom 4F genannt, von daher sollte auch dafür das Gutachten kommen. Aber MAL sehen ...


DaReal

Audi AS

  • »DaReal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 352

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 068 793

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 29. Juli 2010, 10:55

Dann fress ich nen Besen ... dann wurde das evtl. mitlerweile angefertigt oder wiedergefunden bzw. nach meinen mehrmaligen Anrufen hat man sich vllt. MAL intensiv drum gekümmert? Aber ich glaube eher die schicken dir das von den 4E Felgen :P

DaReal

Audi AS

  • »DaReal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 352

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 068 793

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 29. Juli 2010, 21:24

So, Prüfer hat sich den Wagen heute angesehn und meinte nur: 3mm Spurplatten drauf und dann isses i.O. :)

Spurplatten schon bestellt, sollten zu nächster Woche kommen und dann hab ich die Felgen endlich drin :)

Lesezeichen: