Sie sind nicht angemeldet.

MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 602 309

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. Juli 2010, 08:51

H&R-Gewinde: zu tief? --> Schleifen/Federwegbegrenzer

Hallo Leute,

habe in meinem A6 Avant 2.4 2WD folgendes Setup verbaut:
- H&R-Gewindefahrwerk Twin-Tube mit H&R-Anschlagpuffern und 3cm Federwegbegrenzern
- Tieferlegung VA ca. 60mm, HA ca. 40mm
- 8,5x19 ET35
- 235/35 ZR19 Kumho Ecsta SPT KU-31

So weit passt das alles.
Beim Verschränken saß er auf dem Kotflügel auf, daher die Federwegbegrenzer. Jetzt kann man ihn eingelenkt verschränken, und er hat noch ca. 2mm Platz zum Kotflügel. Man konnte ihn zwar noch ein µ aufschaukeln, aber geschliffen hat es nicht.

Allerdings schleift er an der Vorderachse an der Radhausinnenverkleidung (Kunststoff), wenn er beim Geradeausfahren voll durchfedert. Hinten habe ich Gar keine Probleme.
Wenn man mit eingelenkten Rädern über einen abgesenkten Bordstein fährt, sieht es auch verdammt knapp aus, sollte aber gehen, denn beim Verschränken hat er eigentlich nicht geschliffen.

Wollte am WE noch die Innenverkleidung der VA-Kotflügel etwas erhitzen und wegbiegen.
Und dann evtl. nochmal Federwegbegrenzer verbauen, sollte das nicht reichen.


Ja, aber mir stellt sich die Frage, wie das bei euch ist.
Ich meine MAL, die Rad-/Reifenkombination ist ja nicht ungewöhnlich.
Und die Tieferlegung ist finde ich auch noch okay....gibt ja einige hier, deren Autos auch so tief sind.

Aber wie ist das bei euch? Schleift das auch ein wenig?
Ist es normal, dass bei dem H&R-Gewinde so viele Federwegbegrenzer rein müssen? Aber H&R meinte zu mir auf Nachfrage, dass auf alle Fälle die kurezn H&R-Anschlagpuffer rein müssen.

Bitte um eure Hilfe, wie ihr die Sache seht.


PS: Anbei paar Bilder, wie tief er ist.



Danke und viele Grüße.
Tom
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 917 504

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. Juli 2010, 11:09

Du hast ein Géwindefahrwerk verbaut welches sich in der Höhe verstellen lässt ,also schon MAL dran gedacht es auch zu tun??
mfg.wiesel
ps.
Sorry aber wie soll man das verstehen, du suchst nach einem guten Gwindefahrwerk mit Restkomfort. Kaufst dir dann ein H&R baust das Teil ein,schraubst es fast auf den Boden und wenns schleift gehste bei und bastelst Federwegbegrenzer ein. Da stellt sich doch die Frage warum suchst du ein Fahrwerk mit Restkomfort wenn du ihn durch noch weniger Federung zu nichte machst??
Nicht böse sein aber ist nur meine Meinung :)
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 602 309

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. Juli 2010, 11:20

Höhe ist so eingestellt, wie ich es haben möchte.
Haben bischen hoch und runter geschraubt, bis es so gepasst hat, wie ich es wollte.
Und er ist vorn und hinten ziemlich exakt in der Mitte des von H&R angegebenen Verstellbereiches, was im TÜV-Bereich liegt.
Also wahrlich nicht auf dem Boden.
Hatte es MAL kurz ganz unten, da war er locker nochmal 3cm Tiefer vorn.

Hatte vorher die selben Felgen, aber mit 245er-Reifen (1cm breiter) und H&R-Federn (40mm tiefer). Da hat nix geschliffen.
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 160 825

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. Juli 2010, 13:38

Ist halt wohl sehr weich das Fahrwerk.Da bleibt nur Kotflügel ziehen lassen.
Wie gesagt,hab selber 55/40 Tiefer und da schleift nix,hab auch nur die Serienbegrenzer drinne.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

six@d

Routinier

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 654 584

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. Juli 2010, 13:39

das wundert mich jetzt aber da
unser zweiter a6(1,9tdi limo) letztes jahr not gezwungen s-line dämfer mit 55/40 kaw federn drauf hatte und dazu rs4 optik räder in 8,5x19 et35 mit exakt den selben reifen wie deiner und da hat nix geschliffen obwohl der vorne noch ein gutes stück Tiefer war

MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 602 309

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. Juli 2010, 14:22

Hmmm...komisch. Das hat mich eben auch gewundert, daher die Nachfrage.
Ich schau mir das am WE nochmal an, wo genau es schleift und ob die Begrenzer was bringen würden.

@CruX:
Welche Begrenzer hast du drin? Original Audi oder H&R gekürzt.
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 160 825

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. Juli 2010, 19:57

Hab original Audi drinne.
Bei den KAW Federn liegt er komplett auf den Begrenzern auf,ist also nochmal 2cm Tiefer wie meiner.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 602 309

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

8

Samstag, 24. Juli 2010, 23:17

Also ist er immer auf den Begrenzern, Crux? Also wenn er federt, dann drückt er immer die Begrenzer zusammen?

Hab heute m geschaut, meiner ist auf dauerhaft auf den Begrenzern.
--> Schadet das eigentlich den Dämpfern?

Six:
Komisch, das ist exakt mein Setup. Hast du vorn gebördelt?

Habe es mir angeschaut, bei mir ist vorn auf 45 Grad gebördelt. Denke, das ist AB Werk so.

Sollte doch reichen, wenn vorn noch nachträglich komplett gebördelt wird, dann sollte sich die Kunststoffverkleidung ja mit nach außen ziehen, oder?

Grüße. Tom
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 160 825

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. Juli 2010, 19:51

Bei den KAW ist er dauerhaft auf den Begrenzern.
Bei mir federt er ca.1-2cm bis er begrenzt wird.Wenn er dauerhaft aufliegt,dann schadet es meiner Meinung nach den Dämpfern und Domlagern.

Ich hatte 2 Tage auch MAL KAW Federn drinne und hab sie rausgeschmissen,weil es mit meinen 18" geschliffen hat,also vorne und hinten.War aber auch extrem tief.
Vorne kann man die Kante komplett umlegen und die Radhausschale anpassen bzw. ausschneiden.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 602 309

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. Juli 2010, 12:15

Okay....er wird jetzt noch gebördelt, diese Woche.
Da werde ich dann auch die Begrenzer wieder so weit rausbauen, dass er nicht mehr dauerhaft aufliegt.


War halt nur so, dass er ohne zusätzliche Begrenzer beim Einlenken und Verschränken auf den Kotflügeln aufliegt.
Ist das bei euch auch so?
Daher hatte ich dann die Begrenzer verbaut, damit er verschränkt nicht mehr auf den Kotflügel stößt.

Da werde ich nach dem Bördeln wohl nochmal die Begrenzer rausbauen, bzw. weniger einbauen. Und dann nochmal schauen.
Oder evtl. kann die Firma, die bördelt auch gleich schauen.
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 160 825

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. Juli 2010, 15:27

Ordentliche Firmen bördeln bzw. ziehen und schauen,ob es reicht.
Bei mir liegt er nicht auf.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 602 309

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. Juli 2010, 17:45

Okay...war heute MAL frage...60 EUR wollen die in Dresden dafür.
Na da lass ich das diese Woche noch machen. :)
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 160 825

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

13

Montag, 26. Juli 2010, 20:42

Hier nehmen die auch ca.60€ pro Radkasten.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 602 309

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. Juli 2010, 21:18

Nee...60 EUR für beide.
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden

MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 602 309

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 27. Juli 2010, 09:36

Was mich da schon wieder wundert, wie manche 9x19 ET41 fahren können, und es bei mir mit 8,5x19 ET35 schon schleift....
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden


six@d

Routinier

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 654 584

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 27. Juli 2010, 11:24

die ET von 41 gleicht das mit den 9j gegenüber deiner felge ja fast aus,so ein riesen unterschied wirs kaum sein...ausserdem ist das immer eine frage des fahrwerks...mit meinem kw1 konnte ich nicht MAL ansatzweise so tief fahren wie mit meinem alten fk silverline x
das kW hat wenns 1,5cm höher gedreht war schon geschilffen wie sau

fahre jetzt ein spax fahrwerk mit 28.facher härteverstellung und dazu vorne und hinten 9,5x20 ET 35 da meine Alus beim polieren sind... aber selbst da schleift nix obwohl die hälfte vom reifen abgedeckt ist

hast du das HR fahrwerk neu gekauft?

MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 602 309

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 27. Juli 2010, 16:21

Ja, das H&R war neu.

Anbei nochmal ein Bild, wie tief er ist.
Finde ich gut so. Nciht übertrieben.


Ja, 9 Zoll ist 1/2 Zoll breiter, also 12,7mm. Demzufolge ist die Felge auf einer Seite 6,35mm breiter.
Gut, das gleicht es wirklich ziemlich genau aus mit ET35/ET41.

www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden

MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 602 309

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 28. Juli 2010, 20:55

So, Freitag geht er zum Bördeln.

Ach: Die Tiefe ist doch okay, oder? (siehe Bild)
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden


Nitro ASC

Routinier

  • »Nitro ASC« ist männlich

Beiträge: 548

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Königswinter

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 096 257

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 29. Juli 2010, 11:38

Also die Tiefe finde ich ok.
Täuscht das auf dem Bild?
Sieht vorne Tiefer aus.
Ich meine Abstand Reifen Kotflügel von vorne gegenüber hinten.
Audi A6 Avant, 2,7 Biturbo - einfach Geil !!!

Nichts geht über Bi-Turbo Power !!!


DaReal

Audi AS

Beiträge: 352

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 068 109

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 29. Juli 2010, 12:17

Tja, bei manchen passts halt mit der 9J Felge und der ET41 :P

Also bei mir muss nix gemacht werden, hoffentlich nimmt der Dekra-prüfer die heute AB, Dauemn drücken ...

Lesezeichen: