Sie sind nicht angemeldet.

  • »5-Zylinderfreak« ist männlich
  • »5-Zylinderfreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Buxhei

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 993

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Juni 2010, 20:54

Reifen-/Felgenfrage.

Servus,

bekomme ich 245/40 18" auf den A8 Gullideckeln auf dem A6 C5 2,5TDI eingetragen ?


min

Foren AS

  • »min« ist männlich

Beiträge: 62

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92287 Schmidmühlen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 164 200

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Juni 2010, 22:19

Vergleich den traglastindex (den MAL 2) deines reifens mit den achslasten deines autos....
Die traglast von den beiden reifen muss natürlich höher sein.
...no fuckin`Airride ...how low can u go?

min

Foren AS

  • »min« ist männlich

Beiträge: 62

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92287 Schmidmühlen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 164 200

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Juni 2010, 22:22

Ob du in der toleranz des abrollumfangs bist, rechnet dir der TÜV aus...
...no fuckin`Airride ...how low can u go?


min

Foren AS

  • »min« ist männlich

Beiträge: 62

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92287 Schmidmühlen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 164 200

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Juni 2010, 22:25

Und hilfreich wäre noch eine traglastbestätigung der felge von audi. Sollte aber kein problem sein... bei der aktuellen speedline bekam ich die auch.
...no fuckin`Airride ...how low can u go?

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 780 510

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. Juni 2010, 09:48

5-Zylinderfreak,

der Abrollumfang darf sich +-4 % gezogen auf die Originalbereifung nicht ändern.

Bei einer Standardbereifung von 205/55 R16 und 245/40 R18 sind das aber schon
rund 15 cm, da wird es keine Eintragung geben.

Bei mir stand im Gutachten max. eine Reifengröße von 235/40 R18.

Nimm einfach MAL den Reifenrechner in den LINKS vom Forum (zu finden über das Portal) und rechne es Dir aus.

Am Besten ist es aber immer noch, wenn Du kurz zum TÜV fährst und dies dort vorort abklärst.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



6

Montag, 28. Juni 2010, 11:12

Zitat von »"min"«

Ob du in der toleranz des abrollumfangs bist, rechnet dir der TÜV aus...


Oder guckst hier

http://www.reifensuchmaschine.de/reifen_rechner/reifenrechnen.htm


Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 487 313

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. November 2010, 21:24

ich kram den thread MAL raus, bevor ich nen neuen aufmach
Bei mir im Fahrzeugschein steht als Größe drin: 205/55 R16
Laut Rechner dürfte ich ja nicht MAL 235 35 19 draufmachen, weil dann der Tacho zu wenig anzeigt.
Jetzt ist das hier im Forum eine Standardgröße? Gibts da doch irgendwelche Toleranzen?
Danke
1.8t Limo

bse02241

Silver User

  • »bse02241« ist männlich

Beiträge: 228

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI V6

EZ: 07/2003

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Siegbrug

Level: 35

Erfahrungspunkte: 724 680

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Dezember 2010, 12:34

Ich habe gestern in mein Fahrzeugschein rein geschaut und habe gesehen das ich 205/55/R16 91W fahren darf.
Statt W fahre ich H. Theoretisch ist das nicht schlimm, würde ich sagen aber kann ich dafür zur Kasse gebeten werden?
Audi A6 Avant 2.5 TDI 120KW/163PS Multitronic

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 738 501

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Dezember 2010, 12:37

Wenn Du im Sichtbereich des Fahrerplatzes einen Aufkleber hast, der Dich darauf hinweist, daß Du nur 210km/h fahren darfst, kostet Dich das im Falle einer Kontrolle nichts. Fehlt der Aufkleber, kostet es -meine ich- 10€.

Weitere Konsequenzen drohen nicht.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


10

Sonntag, 19. Dezember 2010, 18:09

Das gilt aber nur bei Winterreifen, wenn ich mich nicht irre.

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 738 501

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 19. Dezember 2010, 18:20

Nein, der gilt immer. Was sollten sonst auch Leute machen, die Sommerreifen mit zu niedrigem Speedindex fahren wollen ?

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

12

Sonntag, 19. Dezember 2010, 19:20

Dachte bis jetzt das wäre garnicht erlaubt bei Sommerreifen, nur bei Winterreifen!

Aber naja, kommt für mich eh nicht in Frage.... :-)

Lesezeichen: