Sie sind nicht angemeldet.

MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 579 579

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Juni 2010, 10:12

Welches Sportfahrwerk?

Hallo Leute,

unser A6 Avant hat jetzt seit 100.000km einen Sportfedersatz von H&R verbaut (35/35mm).
Nun sind jedoch die Stoßdämpfer durch und müssten erstetzt werden.

Daher dachte ich, könnte man gleich an anständiges Sportfahrwerk verbauen, da mir der "Hängearsch" mit den H&R-Federn sowieso nicht gefällt.
Es MUSS also etwas keilförmiges her, damit der Avant vorn und hinten gleich tief ist.
Hinten ist die Tieferlegung okay, vorn muss er aber noch mind. 2cm runter.

Optimal wäre ein Gewindefahrwerk, das könnte ich mir dann drehen, wie ich möchte.
Aber ein nicht höhenverstellbares Fahrwerk mit ca. 55/40mm wäre auch in Ordnung.
KLAR, 75/50mm würde auch gehen, denke, das ist auch fahrbar. Aber 55/40 würde sicher auch reichen.
Soll eben so sein, dass die Oberkante des Reifens ganz leicht im Radhaus steht. Bei 35mm schließt sie hinten genau AB.


Was könnt ihr mir denn da empfehlen?
Habe MAL bei KAW geschaut.
Das Plus-Kit 55/40mm ist nicht höhenverstellbar.
Das Performance-Kit 55/40mm ist nicht höhenverstellbar, hat aber in der Zugstufe verstellbare Koni-Dämpfer.
Sind beides Komplettfahrwerke.

Was fahrt ihr denn so?
Als Gewindefahrwerk ist mir als erstes ein H&R (VA bix 70mm) oder kW (VA bis 75mm) eingefallen.

Einsatzzweck: Alltag und sportliche Fahrweise.
Räder:
BBS CK kugelpoliert 8,5x19 ET35
245/35 ZR19 Kumho Ecsta SPT KU-31 (recht breite Karkasse)

Viele Grüße und Danke.
Tom
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden


2

Montag, 7. Juni 2010, 15:33

Ich rate dir von KAW ab!

Warum nicht neue Dämpfer plus Federteller, habe ich bei mir auch so.

MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 579 579

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. Juni 2010, 16:22

Ich möchte, dass er vorn ein Stück Tiefer kommt.
Jetzt ist er hinten Tiefer als vorn. Sieht komisch aus.

Würde ein H&R-Gewindefahrwerk (Bilstein-Dämpfer und H&R-Federn) für 657 EUR bekommen. Neu natürlich und vom Händler.
Sollte man fast schon zuschlagen, oder?
Könnte dann vorn auf max. 70mm und hinten auf max. 60mm gehen.
Würde dann wohl so 70/50 Tiefer fahren.
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 128 260

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Juni 2010, 18:49

alltagstauglich sind bilstein, kW und h&r fahrwerke. alles andere würde ich selber nicht einbauen wenn ich ein gewinde nehmen würde
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 579 579

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. Juni 2010, 20:08

Ja, 657 EUR fürs H&R und dann auf 70%50mm fahren.
Kann man doch nix falsch machen, oder?

Gibts beim Einbau was Besonderes zu beachten?
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 872 488

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. Juni 2010, 20:30

Eibach,fahre schon das 4 Eibachfahrwerk und bis auf einmal ohne Probleme,und das wurde nach 3 Jahre anstandslos bei Eibach neu befüllt. Frage MAL bei H&R oder Bilstein ob die einen Dämpfer nach der Garantie kostenlos neue Dichtung und befüllen würden.
Und von der Alltagstauglichkeit von vom Rest der oben genannten nicht zu topen.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.


MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 579 579

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Juni 2010, 08:40

Okay, H&R-Gewindefahrwerk sit gekauft.
In ca. 3-4 Tagen ist es da.

Was gibt es ednn beim Einbau besonderes zu beachten?
Brauche ich evtl. noch Zubehör?
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 128 260

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Juni 2010, 14:54

federspanner wär von vorteil
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 579 579

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. Juni 2010, 16:34

Aber wieso?
Das Fahrwerk wird doch zusammengebaut geliefert, oder?


Ich werde es selber einbauen.
Daher noch zwei Fragen:
1. Wie sind die Anzugsmomente der Schrauben am Dom und am Querlenker vorn/hinten?
2. Kann ich die Schrauben wiederverwenden oder lieber neue nehmen (weiß nicht, wie das bei Audi geregelt ist)
3. Schrauben am Querlenker erst bischen anziehen, Auto runterlassen, Schrauben ein wenig öffnen und wieder neu und fest anziehen, richtig?

Danke für die Tipps! :)
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden


all10down

Silver User

  • »all10down« ist männlich

Beiträge: 183

Fahrzeug: A6 4B Avant 2,7t

EZ: 2000

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cottbus

Level: 33

Erfahrungspunkte: 496 261

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. Juni 2010, 16:44

Das Fahrwerk wird in Einzelteilen geliefert.
Du mußt ja die vorhandenen Domlager verwenden.
A6 Avant 2,7t schwarz Quattro, Tiptronic, mittlerweile Ledersitze, Supersport Gewindefahrwerk, Aerotwin Umbau

MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 579 579

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. Juni 2010, 17:04

Achso...okay.

Also doch Federspanner. Gut. Frag ich nach.


PS: Was kosten denn neue Domlager?
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden

all10down

Silver User

  • »all10down« ist männlich

Beiträge: 183

Fahrzeug: A6 4B Avant 2,7t

EZ: 2000

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Cottbus

Level: 33

Erfahrungspunkte: 496 261

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. Juni 2010, 17:27

Keine Ahnung, aber sind bestimmt nicht billig.
A6 Avant 2,7t schwarz Quattro, Tiptronic, mittlerweile Ledersitze, Supersport Gewindefahrwerk, Aerotwin Umbau


13

Dienstag, 8. Juni 2010, 17:29

Wozu neue Domlager? Wenn deine alten keine Geräusche machen nimm die doch wieder!

MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 579 579

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 8. Juni 2010, 17:41

Ja, da nehm ich die weiter.

Aber noch diese Fragen habe ich:
1. Wie sind die Anzugsmomente der Schrauben am Dom und am Querlenker vorn/hinten?
2. Kann ich die Schrauben wiederverwenden oder lieber neue nehmen (weiß nicht, wie das bei Audi geregelt ist)
3. Schrauben am Querlenker erst bischen anziehen, Auto runterlassen, Schrauben ein wenig öffnen und wieder neu und fest anziehen, richtig?
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 074 773

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 8. Juni 2010, 17:48

Die Querlenker würde ich auf der Bühne Gar nicht erst anziehen, sondern nur einfädeln und den Rest am Boden machen, das sind schließlich Dehnschrauben und Sicherungsmuttern. Deswegen würde ich die auch neu nehmen (an den Querlenkern und Stoßdämpfern. Die Schrauben am Dom würde ich auch gleich neu machen, das macht dann auch keinen Unterschied. Die Schrauben für die Querlenker kosten insgesamt übrigens fast 50 EUR, hab ich letztens erst getauscht ...

Kannst dich ja auch MAL informieren, was denn neue Domlager kosten, ist sicher nicht die Welt und bietet sich daher evtl. an gleich mitzutauschen.

Frage zu dem Fahrwerk: Ist der Preis mit Vitamin B oder bekommt man den auch so? Ist ja verhältnismäßig günstig für ein H&R-Gewinde ...


MX-3-Tom

Routinier

  • »MX-3-Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bannewitz bei Dresden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 579 579

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 8. Juni 2010, 19:12

Bekomm das von Stahlgruber. Der Rabatt geht über die Firma, wo ich arbeite. ;)

50 EUR für die Schrauben? ohje....aber gut, wenns Dehnschrauben sind, müssen sie neu.
www.mx-3-tom.de


BBS CK kugelpoliert 8,5x19, 235/35 ZR19, H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk, Zender-Sport-ESD, S6-Schwellerleisten, ABT-Frontgitter, rundum lackiert, getönte Scheiben, Scheinwerferblenden

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 872 488

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 8. Juni 2010, 19:43

Zitat von »"MX-3-Tom"«


3. Schrauben am Querlenker erst bischen anziehen, Auto runterlassen, Schrauben ein wenig öffnen und wieder neu und fest anziehen, richtig?

Richtig,aber besser mit einer langen Montierhilfe unter den Querlenker ( ist einfacher zu schrauben und schont den Rücken) und dann ca. bis hälfte Ferderweg runter lassen nicht ganz einfedern.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 074 773

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 8. Juni 2010, 22:32

Wieso nur Häfte des Federweges!? Dann sind die Gummimetalllager ja bei auf dem Boden stehendem Fahrzeug belastet und werden beim Einfedern entsprechend stärker belastet ...

Lesezeichen: