Sie sind nicht angemeldet.

micha737

Anfänger

  • »micha737« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 389

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Mai 2010, 00:43

Gute Werkstatt in Düsseldorf

Hallo an alle A6 Freunde,

bin neu hier im Forum und hab leider nichts über die Suche gefunden.

Seit gestern fahre ich auch einen A6 limo BJ2003 2.5TDI 163PS.
Wollte fragen ob jemand eine gute Werkstatt in Düseldorf kennt. Muss in 900km die Inspektion durchführen, will aber nicht zu Audi fahren, da man dort eh nur abgezockt wird und 600€ nur fürs Öl wechseln zahlt :(.

Vielen Dank voraus!!!


PS. Bald werden bestimmt noch mehr fragen kommen, da ich noch Gar keine Erfahrung mit Audi hatte :D


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 921 135

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. Mai 2010, 12:53

Re: Gute Werkstatt in Düsseldorf

Zitat von »"micha737"«

will aber nicht zu Audi fahren, da man dort eh nur abgezockt wird und 600€ nur fürs Öl wechseln zahlt :(.

Vielen Dank voraus!!!


PS. Bald werden bestimmt noch mehr fragen kommen, da ich noch Gar keine Erfahrung mit Audi hatte :D


Du hast Gar keine Erfahrung mit Audi aber das man da nur abgzockt wird und wie teuer der Ölwechsel ist weisst du :?

Was für eine Inspektion muss denn überhaupt gemacht werden? Wenn nur Kerzen,Filter und Öl gewechselt werden müssen kannste auch zu ATU fahren das bekommen die sicher noch hin. Steht Zahnriemen oder so an würde ich nur zu Audi fahren oder eine Werkstatt wo ich genau weiss das gut gearbeitet wird.
Wenn du das Auto über einen Audihändler bezogen hast hättest vor kauf gleich auf neue Inspektion bestehen sollen
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

Fuchs

Foren AS

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Düsseldorf

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 813

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. Mai 2010, 13:04

Hallo,
das ja lustig das du aus Düsseldorf kommst! Komm da auch her!
Also ich habe für meinen einen eigenen Mechaniker der bei Audi arbeitet mir aber auch gerne MAL nach Feierabend natürlich auf freundschaftlicher Basis hilft :-)
Wenn du willst macht er das alles für dich... fährt auch Servicemobil von daher original Tester und alles dabei...
Sonst könnt ich dir NATÜRLICH noch den Betrieb empfehlen wo er arbeitet... das ist aber ein Audi/VW Autohaus...

Ich selbst würde mit meinem aber NIEMALS zu so nem Dreck fahren wie XXX oder ähnliches... wir fahren A6 dann kann man sich doch wohl auch ne Champions League Inspektion leisten oder?


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 921 135

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. Mai 2010, 14:38

Zitat von »"Fuchs"«



Ich selbst würde mit meinem aber NIEMALS zu so nem Dreck fahren wie XXX oder ähnliches... wir fahren A6 dann kann man sich doch wohl auch ne Champions League Inspektion leisten oder?


Fürn Öl oder Kerzenwechsel reicht XXX allemal. Man muss ja trotz Oberer Mittelklasse Fahrzeug kein Geld zum Fenster rauswerfen. Wir gehen ja auch zum Lidl oder Aldi obwohl wir uns Milch vom Bauern leisten könnten.
Es sei denn wir bekommen die Milch vom Bauern zum Feundschaftspreis :D
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 921 135

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. Mai 2010, 19:32

Zitat von »"Fuchs"«



Ich selbst würde mit meinem aber NIEMALS zu so nem Dreck fahren wie XXX


Ich würde mit solchen Äusserungen in Öffentlichen Foren ein wenig vorsichtig sein,was du hier machst könnte schnell als geschäftsschädigend ausgelegt werden und dir und dem Besitzer des Forums Ärger bringen. In vielen anderen Foren werden solche Beiträge nicht umsonst ohne weiteren Kommentar gelöscht.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

puntaskala

Audi AS

Beiträge: 347

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Düsseldorf

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 443 154

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. Mai 2010, 19:38

Und wie nennst du denn das was du machst ?

Werbung ?

Audi ist nunmal Premium und hat ganz andere Stundenverechnungssätze als ATU oder ähnliches , dass muss man aber auch in Kauf nehmen wenn man sich solch einen Wagen anschafft !
„Die Menschen sehen nur das, was sie noch alles haben und bekommen könnten, schätzen aber nicht was sie haben, bis sie es verlieren.“

Jimi Hendrix


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 921 135

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. Mai 2010, 19:50

Zitat von »"puntaskala"«

Und wie nennst du denn das was du machst ?

Werbung ?

Audi ist nunmal Premium und hat ganz andere Stundenverechnungssätze als ATU oder ähnliches , dass muss man aber auch in Kauf nehmen wenn man sich solch einen Wagen anschafft !

Das Audi teuerer ist habe ich nie bezweifelt. Ausserdem bin ich der letzte hier der sich wegen der Preise bei Audi aufregt, bzw auf dicke Hose mache und meine weil ich einen A6 fahre müsste ich nur zu Audi gehen.
Fakt ist nunmal das solche Äusserungen über Werkstätten in Foren nichts zu suchen haben und in vielen anderen Foren auch sofort gelöscht werden.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 810 563

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

8

Freitag, 28. Mai 2010, 21:08

Da muß ich "wiesel" vollkommen Recht geben, daher habe ich es MAL ge"XXX"t.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



micha737

Anfänger

  • »micha737« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 389

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

9

Samstag, 29. Mai 2010, 01:57

Da ich ERFAHRUNG mit VW hatte , weiss ich, dass man da meistens nur abgezockt wird.Und zur ATU werde ich auf Gar keinen Fall fahren, da es überhaupt das schlimmste ist, was man einem Auto antun könnte.



Ich weiss leider nicht welche inspektion da gemacht werden muss, da das Auto kein Checkheft hat und acuh kein Bordbuch, Das einzigste was ich weiss, dass in 900km ne Inspekton durchgeführt werden muss, und dass das Auto 125000km gelaufen ist.


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 921 135

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

10

Samstag, 29. Mai 2010, 08:53

Zitat von »"micha737"«





Ich weiss leider nicht welche inspektion da gemacht werden muss, da das Auto kein Checkheft hat und acuh kein Bordbuch, Das einzigste was ich weiss, dass in 900km ne Inspekton durchgeführt werden muss, und dass das Auto 125000km gelaufen ist.


Dann kannste dich auf eine schöne Rechnung freuen, der Zahnriemen inkl.aller Spannrollen und Wasserpumpe müssen gemacht werden.

Aber MAL ganz ehrlich du kaufst ein Auto was in ein paar Tagen zur großen Inspeltion muss die riichtig Geld kostet,hast kein Checkheft,kein Bordbuch du weisst nicht welche Arbeiten anstehen.das Auto muss ein mega Schnäppchen gewesen sein :D
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

micha737

Anfänger

  • »micha737« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 389

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

11

Samstag, 29. Mai 2010, 14:37

Zitat von »"wiesel"«

Zitat von »"micha737"«





Ich weiss leider nicht welche inspektion da gemacht werden muss, da das Auto kein Checkheft hat und acuh kein Bordbuch, Das einzigste was ich weiss, dass in 900km ne Inspekton durchgeführt werden muss, und dass das Auto 125000km gelaufen ist.


Dann kannste dich auf eine schöne Rechnung freuen, der Zahnriemen inkl.aller Spannrollen und Wasserpumpe müssen gemacht werden.

Aber MAL ganz ehrlich du kaufst ein Auto was in ein paar Tagen zur großen Inspeltion muss die riichtig Geld kostet,hast kein Checkheft,kein Bordbuch du weisst nicht welche Arbeiten anstehen.das Auto muss ein mega Schnäppchen gewesen sein :D
mfg.wiesel






Zahnriemen wurde bei 115tkm gewechselt

Zaddik74

Ewiger User

Beiträge: 21

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rees

Level: 23

Erfahrungspunkte: 56 359

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 30. Mai 2010, 00:56

Hast Du denn dafür einen Beleg bekommen? Ansonsten würde ich das definitiv prüfen lassen. Wenn das in die Hose geht, brauchst Du sonst nen neuen Motor! Und der ist nicht billig!
Gruß Ingo

A6 Avant 2,4l V6, 165 PS, Handschaltung, Frontantrieb, Bauj.:1999


micha737

Anfänger

  • »micha737« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 389

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 30. Mai 2010, 17:36

Zitat von »"Zaddik74"«

Hast Du denn dafür einen Beleg bekommen? Ansonsten würde ich das definitiv prüfen lassen. Wenn das in die Hose geht, brauchst Du sonst nen neuen Motor! Und der ist nicht billig!



Wollte den Wagen sowieso bei ADAC einmal durchchecken lassen. Ich hoffe die können es rausfinden ob Zahnriemen neu ist oder nicht und was da noch alles gemacht werden muss .

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 990 532

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 30. Mai 2010, 18:04

Also an deiner Stelle würde Ich erstmal mit der Fahrgestellnummer zum Freundlichen gehen mit nem 5er für die Kaffeekasse und MAL drum bitten ob er in die Historie deines Fahrzeugs MAL schaut und dir vielleicht nen Paar Unterlagen mitgibt.

Da du ja kein Scheckheft usw. hast könntest du nämlich auch deutlich mehr KM runterhaben weist es nur noch nicht.

Und danach entscheidet sich ob du in 900 km in 15000 km oder Gleich in die Werkstatt must. Von daher spar dir den ADAC weil der Freundliche kann dir hier glaub ich mehr helfen.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 921 135

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 30. Mai 2010, 19:33

Wenn der Riemen gewechselt wird kleben die doch meist einen Aufkleber unter die Motorhaube oder vorne auf den Schloßträger mit Datum und Kilometerstand.
@ Slowfinger A6: Blöde nur wenn das Auto nur die ersten 2 Jahre wegen der Garantie beim Freundlichen war und danach nur noch freie Werkstätten gesehen hat. Aber nachfragen beim Freundlichen kann ja nicht schaden und die Paar € sind sicher gut angelegtes Geld


mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.


Fuchs

Foren AS

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Düsseldorf

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 813

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 30. Mai 2010, 21:08

Also theoretisch darf der Audi Händler Gar keine Daten von der Reperaturhistorie herausgeben! Das ist nicht erlaubt so viel ich weiss.

Aber wie gesagt... wieso lässt nich meinen Kollegen da ma schnell drüber gucken... dann weisst du auf jeden schonma auf was du dich so vorbereiten kannst... oder musst :-)
Der sagt dir auch ob der Riemen neu is oder nich...

micha737

Anfänger

  • »micha737« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 13 389

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

17

Montag, 7. Juni 2010, 22:49

Letzt Woche habe ich endlich geschafft zum freubndlichen zu fahren und ein paar freie Werkstätte zu besuchen. Bei allen nur was positives übers Auto gehört, letzte LongLife Inspektion wurde auch bei fast 100tkm gemacht also mit km-Stand muss dann alles auch stimmen :) Habe jetzt bei ner kleinerer Werkstatt einen Termin für grosse Inspektion und Spureinstellung vereinbart und das alles für 350eur.( Der freundliche wollte für die gleiche Arbeit 1200 haben, und der schnellstmögliche Termin wäre bei dem erst in 3 Wochen)

Lesezeichen: