Sie sind nicht angemeldet.

WAUZZZ4BZ1N

A6-Freunde

1

Dienstag, 25. Mai 2010, 20:01

Verschleiß abhängig von der Reifen-Breite

Mich würde MAL interessieren, ob Ihr abhängig von der Reifenbreite einen höheren oder niedrigeren Verschleiß festgestellt habt. Korrekten Reifenfülldruck bei jeweiliger Beladung und annähernd gleiche Fahrweise setze ich voraus.

Beim Reifenverschleiß spielt sicher die Gummimischung die größte Rolle und damit ist ein Vergleich nicht ganz einfach, aber vielleicht hat der eine oder andere schon Erfahrungen mit diversen Reifen und kann eine Tendenz erkennen.

Wie sieht es mit den Kräften auf die Lenkung mit zunehmender Reifenbreite aus? Stellt Ihr mit zunehmender Reifenbreite einen erhöhtem Verschleiß am Antriebsstrang fest?

Wie sieht es mit der Tendenz des 4B aus, mit zunehmender Reifenbreite, Spurrillen nachzulaufen?

Gibt es diesbezüglich spürbare Unterschiede zwischen Quattros und Fronttrieblern?

Theorie interessiert mich weniger. Wichtiger sind mir Praxiserfahrungen. Auch wenn sie nicht objektiv sind.


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 164 171

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Mai 2010, 21:29

Umso breiter die Felge bzw. der Reifen,umso extremer läuft der Dicke Spurrillen hinterher.Tieferlegung und Sturz spielen auch eine Rolle.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 472 850

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Mai 2010, 10:27

also ich habe festgestellt das der Reifenverschleiß bei meinem Quattro höher ist als bei meinem ehemaligen Fronti....nicht viel aber man merkt es schon...
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

Lesezeichen: