Sie sind nicht angemeldet.

stefanbeyer86

Silver User

  • »stefanbeyer86« ist männlich
  • »stefanbeyer86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI V6 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rostock

Level: 31

Erfahrungspunkte: 319 508

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Mai 2010, 23:04

9x19 ET 29 original Audi RS4 Felgen

Da ich im Forum lange nach so einem Thread gesucht habe und ich mir denke, dass eventuell das für einige andere auch interessant sein könnte, poste ich nun über meine Rad/Reifen Kombination.

Also ich habe mir die originalen Audi RS4 Felgen gekauft. Die Maße sind 9Jx19 ET29. Ich fahre auf diesen Felgen 235/35 R19 91Y Goodyear Eagle F1 Reifen!

Viele haben gesagt, dass bei dieser Felgengröße Karosseriearbeiten notwendig sind. Ich kann nun bestätigen, dass es nicht so ist.

Ich habe die Felgen über eine Einzelabnahme eingetragen bekommen. Dazu habe ich ein kW Gewinde verbaut. Als die Abnahme lief, wurde die maximale Einfederung getestet. Das Fahrwerk war laut regulärer Messung (anhand der Messlinien an dem Fahrwerk) auf 65mm vorne und 45mm hinten eingestellt. Wie das aussieht, sieht man auf dem Bild.

Der Zollstock passte dazwischen aber ich sollte laut TÜV'wer auf 75mm vorne und 55mm hinten hoch drehen, um mehr Sicherheit zu schaffen ;-)!

Problem war eher, dass ich serienmäßig 205/55 R16 gefahren bin und nun mit den 235/35 R19 der Radumfang um 2,33% größer geworden ist. Toleranz ist 1% also war und bin ich laut PC 1,33% über der Toleranz.

Auflage vom TÜV: Ich muss zur Tachoüberprüfung. Also schnell zum Lausitzring, weil die da ein Allradprüfstand haben und das Tacho prüfen lassen. Als Beispiel: Bei 140km/h Tacho, fahre ich nun laut Messung 136,88km/h. Also alles im grünen Bereich. Doof ist, dass diese Messung 83€ kostete!

Die Abnahme von Felgen und Fahrwerk zusammen nur 77€.

Um euch das zu ersparen, stelle ich gerne mein Prüfprotokoll zur Verfügung. Das ganze natürlich auf Anfrage.

Zusätzlich kann ich meine Fahrzeugpapiere anbieten, in denen nun die RS4 Felgen mit dem kW Gewinde Var.1 eingetragen sind.

Wichtig für viele ist wahrscheinlich, dass definitiv keine Karosserie arbeiten durchgeführt wurden! Auch meine Radhausschalen sind noch so drin, wie es serienmäßg sein soll und muss!

Hier noch ein paar Bilder! Die Felgen sind Pulverbeschichtet und haben die Farbe Silber Metallic!

Danke nochmal an Audi-Style für die Fahrzeugpapiere und die hilfe von BIT-UR 80 durch die guten Beiträge!
Ist die Straße nass runter vom Gas! Ist die Straße trocken drauf den Socken!


stefanbeyer86

Silver User

  • »stefanbeyer86« ist männlich
  • »stefanbeyer86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI V6 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rostock

Level: 31

Erfahrungspunkte: 319 508

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Mai 2010, 23:05

Hier noch 2 Bilder von den Kotflügeln vorn sowie hinten!!!
»stefanbeyer86« hat folgendes Bild angehängt:
  • vorne.jpg
Ist die Straße nass runter vom Gas! Ist die Straße trocken drauf den Socken!

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 096 753

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Mai 2010, 06:30

Die stehen schon sehr zornig in den Radkasten. :razz: Aber sieht echt gut aus.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 221 152

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Mai 2010, 11:29

die hatte ich schon vor 2 jahren eingetragen. beim kumpel passen sie auch ohne probleme nur manche prüfer sind scheinbar der meinung das die ET nicht bei allen modellen erlaubt ist, warum auch immer
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 158 528

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Mai 2010, 14:07

Seit nicht allzu langer Zeit gibt es halt ein neues Gesetz,dass Reifen UND Felge abgedeckt sein müssen.Damals musste nur die Lauffläche abgedeckt sein.Schau doch MAL wie weit die hinten rausschauen.

Sieht aber trotzdem sehr gut aus.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 116 023

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Mai 2010, 18:58

gefällt mir, schön.


sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 333 420

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Mai 2010, 19:14

Zitat

Seit nicht allzu langer Zeit gibt es halt ein neues Gesetz,dass Reifen UND Felge abgedeckt sein müssen.


Also ich war Freitag bei der Dekra und hab meine Reifen eintragen lassen. Hab zwar nur ET35, aber darauf hat der Prüfer nicht geguckt.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 915 139

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Mai 2010, 19:38

Zitat von »"sans-merci"«

Zitat

Seit nicht allzu langer Zeit gibt es halt ein neues Gesetz,dass Reifen UND Felge abgedeckt sein müssen.


Also ich war Freitag bei der Dekra und hab meine Reifen eintragen lassen. Hab zwar nur ET35, aber darauf hat der Prüfer nicht geguckt.

Da wird der Prüfer sicher drauf geachtet haben,schliesslich warst du ja mit deinem Auto vor Ort.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 333 420

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 13. Mai 2010, 19:40

Ich hab daneben gestanden. Er hat sich gesorgt, dass nix schleift. Er hat aber nicht geguckt, ob die Felge bedeckt ist.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS


wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 915 139

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. Mai 2010, 19:52

Zitat von »"sans-merci"«

Ich hab daneben gestanden. Er hat sich gesorgt, dass nix schleift. Er hat aber nicht geguckt, ob die Felge bedeckt ist.

Ob die Felge oder Reifen von Kotflügel abgedeckt wird erkennt man schon wenn man zum Auto hinläuft oder es in der Ferne stehen sieht.
Und wenn da einer kommt und seine neuen Felgen eintragen lassen möchte schaut der Prüfer mit Sicherheit als erstes ob die Reifen bedeckt sind,und wie gesagt da reicht ein kurzer Blick zum Auto.
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

stefanbeyer86

Silver User

  • »stefanbeyer86« ist männlich
  • »stefanbeyer86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI V6 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rostock

Level: 31

Erfahrungspunkte: 319 508

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

11

Freitag, 14. Mai 2010, 10:55

Wie Audi Style schon anmekte, es kommt auch auf den TÜV'wer drauf an.

Jedoch was ich mit diesem Thread bezwecken will, ist zu zeigen, dass keine Kotflügel umgelegt werden müssen!
Wer vor hat eine ähnliche Felgengröße zu fahren, der kann nun sehen, dass eine 9J Felge mit einer ET29 möglich ist!

Wenn jemand dann Probleme bekommt, dem kann ich gerne helfen.

Wie schon geschrieben, bemängelte man auch mein Tacho, welches ich dann überprüfen lassen musste.

Mfg!
Ist die Straße nass runter vom Gas! Ist die Straße trocken drauf den Socken!

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 158 528

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

12

Freitag, 14. Mai 2010, 12:46

Also meine 8,5x19et35 mit 235/35 wurde ohne Wimpernzucken eingetragen.Da gabs keine Probleme mit dem Abrollumfang.Hm...das find ich gerade merkwürdig.
Finde den aber schon gut tief.Wollte meinen auch Tiefer haben,habe aber Angst,dass es vorne schleifen könnte.

Wie tief bist du jetzt ungefähr?
Ich habe 40er H&R Federn mit Supersport Federtellern drinne.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


stefanbeyer86

Silver User

  • »stefanbeyer86« ist männlich
  • »stefanbeyer86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI V6 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rostock

Level: 31

Erfahrungspunkte: 319 508

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 18. Mai 2010, 18:51

Moin,

also du fragst mich nach tiefe. Ich kann dir nicht sagen, um wie viel er im gegensatz zur Serie Tiefer gekommen ist aber ich häng dir einfach MAL ein paar Bilder ran. Wenn du willst, kann ich dir noch sagen, wie ich das Fahrwerk eingestellt habe aber da wirst du sicher auch nicht so viel schlauer.

Jedoch deine Sorge, dass es schleift, ist soweit berechtigt aber in der Tiefe, wie er auf dem Bild eingestellt ist, schleift nix. Auch wenn es im statischen Test sehr eng war aber ein Zollstock (flach) passte zwischen Radkasten und Reifen dazwischen.
Ist die Straße nass runter vom Gas! Ist die Straße trocken drauf den Socken!

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 158 528

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 18. Mai 2010, 18:55

Nicht MAL gelenkt in dem eingefederten Zustand?
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

stefanbeyer86

Silver User

  • »stefanbeyer86« ist männlich
  • »stefanbeyer86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI V6 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rostock

Level: 31

Erfahrungspunkte: 319 508

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 18. Mai 2010, 20:16

Ja eingelenkt hat er auch. Hab da nur leider kein Bild von gemacht. Das war auch das kritische! Er setzte zwar im statischen nicht voll auf dem Reifen auf aber der TÜV'er meinte, wenn wir fahren würden, würde das bestimmt passieren. Resultat: Ich soll das Fahrwerk von 65mm vorne auf 75mm und von 45mm auf 55mm hinten hoch drehen. Somit hatten wir mehr Luft!

Technisch kann ich dir das zwar nicht genau erklären aber irgendwie hat das auch mit unserer Achskonstruktion zu tun. Beim vollem Einfedern verschwand der Reifen auch schräg im Radkasten. Also damit will ich sagen, dass er nicht einfach gerade nach oben federt!
Und dann beim vollem einlenken (wie das funktioniert...weiß ich nicht) stoppte er kurz vor dem Reifen. Das heißt er setzte nicht auf dem Reifen auf!

Mfg
Ist die Straße nass runter vom Gas! Ist die Straße trocken drauf den Socken!


low_quattro

Silver User

  • »low_quattro« ist männlich

Beiträge: 194

Fahrzeug: A6 4F Allroad quattro 3.0TDI

EZ: 7/2006

Wohnort: Würzburg

Level: 33

Erfahrungspunkte: 525 385

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

16

Samstag, 22. Mai 2010, 17:29

Wie siehts mit dem Komfort aus ? ;)
Greetz
dOm

stefanbeyer86

Silver User

  • »stefanbeyer86« ist männlich
  • »stefanbeyer86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI V6 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rostock

Level: 31

Erfahrungspunkte: 319 508

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

17

Samstag, 22. Mai 2010, 19:45

Wenn du den Komfort mit dem Serienfahrwerk des A6 vergleichst, kann ich dir sagen, dass du diesen schon einbüst!

Mit dem kW Gewinde Var.1 gewinnst du an sportlicher Dynamik! Der A6 geht direkt mit und hat nicht mehr so ein hässliches untersteuern auf der VA.
Den Komfort kannst du mit dem kW Gewinde etwas selber bestimmen. Bevor ich die RS4 Felgen drauf hatte, war er Tiefer gedreht. Das hat man schon jede Welle gemerkt. Nun ist er etwas höher (siehe Bilder) und ich habe damit mehr Komfort gewonnen, weil er einfach mehr Federweg hat! Natürlich ist auch nochmal ein unterschied zu den serien Winterreifen zu spüren. Mit denen fuhr es sich wie auf Luftballons, wenn man die 235/35 Reifen vom Sommer gewöhnt war.

Viele die bei mir auf kurzen Strecken mitfahren, sagen, dass es ein ordentliches Fahrwerk ist, in dem man die Sportlichkeit spürt aber das trotzdem noch angenehm zum fahren ist. Wenn du viel auf der Autobahn unterwegs bist ist es trotzdem noch sehr angenehm! Viele Mitfahrer behaupten sogar, dass sie das Sportfahrwerk kaum spüren. Wobei die natürlich den Unterschied zum serienmäßigen Kuschelfahrwerk absolut nicht kennen!

Fazit: Komfort ist empfindungssache! Du wirst einbüsen aber mit dem kW Gew. Var.1 hast du ein top Fahrwerk, was deinen Dicken trotzdem noch gut über alle Bodenwellen bringt!

Mit besten Grüßen
Ist die Straße nass runter vom Gas! Ist die Straße trocken drauf den Socken!

Lesezeichen: