Sie sind nicht angemeldet.

Fuchs

Foren AS

  • »Fuchs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Düsseldorf

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 873

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Mai 2010, 20:26

Passen die Felgen und Reifen soweit?

Hallo Leute...
will für meinen A6 4B noch n Paar richtig geile Felgen für den Sommer holen und bin da natürlich auf 19Zöller gestossen, da die ja wohl auf den A6 am besten passen?
Jetzt habe ich soweit alles zusammen gesucht und würde gerne von euch, da ihr ja schon Erfahrung damit habt, wissen ob alles richtig soweit ist?
Felge:
Proline Design PG 8,5J x 19H2 ET 30
http://www.wheelmachine2000.de/cgi-local/wmf_wheel_show.php4?rh=Proline&wheels=prolinedesignpg5cbp&
Reifen:
Falken FK-452 235/35 ZR19 91Y XL
http://ssl.delti.com/cgi-bin/rshop.pl?details=Ordern&cart_id=15870513.100.29186&typ=R-125491&ranzahl=4&Breite=235&Quer=35&Felge=19&Speed=W&weiter=0&kategorie=6&Ang_pro_Seite=15&Transport=P&dsco=100&sowigan=So

Sooo jetzt würde ich gerne wissen ob das soweit passt und fahrbar ist auf dem A6? Es sollte natürlich am besten so passen das keine Arbeiten an der Karosserie durchgeführt werden müssen?
Ich würde auch gern wissen ob die Eintragung so ohne Probleme ablaufen sollte? Auch in Hinsicht auf die Tragfähigkeit etc.?
Mein Wagen ist der 4B mit 2,4lV6. Sonst ist alles noch im Serienzustand... obwohl ich finde das das Fahrwerk schon recht tief ist bei den 17Zöllern die jetzt drauf sind.

Würde mich freuen wenn ihr mir dazu etwas sagen bzw. schreiben könntet...
Vielen Dank jetzt schon...
MfG
Fuchs


sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 338 034

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Mai 2010, 20:38

Guckst du hier: http://plw.eu/Deutsch/SERVICE/TUeV-Gutachten_ABE.htm

Wenn du eine Limo hast, sollte es eigentlich gehen. Aber lies genau nach. ET30 passt auch.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

Fuchs

Foren AS

  • »Fuchs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Düsseldorf

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 873

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Mai 2010, 20:42

Das es da ein passendes Gutachten zu gibt wusste ich auch schon!
Aber ich hatte ehrlich gesagt gehofft das hier Jemand auf Erfahrungswerte zurück greifen kann?
Grad bei der Einpresstiefe ob das halt alles passt und nichts schleift und wie gesagt auch die Tragfähigket kenn ich mich nicht zu 100 Prozent mit aus... obwohl ich halt glaube das ich es richtig raus gesucht hab?
Würde mich über etwas mehr Info wirklich freuen...


sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 338 034

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Mai 2010, 21:05

Also ich hab neuerdings ET35 - und bin der Meinung, dass auch ET30 reibungslos passt. haben auch andere hier bestätigt. Die Tragfähigkeit lässt sich doch über deinen Fahrzeugschein und dem Tragfähigkeitsindex raus finden. Du hast Y, also 615kg pro Rad/ 1230kg pro Achse.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

Fuchs

Foren AS

  • »Fuchs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Düsseldorf

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 873

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Mai 2010, 21:31

ja dann müsste ja alles passen!!!
und 235er sind die richtige wahl? wie sehen die aus auf einer 8,5J Felge? Noch leicht gezogen? Oder sind die Flanken von den Reifen schon sehr gerade?
Dann vielleicht doch 225er??

6

Sonntag, 9. Mai 2010, 21:36

Nimm 235, das passt und sieht gut aus (hatte ich auch)


sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 338 034

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. Mai 2010, 21:55

235er sehen sicher ein bischen besser aus als 225er, aber im Endeffekt entscheidet das dein Geldbeutel. Der 1cm kostet richtig viel Geld.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

Fuchs

Foren AS

  • »Fuchs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Düsseldorf

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 873

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. Mai 2010, 06:15

Wieso sehen denn die 235er etwas besser aus? Gibt es ventuell bilder wo man den unterschied gut erkennen kann?
Und sind die denn wirklich noch etwas auf der Felge "gezogen"? Ich mein halt das der Reifen etwas rund nach oben verläuft und die Reifenflanken nicht gerade sind... versteht ihr?
hehe Geld spielt keine Rolle :-)... neee ganz so ist es nicht... aber ich denke bei so einer Entscheidung sollte man sich vorher alles gut überlegen und dann auch bereit sein dafür ewas zu zahlen!!

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 338 034

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. Mai 2010, 16:02

Bilder zum Vergleich habe ich natürlich keine gemacht. Wenn ich dich richtig verstehe, laufen die bei beiden Größen rund nach oben, aber der 235er umschließt die Felge minimal bündiger. Mir war es das nicht wert.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS


Fuchs

Foren AS

  • »Fuchs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Düsseldorf

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 873

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

10

Montag, 10. Mai 2010, 16:13

hey... sorry das hab ich jetzt aber MAL voll nich gerafft wie du das meinst???

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 338 034

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. Mai 2010, 16:15

:P

Zitat

Und sind die denn wirklich noch etwas auf der Felge "gezogen"? Ich mein halt das der Reifen etwas rund nach oben verläuft und die Reifenflanken nicht gerade sind... versteht ihr?


Hab mich darauf bezogen.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

Fuchs

Foren AS

  • »Fuchs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Düsseldorf

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 873

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

12

Montag, 10. Mai 2010, 16:31

ja okay.... also ich versuche das jetzt MAL zu erklären....
also ich kann ja auf eine 8j felge jetzt MAL überspitzt 255er reifen und auch 175er reifen aufziehen... da ja die 175er reifen vie dünner sind als die 255er werden die 175er ja auf der felge so gezogen... das heisst das die reifenflanke rund schon in das felgeninnere nach oben läuft.
Bei dem 255er ist es nicht so weil der reifen genauso breit ist wie die felge... da laufen die flanken einfach grad nach oben!
Ist das verständlich?
http://www.felgen-man.de/Treffen/E30/4.jpg
hier MAL ein Bild um zu verdeutlichen wasich meine... da ist der reifen auch gezogen... weil er schmaler ist als die felge... okay?


sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 338 034

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. Mai 2010, 16:34

Genau das meinte ich. Aber bei einer 8,5er Felge ist der Unterschied zw. 225er und 235er nicht wirklich sichtbar. Wenn, dann nur genau am Felgenrand.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

Fuchs

Foren AS

  • »Fuchs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Düsseldorf

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 873

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

14

Montag, 10. Mai 2010, 16:37

hehe ja kool... dann ham WA doch das selbe gemeint!!!!
aber es ist so das auch der 235er reifen noch so leicht gezogen auf der felge aussieht ja??

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 338 034

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

15

Montag, 10. Mai 2010, 16:46

Nee, nicht ansatzweise. Ganz minimal. Eher dann der 225er, aber der Unterschied ist marginal. Da musst du breitere Felgen oder schmalere Reifen nehmen. ;-)
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS


Fuchs

Foren AS

  • »Fuchs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Düsseldorf

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 873

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

16

Montag, 10. Mai 2010, 20:00

okay... das is schad!!!!
ich fahr jetzt im moemnt auf m A3 ne felge in 8j mit nem 225er reifen...und der is da schon so leicht "gezogen" deshalb dachte ich dann 8,5j und 235er müssten das dann auch sein?

Fuchs

Foren AS

  • »Fuchs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Düsseldorf

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 873

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 11. Mai 2010, 13:39

hat denn nich vielleicht einer MAL ein bild wo man das gut sehen kann?
also 8,5j x19 und 235/35 r19
am besten halt nich grad drauf das man die felge sieht... davon gibt es ja schon mehr als genug bilder sonder von davor oder dahinter... damit man sieht wie der reifen auf der Fege sitzt??
Ist das den da auch noch von reifen zu reifen unterschiedlich? also mache reifen mehr "gezogen" als andere oder sehen 235er auf der felge IMMER gleich aus??

stefanbeyer86

Silver User

  • »stefanbeyer86« ist männlich

Beiträge: 103

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI V6 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rostock

Level: 31

Erfahrungspunkte: 320 141

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 11. Mai 2010, 22:00

Moin,
also ich kann dir nur dieses Bild bieten. Ist eine 9Jx19 Felge mit 235/35 Reifen:

Der Reifen hat schon eine ordentliche Keil-Form aber alles i.O.!
Ist die Straße nass runter vom Gas! Ist die Straße trocken drauf den Socken!


Fuchs

Foren AS

  • »Fuchs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Düsseldorf

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 873

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 12. Mai 2010, 11:08

ja... so find ich das nice... das gefällt mir!!!!
und bei 8.5j ist es nicht mehr so oder?
leider gibt es meine Felge nicht in 9j sondern nur in 8,5

stefanbeyer86

Silver User

  • »stefanbeyer86« ist männlich

Beiträge: 103

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI V6 11/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rostock

Level: 31

Erfahrungspunkte: 320 141

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 12. Mai 2010, 14:19

Naja die 8,5 Felge ist entsprechend ca1,25cm schmaler. Daher wird die Keilform etwas abnehmen. Jedoch wenn du die 225 Reifen vom Tragindex fahren kannst, dann nimm die. Die sind billiger und dann hast du auch deine Keilform, so wie bei meinen 9x19 mit 235 Reifen.
Ist die Straße nass runter vom Gas! Ist die Straße trocken drauf den Socken!

Lesezeichen: