Sie sind nicht angemeldet.

Tweety

Silver User

  • »Tweety« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bonn

Level: 34

Erfahrungspunkte: 570 882

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. November 2005, 17:29

Scheibe wechseln -Beifahrerseite-

Hat schon jemand eine Seitenscheibe vorne gewechselt und kann mir dazu Tipps geben :?:
Mein A6 hat Freitag auf Samstag bekanntschaft mit einem Bauzaun gemacht. :twisted:
Jetzt hat die Seitenscheibe vorne einen Kratzer.Desweiteren ist die Blende an der B-Säule verkratzt und die Chromleiste hat auch etwas AB bekommen. :evil:
Insgesamt ein Schaden von 445 Euro laut Kostenvoranschlag einer Lackiererei. :cry:
MAL sehen,wie schnell die Baufirma bezahlt. :?


QUATTRO-Da stecken bleiben,wo andere garnicht erst hinkommen......


popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 493 854

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. November 2005, 17:46

KV eine Lackiererei? Fahr zu Audi mit Gutachter... die berechnen noch den kompletten Ausbau der Tür da kommst locker auf 900Euro!

Tweety

Silver User

  • »Tweety« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bonn

Level: 34

Erfahrungspunkte: 570 882

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. November 2005, 17:58

Zitat von »"popo"«

... die berechnen noch den kompletten Ausbau der Tür da kommst locker auf 900Euro!


Bauen die etwa die komplette Tür ab,um die Scheibe auszubauen :?:


QUATTRO-Da stecken bleiben,wo andere garnicht erst hinkommen......


4

Samstag, 26. November 2005, 18:23

Wieso den nen KV von ner Lackiererei?Ist der Lack der Tür auch beschädigt?Also ich denke auch MAL das die 445,-€ lediglich die Materiealkosten sind,dazu kommt dann noch Türverkleidung de/montieren,Scheibe ein-und ausbauen und die Blende der B-Säule de/montieren-also noch MAL 2,5h Meisterstundenlohn :wink:

Die Scheibe sitzt nur in Schiene der Fenstermechanik und wird mit zwei Schrauben darin gehalten.Wenn du die Türverkleidung und die Dämmmatte AB hast siehtst du es-sehr simpel!Beim rausnehmen der Scheibe nimmst du noch die untere Dichtung am Türrand AB und kannst sie dann leicht verkantet nach oben rausziehen.

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 065 131

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. November 2005, 18:25

Zitat von »"Mr.A6-2.5"«


Die Scheibe sitzt nur in Schiene der Fenstermechanik und wird mit zwei Schrauben darin gehalten.Wenn du die Türverkleidung und die Dämmmatte AB hast siehtst du es-sehr simpel!Beim rausnehmen der Scheibe nimmst du noch die untere Dichtung am Türrand AB und kannst sie dann leicht verkantet nach oben rausziehen.


Besser könnte ich es auch nicht sagen :wink:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Tweety

Silver User

  • »Tweety« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bonn

Level: 34

Erfahrungspunkte: 570 882

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. November 2005, 18:29

Ich war erstmal bei meinem Lacker und Karosseriebauer,da ich weiß,das er gute Preise macht. :wink:
Im KV ist schon alles enthalten,also Teile und AW´s. :shock:
Den KV von Audi bekomme ich nächste Woche.Mal sehen,wie da die Preise sind. 8)


QUATTRO-Da stecken bleiben,wo andere garnicht erst hinkommen......

Lesezeichen: