Sie sind nicht angemeldet.

prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 111 737

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. April 2010, 22:41

Welchen Querlenker-Satz für VFL?

Hallo Gemeinde,

meine Vorderachse fängt an mit Klappern und ich möchte deshalb alle Lenker ersetzen.
Leider musste ich feststellen, dass es von Lemförder für die VFL keinen Reparatursatz gibt, weshalb ich jetzt vor der Frage stehe, was ich kaufe.

Kann mir jemand einen Tipp geben oder Erfahrungen teilen?


timo76

Routinier

Beiträge: 529

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Westerwald

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 866 087

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. April 2010, 03:40

Also ich hab jetzt seit Mitte Januar den Querlenkerstaz von Meyle drinne ! Hab die verstärkte Ausführung genommen ....... ob sich das bemerkbar macht kann man jetzt drüber diskutieren ! Egal ! Aber ich kann den Satz auf jedenfall empfehlen ! :razz:

Aber mach um Gottes Willen keinen Billg Satz von E... für 120 Euro rein !
Das Auto wurde am 06.12.2010 verkauft und befindet sich nicht mehr in meinem Besitz ! ! !

Audi A6 4B Avant 1,9 TDI , AP Gewindefahrwerk , Tomason TN 1 8,5x18 ET 30 mit 225/40 18 Hankook S1 Evo , Chiptuning , Sott Tönungsfolie verspiegelt , Angel Eyes , Xenon HID Kit mit 8000 K, schwarze DEPO LED Rückleuchten , Grill ohne Audi Ringe , alle Audi Zeichen entfernt , ....

3

Donnerstag, 15. April 2010, 05:27

Meine Empfehlung: Nimm original Audi Teile, nicht die Meyle, hatte damit nur Ärger!


prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 111 737

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. April 2010, 08:45

Ich würde gerne die original Audi-Teile nehmen, jedoch nur ohne Audi-Logo.
Lemförder selbst bietet aber eben leider keinen Rep.-Satz an, was ich auch irgendwie unverständlich finde.

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 488 963

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Februar 2011, 23:52

*schubs*
gibts eigentlich schon was neues zu dem Thema? ich möcht mir ein neues Fahrwerk einbauen lassen, und wenn da alles schonmal gelöst ist auch gleich die neuen Querlenker verbauen, da mein Dicker bis dahin 115tkm gelaufen ist und ich nicht im Herbst wieder mit sowas anfangen möchte...
Finde von Lemförder aber nur was für die 6 Zylinder Modelle und auch nur die teuren Sätze, also nichts für nen 2000er 1.8T ...
muss ich wirklich Febi oder Meyle oder ähnliches verwenden? Will nicht :(
1.8t Limo

prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 111 737

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. Februar 2011, 14:10

Für die VFL gibt es IMO keine kompletten Sätze, von Lemförder solltest du dir aber die Teile einzeln zusammenstellen können.


Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 488 963

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. Februar 2011, 23:43

MAL wieder schlau gelöst.
Was mich stuztig macht, von Meyle gibt es einen Satz, der hat eine Vergleichsnummer zu Audi OEM, dieser ist bei Meyle für manche A6 Modelle freigegeben. Dann gibts einen Lemfördersatz (A4, Skoda Superb, VW Passat) der hat die gleiche Vergleichsnummer, nur sind da keine A6 Modelle aufgelistet? Einfach nur ein Fehler in der Typisierung oder Fehler bei Meyle?
1.8t Limo

prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 111 737

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Februar 2011, 00:04

Tja, ich würde MAL davon ausgehen, dass der Satz dann nicht für den A6 geht.
Kann man natürlich auch falsch liegen und so bei den Meyle-Teilen (wobei man davon auch nichts Gutes hört) ein Schnäppchen machen.

Da aber Lemförder die Original-Teile produziert, gehe ich MAL davon aus, dass die wissen, was wo ranpasst.

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 488 963

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Februar 2011, 00:30

Ja ne, Meyle Teile wollte ich nicht kaufen, wenn schon den schon.
Ach das ist doch bescheuert so, son Satz fürn A4 kostet 580€ im Netz, da wird schon kein soo großer Unterschied zum A6 sein technisch gesehen, ein Querlenker anderst ausgelegt das wars dann. Lemförder Teile wohlgemerkt, wenn man alle Teile einzeln kauft reicht das wohl kaum.
1.8t Limo


rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 042 411

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. Februar 2011, 05:56

nur so als tip febi bilstein teile sind ach ok....

mfg

prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 111 737

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. Februar 2011, 08:28

Febi bilstein soll aber nicht selber produzieren, sondern nur zukaufen, da weiß man nie, von welchem Hersteller das gerade ist.

@Problembaer
Falls du dich für die A4-Teile entscheiden solltest, wäre es schön, wenn du uns über die Passgenauigkeit auf dem Laufenden halten würdest.

12

Sonntag, 27. Februar 2011, 08:30

Du bist doch der TE prozac

:-)


prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 111 737

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 27. Februar 2011, 08:58

Tatsache, so weit hoch hab ich Gar nicht gescrollt ^^

14

Sonntag, 27. Februar 2011, 11:49

Zitat von »"prozac"«

Tatsache, so weit hoch hab ich Gar nicht gescrollt ^^


Naja, aber kannst dann auf jeden Fall auf deinen Post antworten und berichten :P

prozac

König

  • »prozac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 111 737

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 27. Februar 2011, 12:03

Daraus wird nichts, hab bereits die passenden Teile von Lemförder verbaut ^^


Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 488 963

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. April 2011, 14:29

Also ich hab jetzt folgendes für mein 12/99er 1.8t rausgefunden:

Der Satz von Lemförder für um die 500€ passt bis auf die beiden hinteren Lenker oben.

Ansonsten passt alles, inklusive der Spurstangenköpfe.

Also: Satz kaufen, 500€, dazu die beiden genannten Lenker dazu (zusammen 140) und versuchen die überflüssigen Lenker für zusammen vlt 70€ zu verkaufen, dann hat man für den gesamten Satz um die 570€ ausgegeben, billiger kommt man wohl nicht an Lemförder Teile



Wie ich darauf gekommen bin? Durfte bei nem bekannten MAL biss in der ETKA Datenbank rumscrollen und hab die Teilenummern vom A4 B5 (für den der Satz ja gedacht ist) und von meim Dickerchen verglichen.

OT: Gibts eigentlich irgendeinen Satz, der mehr aushält? Bei der Kupplung gibts ja auch die Sachs Performance Kupplung z.B... (auch wenn die dank ZMS nicht viel bringt :D)
1.8t Limo

Problembaer

Routinier

  • »Problembaer« ist männlich

Beiträge: 550

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 488 963

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 28. Juni 2011, 12:53

Kleines Update, für alle VFL Treiber die noch Querlenker tauschen müssen:
bei mir kam gestern der hier rein:
http://x1-autoteile.de/index.php?id=0,5,253,4615&bg=0,100013,100208&ag=100571,2952598,11389039&br=35,2905
Hat alles komplett gepasst, jeder Lenker, Spurstangenköpfe etc....
Lemfördersatz für unter 500€ :-)
1.8t Limo

Lesezeichen: