Sie sind nicht angemeldet.

Gasfuus

Neuling

  • »Gasfuus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 013

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. April 2010, 17:22

Kurze Vorstellung & gescheiterter A6-Kauf wg. ABS-Defekt

Hallo,
nachdem ich vor ein paar Tagen schweren Herzens meinen Audi 200 20V Quattro Avant abgegeben habe, wollten wir gestern einen neuen (gebrauchten) Audi A6 4b kaufen. Schicke Innenausstattung, 200.000 km auf der Uhr, aAHK, PDC, Tempomat, 150 PS, Schiebedach.
Nachteile: LAD fehlte, fiese Schlüsselkratzer auf einer Seite durch und auf der Motorhaube, ROST (!!!) unter der Zierleiste der hinteren Fenster, verölte Getriebeglocke, Bremsen sehr schlecht, ein Radlager rechts war zu hören, Pixelfehler, Bremskontrolle leuchtete, ESP-Taste drücken bewirkte nix, ABS-Lampe leuchtete und funktionierte nicht, Bremskontrolle piepte.

Nach Rücksprache mit meinem A6-fahrenden Ingenieursbruder habe ich die Finger von dem vermeintlichen 4700-EUR-Schnäppchen gelassen und bin mit meiner "not amused'n" Frau die 3 Std. wieder zurück gefahren.

Und frag mich jetzt dauernd - und nun auch euch - ob das richtig war.
An meinem 20 Jahre alten Audi hatte ich nie was mit dem ABS. War ich dumm, einen leichten, bekannten Fehler nicht hinzunehmen???
Noch steht er da...

Mit harzlichen Grüßen und in Erwartung eurer vielleicht ganz unterschiedlichen Meinungen bin ich
Euer Gasfuus


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 826

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 822 621

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. April 2010, 17:54

für unter 5000,- würde Ich generell keinen A6 4B nehmen und schon gleich garnicht mit 200000 km auf der Uhr. Denn würde Ich im Leben nicht nehmen und ja deine entscheidung war richtig................ :o
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 548 782

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. April 2010, 18:25

Hab´s MAL in die richtige Unterkategorie "4B" verschoben, da gehört es hin.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 872 822

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. April 2010, 19:28

In die Hütte gehen nach Kauf ja locker nochmal 2000 € nachdem was du alles aufgelistet hast,und für das Geld bekommste auch einen A6 in weit besseren zustand und weniger KM.
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 826

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 822 621

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. April 2010, 20:18

Sag Ich doch..................
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Gasfuus

Neuling

  • »Gasfuus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 013

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. April 2010, 21:53

Das hör ich irgendwie gern. Komischerweise bin ich mit dem unguten Gefühl weggefahren, nicht mutig genug gewesen zu sein. (Hatte mich vorschneller Weise schon in das schicke Holz, SD, usw. verguckt...)
Leider hab ich auch noch keinen anderen Interessanten gefunden. Das "Sportfahrwerk" kenne ich noch nicht. Es ist aber als bequemes Reisemobil und nicht als Schlaglochsuchgerät gedacht. Entweder sind die Audis in gutem Zustand aber auch äußerlich frisiert und mir steht eher nach dem biederem Charm des Originals oder die Dinger sind runtergeritten und fühlen sich auch schon vom Handling schladderig und abgeorgelt an (als obs noch mehr als 200tkm wären) ...
Tja und bei 6tEUR ist eigentlich der Finanzdeckel zu... :-(


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 826

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 822 621

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. April 2010, 22:10

da Ich denke das du nen Diesel willst, leg 800 drauf und nimm den http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=bhdjhfhqrghu is nen Facelift hat Leder is vom Händler wie es aussieht usw.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Gasfuus

Neuling

  • »Gasfuus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 013

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. April 2010, 08:54

hi Slowfinger,
der ist echt schick! Die Farbe, das edle Leder und sogar Bi-Xenon! Nur die Felgen sind langweilig und ein SD + aAHK hat er nicht. Und auch die vielen km. Und von Goslar sehr weit weg.
Weisst du übrigens, was bei dem Facelift ausser ein wenig Zierrat noch gemacht wurde? Außerdem existieren von dem 2,5 TDi drei PS-Stufen (150,163,179). Gibt es ausser den Chips noch technische Veränderungen an den Motoren? Mir will nicht recht in den Kopf, dass der 179PS-Motor über einen Liter mehr verbraucht, wenn man den Wagen gleich bewegen würde.

Auf diesen hab ich noch ein Auge geworfen:
http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=v2wl1koxpxjn
Nach der letzten erfolglosen Fahrerei nach Hamm finde ich auch die Option sich den Wagen gegen Geld bringen zu lassen sehr attraktiv.

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 307 242

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

9

Samstag, 3. April 2010, 10:39

Es gibt kein Bixenon bei dem (von Slowfinger) ... hatten wir schon paar MAL. Maximal Xenon plus. Das Fernlicht ist Xenon, Abblendlicht wird H7 sein. Das Leder ist runter geritten, das Plastelenkrad ist nicht der Hit und eine Ein-Din-Mittelkonsole und die 200000km hat er eben auch runter. Die Felgen sind Serie. Das Serviceheft ist nicht von Audi gepflegt, also würde ich darauf nicht all zu viel geben.

Die 179PS-Variante war meist als Quattro unterwegs.

Deinen Vorschlag finde ich grandios zu teuer.

Suchst du denn dringend was?!
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS


Gasfuus

Neuling

  • »Gasfuus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 013

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

10

Samstag, 3. April 2010, 11:36

hi sans-merci,
bei den quattros hatten sie immer die 179PS eingebaut. Aber was sind die Unterschiede zum 150PS-Motor? Oder auch zu deiner Maschine? Bei dem Xenonscheinwerfern bin ich mir ziemlich sicher, dass das Abblendlicht Xenon ist und das Fernlicht H7. So war das jedenfalls bei dem A6 in Hamm. Und sorum wär's ja auch besser.
Vielen Dank für den Tip mit dem ZU TEUER! Mir scheint auch, dass er für den Preis 1 Jahr jünger und mit Leder sein müsste.
Ja, ich suche DRINGEND einen. Das geht schon so weit, dass wir bereits zu den W210ern geschielt haben:
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=124987736&__lp=2&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.makeId=17200&makeModelVariant1.modelId=47%2C48%2C49%2C50%2C51%2C52%2C53%2C54%2C55%2C56%2C57%2C58%2C59%2C60%2C61%2C62%2C177%2C64%2C178%2C66%2C179&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPowerAsArray=110&minPowerAsArray=KW&vehicleCategory=Car&segment=Car&minFirstRegistrationDate=2000-01-01&maxPrice=8001&siteId=GERMANY&features=SUNROOF&features=TRAILER_COUPLING&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&maxMileage=200000&customerIdsAsString=&categories=EstateCar&lang=de&pageNumber=2
Da kann man sogar MAL zu 7t drin sitzen. Ist allerdings gleich noch teurer und dann kommen zu den Unterhaltskosten auch noch die ständigen Rostarbeiten dazu...:-(

sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 307 242

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

11

Samstag, 3. April 2010, 12:16

Ach na KLAR, hab ich verwechselt - sorry.

Na der Quattro hat den höheren Spritverbrauch wegen der zusätzlich angetriebenen Achse und dem Mehrgewicht.

Der 163PS-Motor ist m.E. der Letzte in der Entwicklungsstufe dieser Baureihe. Aber weitere gravierende Unterschiede kenn ich nicht. Man sollte eben wegen der eingelaufenen Nockenwelle aufpassen - um so älter der Motor, desto wahrscheinlicher ist die. Aber das merkt man bei 1h Probefahrt sicher nicht.

In einem A6 kann man auch mit 7 Personen drin sitzen. ;-) ...im Kofferraum und wenn man leichter als 36kg ist.

MB würde ich nicht kaufen, wegen der von dir angesprochenen Rostarbeiten. Aber ein 5er B M W könnte noch drin sein, wobei der in der Unterhaltung m.E. noch teurer ist.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

Gasfuus

Neuling

  • »Gasfuus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 013

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

12

Freitag, 9. April 2010, 21:20

Juhu!!! Hab einen!!!

Vielen Dank für die guten Ratschläge! Ich habe heute einen bei mir in der Nähe gefunden! Sobald ich selbst Bilder hab, stelle ich sie hier ein.
Vorteile: Gut ausgestattet mit dem Solardach (Dort als "Standheizung" bezeichnet ;-) ) aAHK, Leder, Xenon, SH vorn/ hinten, das kleine (vermutlich wenig nützliche Navi) und einem beheizten Lenkrad!

Nachteile: Stoßdämpfer hinten beide hin, vorne die Bremsschläuche porös, hinterer Kotflügel + Tür überlackiert, Fahrertür hängt kräftig, Lenkgetriebe ist komisch (mal geht es recht schwer, dann wieder normal leicht), hinten auf der Klappe kleine Delle, Plastik ums Schloss etwas gebrochen und Wassertropfen im Lichtelement, der Verbrauch ist mit 9 Litern (bei viel Stadtverkehr) so hoch, dass wahrscheinlich was kaputt ist, das FIS ist defekt (soll aber noch gemacht werden).

Hoffe, ihr schlagt jetzt nicht alle die Hände über'm Kopf zusammen!
Im Kofferraum waren auch noch zwei verschiedene Paar Sommerreifen (ohne Felge) die Pirelli 6000 waren auf 1mm über Verschleißanzeige und die anderen Noname noch 1,5 mm drüber. Die hab ich ihn wegschmeißen lassen.

Ich hab mir sagen lassen, dass Reifen und Felgen sehr teuer für den A6 wären (höhere Traglast, usw...). Stimmt das? Werd gleich selbst MAL bei ebay stöbern!

Harzlich, wie immer
Euer Gasfuus


sans-merci

Haudegen

  • »sans-merci« ist männlich

Beiträge: 751

Fahrzeug: A6 3.0 TDI, 245 PS

EZ: 10/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bautzen

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 307 242

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

13

Freitag, 9. April 2010, 23:56

Das beheizte Lenkrad ist gut, aber der Rest klingt furchtbar.

Reifen/Felgen sind nicht so teuer, solange du bei 16" bleibst.
Audi A6 Avant 4G
3.0 TDI / 245PS

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 200 534

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

14

Samstag, 10. April 2010, 00:24

also das klingt für mich auch eher nach vom regen in die traufe....

was ist denn mim vorgänger modell vom 4b?

oder mit nem passat ? die sind meist einiges günstiger....

in meinem augen bringt es nichts, sich so einen schrotthaufen für ~6500 euro auf den hof zu stellen, wenn ein ordentlicher 2000 euro mehr kostet....

die arbeit und teile steckst du locker wieder rein in den schrotthaufen. vorallem bin ich gerade bei sog. defekten "kleinigkeiten" mistrauisch, denn wenns wirklich nur kleinigkeiten wären, würde man es vorm verkauf machen, da die kiste dann direkt einiges mehr bringt.
Original AUDI ( VAG ) Neu-Teile zu top Konditionen:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?p=126259#126259

Gasfuus

Neuling

  • »Gasfuus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 013

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

15

Samstag, 10. April 2010, 06:30

Mist...also tatsächlich beide Hände über dem Kopf.... :(
Der Vorgänger vom 4B sah von hinten sogar noch schicker (und nicht so sehr nach Grottenolm) aus... Hab ich aber keine passenden gefunden und eigentlich wollte ich auch nicht älter als 10 Jahre. Die Passate schienen mir auch nicht günstiger (bei gleicher Ausstattung).
Ärgerlicherweise hat der Verkäufer zusätzlich bei seiner Anzeige noch eine Verjüngungskur von 3 Monaten durchgeführt. Das ist leider in sofern relevant, als dass ich bei meiner Gebrauchtwagengarantie nur Autos bis 180000 km und exakt 10 J. anmelden kann. Also damit 1 Monat zu alt....:(
Aber jetzt hab ichs und bin auch schon fleißig am reparieren (lassen). Die Stoßdämpfer + Bremsschläuche und Bremsflüssigkeitswechsel bekomme ich für 300 EUR hin. Dann wären als große Dinge nur noch der (vermutl.) erhöhte Verbrauch (vielleicht LMM?) und das Lenkgetriebe. Bei letzterem hatte ich etwas auf die Gebrauchtwagengarantie spekuliert...
Gibt es eine Liste, welche Rad-Reifen-Kombinationen für den 4B zulässig sind?


King Homer

Silver User

Beiträge: 154

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 32

Erfahrungspunkte: 419 352

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

16

Samstag, 10. April 2010, 09:12

Und was für einen Motor haste jetzt? Ich krieg locker 9 Liter und mehr im Stadtverkehr hin mit meinem...

Gasfuus

Neuling

  • »Gasfuus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 013

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

17

Samstag, 10. April 2010, 09:16

Besonders interessiert mich, ob ich die V8-Felgen (BBS Kreuzspeiche 8J16H2 ET 35) weiter benutzen darf. Ob die überhaupt an dem Auto gut aussehen, hab ich noch nicht geschaut.

Gasfuus

Neuling

  • »Gasfuus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 013

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

18

Samstag, 10. April 2010, 09:17

Es ist der 2,5 TDi mit 179 PS drin. Mit Tiptronik aber ohne quattro.


Beiträge: 42

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bochum

Level: 26

Erfahrungspunkte: 116 317

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

19

Samstag, 10. April 2010, 09:20

Na da haste ja dann doch noch was gefunden .
Aber warum manche Leute die Qualität eines Autos am Preis ausmachen versteh ich nicht.
Ich hab meinen quasi fast geschenkt bekommen. keine 150000 auf der Uhr außer nem kaputten Radlager u nd nem undichten Flexrohr nix drann für 4000.
Gibt auch noch seriöse Schnäppchen !

Gasfuus

Neuling

  • »Gasfuus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 013

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

20

Samstag, 10. April 2010, 09:36

Na das ist echt MAL günstig! Meine Auswahl war durch SD und aAHK als Anforderung etwas eingeschränkt. Und wenn er jetzt für 6000 EUR erstmal gut läuft (bis auf das Lenkgetriebe, an das ich dann irgendwann MAL ran muss) dann bin ich auch zufrieden.
Jetzt muss ich mir noch vernünftige Sommerreifen besorgen. (oder möglichst die von meinem 20V Avant weiternehmen! ;-)

Lesezeichen: