Sie sind nicht angemeldet.

XtrimNRW

Ewiger User

  • »XtrimNRW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 52 212

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. April 2010, 06:42

Garantie gegen Durchrostung nur mit lückenlosem Scheckheft??

hallo gemeinschaft.....

gestern rief ich in ingolstadt an und fragte wie lange nun die garantie gegen durchrostung sei. 10 oder 12 jahre. ich habe im fahrzeugschein ein "W" in der mitte und habe 12 jahre garantie. soweit so gut...

dann rief ich meinen freundlichen in meiner nähe an. da fragte man mich ob ich ein lückenloses scheckheft habe, das belegt das das fahrzeug immer bei audi war. mein a6 hat jetzt 133tkm runter. ez: 3.4.98!! bis 60tkm ist es lückenlos bei audi geführt. dann erst wieder bei 120tkm und das bei atu (das war ich nicht!!!!) die audihistorie ist allerdings auch vorhanden. da wurde auch bei 117tkm etwas gemacht bei audi.

meine frage ist nun, bezieht sich ein scheckhaft auch auf garantie gegen durchrosstung oder ist das einfach nur ein suchen nach gründen wieso ich keine garantie bekommen sollte. an der heckklappe sieht man blasenbildung. heisst für mich korrosion kommt von innen nach aussen - somit durchrostet. was haben nun regelmässige inspektionsintervalle mit rost zu tun???

hilfe


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 750 311

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. April 2010, 13:54

http://www.audi.de/etc/medialib/ngw/serv…di_garantie.pdf

Zur Durchrostgarantie steht nichts wirklich detailliertes drin, aber nach meiner Auslegung muß bei eventuellen Unfallschäden in einer Vertragswerkstatt repariert worden sein, um die Garantie zu erhalten. Mit Mobgarantie oder Kundendienst sollte das nix zu tun haben.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

wiesel

König

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 918 592

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. April 2010, 19:45

Das ist ein Thema was schon lange und innig durch Diskutiert worden ist.
Bei dem einen wird es auf Kulanz zu 100% gemacht und beim anderen zu 70% und andere wiederum wurden von Audi abgewiesen.

Und was die Garantie angeht, so heisst es da
" eine 12jährige Garantie gegen Karosserieperforationen durch Korrosion."
Da steht nichts von Durchrostung, du musst schon eine Perforation haben also Löcher im Blech dann greift auch die Garantie.
Und was die regelmässigen Inspektionsintervalle damit zu tun haben ist auch KLAR, einige Händler sagen sich eben wer immer zu uns kommt der soll auch belohnt werden das heisst es wird auf Kulanz repariert, das ist aber auch nicht überall gleich es haben auch User ihr Rostproblem zu 100% behoben bekommen auch ohne regelmässige Inspektionsintervalle.
Ausserdem schreibt der Inspektionsplan vor, das Sichtkontrollen von Lack durchgeführt werden sollen ( obs dann auch gemacht wird sei einmal dahin gestellt )
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

Lesezeichen: