Sie sind nicht angemeldet.

Neolec

Silver User

  • »Neolec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 181

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 35

Erfahrungspunkte: 798 591

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. November 2005, 14:57

Cleaning; entfernte Türgriffe - aber wie dann öffnen?

MAL was ganz artfremdes. Hab neulich einen schön gemachten Polo gesehen, der war ringsherum gecleant - auch keine Türgriffe mehr dran. Wie macht man denn dann so eine Tür auf :?: :? :?: Fernbedienung/Zentralverriegelung???
schöne Kombis heißen A6 Avant


Vasko

Silver User

Beiträge: 196

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Solingen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 863 620

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. November 2005, 15:06

Mit einer Fernbedinung.
Dafür braucht MAL aber einen öffner der die Tür wenn man auf die Fernbedinug drückt etwas Aufmacht oder sogar ganz aufmacht.
A6 Avant 2.5 TDI BJ 4/01 110 KW

Neolec

Silver User

  • »Neolec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 181

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 35

Erfahrungspunkte: 798 591

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. November 2005, 15:08

...dacht ich mir´s doch :roll:
schöne Kombis heißen A6 Avant


Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 543 239

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. November 2005, 15:24

Das bekommst Du z.B. bei ebay das sind Zug Motoren die mit der normalen Fernbedienung betrieben werden können.

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 295 645

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. November 2005, 16:07

Mit sowas z.b

Das ist der Kit welchen ich von Ranger für die hinteren Türn abgekauft habe :wink:

Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 543 239

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. November 2005, 20:10

Jenau die mein icke :D


O101

Neuling

Beiträge: 15

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 66 453

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. November 2005, 20:13

So viel wie ich weis, sind die Öffner nur für hinten Erlaubt !!! Laut Gesetzgeber muß an der Vordertüre eine noch zusehende und Funktionierende Schliessanlage sein. Wegen Hilfsmassnahmen wenn ein
Unfall sein sollte !!!!
Stell man sich vor, du bist im Auto hast vielleicht einen Herzanfall,
einer kommt und will helfen und findet dann keinen Öffner........ was dann???

Harry.th

Audi AS

Beiträge: 276

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 286 909

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. November 2005, 20:29

High,
es gibt aber doch bei manchen Autos die Option, Zentralverriegelung verschließen bei z.B. Schritgeschwindigkeit oder langsamer z.B.6kmH,
oder irre ich da? :?
Das wäre doch das gleiche, oder irre ich schon wieder? :?

Harry

psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 774 589

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. November 2005, 20:52

Zitat von »"O101"«


Stell man sich vor, du bist im Auto hast vielleicht einen Herzanfall,
einer kommt und will helfen und findet dann keinen Öffner........ was dann???



Hi@all...

wie einige wissen bin ich fürs veredeln von Autos und ein be"ja"her der meisten Tuningmaßnahmen...

Aber was da 0101 geschrieben hat finde ich zu 100% richtig -stehe da voll dahinter

DAS KANN INS AUGE GEHEN - und DAS is die Grenze des sinnvollen Cleaning...
Möchte hier nicht "päpstlicher als der Papst" sein - bitte nicht falsch verstehen... Aber diese Art von Tuning finde ich gleich zu setzen wie abgeflexte Federn... ES IST ALLES OK UND ES GEHT LANGE ZEIT GUT BIS MAL WAS UNVORHERGESEHENES GESCHIEHT....

Ciao, THOMAS
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM



Harry.th

Audi AS

Beiträge: 276

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 286 909

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. November 2005, 21:07

Hallo,
hoffentlich hat mich keiner falsch verstanden, mir ist es auch lieber wenn man die Tür von außen noch öffnen kann, aber wie siehts mit dem Rechtlichen aus?

Harry

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 463 091

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. November 2005, 21:56

Bei dieser Art von "Veredelung" handelt es sich meines Erachtens nach um tödlichen Leichtsinn. Wie soll man einen leicht verletzten und bewustlosen Fahrer aus einem brennenden Auto retten, wenn keine Türgriffe vorhanden sind. Das kann ziemlich schnell ins Auge gehen. Dies sollte strikt verboten werden. Da machen sich die Hersteller kostspielige Gedanken darüber, wie Autos noch sicherer werden und manche Tuner (?) machen all dies durch solche Umbauten zu nichte. :(

12

Mittwoch, 23. November 2005, 22:10

Also ich lehne das entfernen der vorderen Türgriffe auch strickt ab-LEBENGEFÄHRLICH!Ich habe selbst schon die Erfahrung gemacht wie schnell man auf Hilfe von Außen angewiesen sein kann-zwar brauchte ich sie nicht im Auto aber egal.
Ich finde sowas sollte generell verboten sein-habe schon einige Fahrzeuge gesehen die Schalter zum öffnen der Tür im Spiegelgehäuse versteckt verbaut und die originalen Entfernt hatten...auch in so einem Fall weiß der Hilfeleistende nicht wie er zum Fahrer kommen soll.

Und bei der Automatischen Schließung der Zentrallverrieglung(die am STG des A6 programmiert werden kann)bei 6km/h(oder so)gibt es eine Sicherheitsfunktion die bei einem Unfall sofort die Türen wieder öffnet-laut meinem Wissen!


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 295 645

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. November 2005, 01:29

Da bin Ich eurer Meinung, deshalb hab ich auch nur die Hinteren gecleant :wink:

Aber eben, ein Auto hat Scheiben und im ernstfall könnte man diese auch einschlagen, also bin ich der Meinung Ihr Übertreibt ein bischen!

Aber was Ihr sagt ist schon recht, gefährlich ist es schon die vorderen Griffe zu Cleanen, hinten ist egal, sitzt eh selten jemand drin
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


14

Donnerstag, 24. November 2005, 01:57

Häää-Bist du jetzt unsere Meinung oder übertreiben wir?
Hinten find ich es auch völlig ok-da kommt man ja dann von vorn oder notfalls vom Kofferraum her dran.Aber die die vorne Cleanen,tuen dies dann komplett rundherum und dann wirds schwierig.
KLAR kann man dann immer noch die Scheibe einschlagen aber wenn der Insasse eh schon durch den Unfall schwer verletzt ist muß er ja nicht noch zusätzlich durch umherfliegende Glassplitter verletzt werden.Viele neuere Oberklasse Fahrzeuge haben auch schon Verbundglas-Seitenscheiben wo das einschlagen dann auch noch extrem Zeitraubend ist-und im fall der fälle ist jede Sekunde kostbar.

Ich weiß auf jeden fall das ich die Griffe schön da lasse wo sie hingehören und wenn höchstens das Schloss an der Fahrerseite entferne!

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 295 645

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. November 2005, 02:18

Zitat von »"Mr.A6-2.5"«

Häää-Bist du jetzt unsere Meinung oder übertreiben wir?


Ich bin auch eurer Meinung, das das gefährlich sein kann!
Aber z.B tödlicher leichtsinn ist für mich übertriben, das hab ich gemeint! :lol:

Ansonsten habt Ihr schon recht, das ist gefährlich und deshalb reicht mir hinten voll und ganz aus! :wink:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



Beiträge: 338

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Illingen / Saar + Koblenz

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 495 148

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 24. November 2005, 18:45

Um die komplette Sache vom Onkel vom TÜV eigetragen zu bekommen, muß eine von außen KLAR zu erkennende Vorrichtung angebracht sein, mit der sich zumindest die Fahrertür öffnen lässt. Sprich Taster mit nem Pfeil und der Aufschrift: " HIER ÖFFNEN!!!"
Ich bin der Meinung, dass gecleante Türen an einem Auto wie ein Polo oder A3 verdammt gut aussehen, jedoch an einem A6 wesentlich mehr Fläche vorhanden ist, bei der dann keinerlei Kontrast vorhanden wäre.
Ohne Ruß nix los !!
Tuning-Für Ruhm und Ehre!!



Sommer:
A6 Avant AFB Bj. 1998
Golf 1 Kamei Cabriolet Bj. 1979
Passat 35i 16V Variant Custom-Umbau Bj. 1990
Kawasaki ZX6R

Alltag:
Audi A6 Limo
Fiat Bravo
Mercedes 190E

Projekte:
Audi 100 Typ 43 Bj. 1980
VW Käfer 1200 Bj. 1985
Opel Kadett GSi 16V Bj 1989

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 295 645

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 24. November 2005, 18:48

Wie meinst du das mit Kontrast?? :shock:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Neolec

Silver User

  • »Neolec« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 181

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 35

Erfahrungspunkte: 798 591

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 24. November 2005, 19:01

Ich denke MAL er meint, das bei einem großen Auto dann einfach zu viel glatte Fläche ist. Sieht dann irgendwie nach nichts aus. Bei dem Polo sah das richtig gut aus. Da hab ich das sogar erst auf den 2. Blick gesehen.
schöne Kombis heißen A6 Avant


Beiträge: 338

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Illingen / Saar + Koblenz

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 495 148

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 24. November 2005, 19:05

Genau zu glatt find ich ist auch nix...
Was mich aber noch reitzen würde wäre die Entfernung der Dachrehling und der Antennenbohrung.
was haltet ihr denn davon?
Ohne Ruß nix los !!
Tuning-Für Ruhm und Ehre!!



Sommer:
A6 Avant AFB Bj. 1998
Golf 1 Kamei Cabriolet Bj. 1979
Passat 35i 16V Variant Custom-Umbau Bj. 1990
Kawasaki ZX6R

Alltag:
Audi A6 Limo
Fiat Bravo
Mercedes 190E

Projekte:
Audi 100 Typ 43 Bj. 1980
VW Käfer 1200 Bj. 1985
Opel Kadett GSi 16V Bj 1989

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 295 645

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 24. November 2005, 19:19

Also Türgriffe Cleanen verändert die Otpik jetzt auf den A6 bezogen nur in Längsrichtung, der wagen ersteint dadurch länger, nicht höher (Mehr Fläche) oder dergleichen! Mehr Fläche würde entsctehen wenn die Stossleisten an den Türen gecleant werden, das wäre das Problem! :D

Zum Thema Dachreling! Also nir gefällt es nicht speziell wenn die fehlt, da der hintere Teil des Daches Tiefer ist, sieht es dann eher aus wie ein Hund der seinen A*** am Boden reibt :lol: und von Hinten sieht noch doofer aus! Sorry meine Meinung :?

@ Neolec, wo hast du das auf den 2.ten Blick gesehen??
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Lesezeichen: