Sie sind nicht angemeldet.

Eonambur

Anfänger

  • »Eonambur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 147

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. März 2010, 18:46

Frage zu PDC mit AHK

Moin!
Der werte Vorbesitzer meines Wagens hat das Auto mit einer Anhängerkupplung nachrüsten lassen. Diese ist starr und beißt sich somit selbstverständlich mit der Einparkhilfe hinten. Nun habe ich da keine Ahnung von, aber in meiner Mittlekonsole rechts neben der Handbremse befindet sich nur noch ein eckiges Loch, ist das normal? ^^
UNd mein eigentliches Problem ist, dass er jedes MAL beim Einlegen des Rückwärtsgangs in 3 verschiedenen lauten Pieptönen rumbölkt, was sehr unangenehm ist. Anschließend sagt er nichts mehr und PDC funzt auch kein bischen.
Beim Starten des Autos sagt er nur "Service" im Multidisplay, ohne zusätzliche Meldung.

Ich würde nun gerne wissen wie ich das lästige Piepen abstellen kann, dann wäre mir schon sehr geholfen. PDC brauch ich sowieso nicht, jedoch habe ich die Befürchtung das der Schalter zum deaktivieren bei meinem Auto fehlt.

Gruß
Johannes


2

Sonntag, 21. März 2010, 19:03

Deaktivierungsschalter gibs nicht für hinten, nur für vorne.
Kannst aber das PDC STG einfach abklemmen, dann hast auch ruhe.
Neben der Handbremse ist ein Aufbewahrungsfach, das ist normal.
Wenn Service beim Motorstarten steht, dann ist Ölwechsel angesagt.

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Iserlohn

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 191 078

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. März 2010, 19:04

soweit ich weiß kann man das PDC mit nem vagcom deaktivieren, sollte auch bei jedem freundlichem möglich sein


v6holgi

Eroberer

Beiträge: 36

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 31099 Wotershausen

Level: 26

Erfahrungspunkte: 118 533

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. März 2010, 19:38

Hallo,
du kannst das STG 76 (Einparkhilfe) aber auch auf starre AHK codieren. Ich glaube dabei werden die inneren PDC-Sensoren deaktiviert.
Gruß Holger

Audi A6 Avant 3.0 mit Prins VSI Gasanlage.

Teevidd

Audi AS

Beiträge: 273

Fahrzeug: A6 C4 ACK quattro 1997

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: near Leipzig

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 002 150

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. März 2010, 21:45

jo is richtig, einfach MAL nach ner einbau anleitung von ner AHK googln, dort steht meistens beschrieben wie mans deaktiviert oder richtig einstellt im vag-com.

Eonambur

Anfänger

  • »Eonambur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 147

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. März 2010, 22:04

aaaaaaah, ich danke euch vielmals!
ich meld mich wenn ich damit weiter gekommen bin, wend mich MAL an das autohaus meines vertrauens ;)

gruß
johannes


Eonambur

Anfänger

  • »Eonambur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 147

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. März 2010, 18:12

Alsooo, ich war heute bei Küver, die ham mir für 39 Euro mein Steuergerät ausgelesen und dabei festegestellt, dass das PDC korrekt auf 1116 oder so eingestellt ist, jedoch der Sensor Mitte-Rechts nen Massefehler hat. Kennt sich damit jemand aus? Neuen für 70 Euro kaufen oder reicht es den MAL auszubauen und zu trocknen?

Und PDC ist tatsächlich Menüpunkt 76 im VAG-COM.

gruß
johannes

8

Montag, 22. März 2010, 18:26

Hilft nur ein Tausch.

9

Montag, 22. März 2010, 18:32

Zitat von »"Eonambur"«

Alsooo, ich war heute bei Küver, die ham mir für 39 Euro mein Steuergerät ausgelesen und dabei festegestellt, dass das PDC korrekt auf 1116 oder so eingestellt ist, jedoch der Sensor Mitte-Rechts nen Massefehler hat. Kennt sich damit jemand aus? Neuen für 70 Euro kaufen oder reicht es den MAL auszubauen und zu trocknen?

Und PDC ist tatsächlich Menüpunkt 76 im VAG-COM.

gruß
johannes


...sorry für OT aber 39 Euronen sind echt heftig nur fürs Auslesen!


10

Montag, 22. März 2010, 18:34

Der Freundliche wollte nur sein bestes, Strahlemann..........sein Geld.......

Teevidd

Audi AS

Beiträge: 273

Fahrzeug: A6 C4 ACK quattro 1997

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: near Leipzig

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 002 150

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. März 2010, 18:39

mach erst MAL ne sichtprüfung am kabel des sensors.
wenn er wie er sagt die PDC nicht brauch, würde ich keine 70 euro ausgeben.

jo und 39 euro sind wirklich sehr viel.

vielleicht haste ein der das vag-com privat hat, dort MAL bisschen mit den abstandswerten rum probieren.
wenns dann wirklich nicht geht hast du immer noch die letzte chance das ganz AB zu schalten.

Eonambur

Anfänger

  • »Eonambur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 147

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

12

Montag, 22. März 2010, 18:47

als fehlermeldung hat er "massefehler mitte rechts" ausgespuckt, daher vermute ich wasser im sensor das nen kurzen verursacht...


13

Montag, 22. März 2010, 18:50

Kabel kannst ja MAL schauen, obwohl ich da nicht dran glaube...

Eonambur

Anfänger

  • »Eonambur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 147

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 23. März 2010, 17:17

also, bei dem guten wetter hab ich mich MAL unters auto gelegt und die 4 sonden ausgebaut und MAL ohne getestet und MAL in anderen positionen und so weiter und immer gabs nen anderen nervigen ton. hab dann aufgegeben und mir bei ebay nen neuen sensor für 40 euro bestellt, jetzt fahr ich grad nur MAL kurz spazieren und merk dabei, dass das PDC wieder wunderbar funktioniert -_-

hab jetzt also nen sensor für hinten mitte abzugeben, bei interesse melden :)

gruß
johannes

Lesezeichen: