Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 14. März 2010, 23:27

Original eingetragene Reifen-/Felgengrößen 2.7T quattro

Hallo,

ich lese seit etwa einem Monat bei euch mit und hab noch nicht wirklich viel geschrieben. Endlich hab ich es geschafft und habe für mich den passenden Wagen gefunden. Ein 4B Avant 2.7T Quattro Baujahr 2003.

Da der Wagen aber derzeit noch auf 16" Winterbereifung steht, muss ich mich noch um ein paar schöne Sommeralus kümmern. Angedacht hatte ich 18"er, am liebsten Audi Originalfelgen.

Jetzt die Frage: Welche Rad-Reifen-Kombinationen sind von Haus aus eingetragen? Ich habe den Brief leider noch nicht, kann ich erst nächste Woche holen und ich befürchte ich bekomme nur den neuen Schein, wo nur eine Größe drin steht. in der Suche hab ich leider nichts gefunden.

Welche ET sieht optisch eigentlich am Besten aus? Oder Anders: Bei welcher ET stehen die Felgen bündig zur Karosserie? Es ist (und bleibt vorerst) das Originalfahrwerk drin.

Danke für eure Hilfe!

Gruß aus Sachsen!
Gelenk


Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 228 080

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. März 2010, 17:21

gratulation zum 2.7er. serie sind die 16 zöller drauf. soweit ich weis sind das 7,5x16 mit 225er bereifung. die größe die in deinem fahrzeugschein drin steht ist die serienmäßige. wenn du 18 oder 19 zoll drauf bauen willst musst du hauptsächlich auf die treglast der reifen achten. bei 19 zoll ist das minimum 235er, alles drunter reicht von der traglast nicht. bei 18 zoll kenn ich mich grad nicht so aus. im small talk bereich gibt es einen teil wo alle user ihre felgen vorstellen. schau doch einfach MAL da. drauf passt vieles und dadurch ist es schwer zu sagen was das beste für dich ist. hol dir erstmal ein paar vorstellungen
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 795 311

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. März 2010, 21:39

Gelenk,

hier ist der LINK, den Audi-Style meinte:

:link: Neue Felgen am Audi! (Kein Small Talk !)
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!




4

Montag, 15. März 2010, 22:53

Also ich habe mich schon auf Audifelgen.de etwas umgeschaut, und die 9-Speichenfelgen sagen mir optisch zu...
Nun gibt es die aber in den verschiedensten Breiten und Einpresstiefen. Da der 2.7er eine Achslast von 1195/1200kg hat, kommen schon MAL nur die Felgen mit einer Traglast größer 600kg in Frage:
  • 9-Arm Scheibenrad ALU silber RS4 Felge
    8D0 601 025 T 1H7
    8,5 x 18 ET20
    675kg

    [/*]
  • 9-Arm Scheibenrad silber
    4E0 601 025 AB 1H7
    4D0 601 025 AH 1H7
    8 x 18 ET43
    725kg

    [/*]
  • Scheibenrad ALU silber
    4B3 601 025 J 1H7
    8,5 x 18 ET30
    636kg[/*]

Kann ich die alle verbauen, oder gibt es da Probleme? Dann hab ich schon öfters von der HP2-Bremse gehört, die etwas größer sein soll? Wie erkenne ich, ob diese bei mir verbaut ist?

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 228 080

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. März 2010, 08:19

die 2. könnte wegen der großen ET nicht passen wegen dem großen bremssattel. die anderen beiden sollten ohne probleme passen
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


Lesezeichen: