Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 9. März 2010, 07:24

Passen 8.0 x 18 ET: 43 beim A6 4B 6 Zylinder?

Hallo @all

Wie die Überschrift es schon sagt, möchte ich mir Felgen vom A6 4F in 18 Zoll holen, diese haben die Größe 8.0 x 18 ET: 43. Passen die Felgen auf meinen A6, und viel wichtiger, bekomme ich diese auch eingetragen? Wenn ja, welche Unterlagen würde ich benötigen? Vielen Dank im voraus,

mfg
Dirk


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 411 455

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. März 2010, 11:50

Müsstest du per einzelabnahme eintragen lassen.
Welches Modell bzw welche Bremsanlage hast du? Denn je nach Breite des Sattels könnte es eng werden.
Für die Eintragung brauchst du von Audi min das Gutachten dass sie für den 4F geschrieben haben.

3

Dienstag, 9. März 2010, 13:34

hi F1Sebi,

ich hab den 2,4 als Facelift, Modelljahr 2004, Baujahr Ende 2003. Ich glaube es ist ne "große" Bremsanlage verbaut, denn ich darf nur 16 Zoll Winterräder fahren.

Was würde denn so eine Einzelabnahme kosten? Weisst du das?

Bekommt man so ein Gutachten von Audi "einfach so"?

mfg
Dirk


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 411 455

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. März 2010, 19:47

Naja für die Felgen selbst drucken die dir das normalerweise aus, oder du bekommst es bei Audi online wenn du denen die Felgennummer schickst.
Die Einzelabnahme liegt bei ca 80-150 Euro... je nach TÜV Station und AUfwand.

Lesezeichen: