Sie sind nicht angemeldet.

Furmann

Foren AS

  • »Furmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 172 350

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Februar 2010, 15:18

Erfahrungen mit Sommerreifen 225/40 ZR 18 92Y ?

Hallo zusammen,
Ich habe mir vor jetzt die Tage vor mir Reifen für meine Felgen zu holen. Da bin ich auf die von Goodyear Eagle F1 mit den Maßen 225/40 ZR 18 92Y. Hat jemand Erfahrung mit den reifen gemacht habe schon viele Meinungen gehört aber nichts was mir irgendwie weiter hilft.
Meine Frage zu den Reifen
- Reifenverschleiß
- Abroll Geräusche
- Fahrverhalten


Ziggi1990

Silver User

  • »Ziggi1990« ist männlich
  • »Ziggi1990« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 156

Fahrzeug: Audi RS6 4B

EZ: 10/2003

MKB/GKB: BCY/-

Wohnort: ML

Level: 33

Erfahrungspunkte: 455 932

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Februar 2010, 15:30

Hallo, das was ich schreibe hat zwar jetzt nichts mit Goodyear zu tuhen, aber ich habe ja auch neue Felgen und habe mir gestern auch Reifen bestellt. Und zwar waren das NANKANG NS -2. Die haben so nen änlioches Profiel wie die Goodyear.
War bei einen Tuningunternehmen bei uns in der Gegend, und die haben die mir empfohlen...
Ich habe auch verschiedenen Meinungen ciao.de durchgelesen...

Achso eins habe ich noch vergessen. Nankang arbeitet mit der Reifenfirma Yokohama zusammen...

Hier der Link: http://ssl.delti.com/cgi-bin/rshop.pl?details=Ordern&cart_id=6376528.100.29782&typ=D-102722&ranzahl=4&Breite=225&Quer=40&Felge=18&Speed=W&weiter=20&Ang_pro_Seite=10&Transport=P&dsco=100&sowigan=So

Gruß Kay

-starfucker-

A6-Freunde

3

Mittwoch, 17. Februar 2010, 18:11

Also ich hatte die in 17Zoll auf meinem Calibra 115PS und die Dinger sind nicht so berauschend! Sie waren bei mir zwar schon nicht mehr die Jüngsten (ca. 4 Jahre alt) aber das Fahrverhalten bei Nässe war schei***, keine Seitenführung, null Grip. Positiv durch die Härte keine Abnutzung. Ich bin den Wagen 40tkm mit den Reifen gefahren und ich glaube keinen Abrieb erkannt zu haben!!!!!


Klatta

FORENSPONSOR

Beiträge: 290

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Carlsberg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 131 956

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Februar 2010, 18:26

Hallo
ich hab den Reifen in der Version Goodyear Eagle F1 Asymmetric in den Maßen 235;40; 18 und kann nur sagen TOP.
Vom normalen F1 kann ich nur abraten, da der Wagen sehr nervös wird.
Neuer Pampersbomber= A6 Avant 2.7 TDI

Furmann

Foren AS

  • »Furmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 172 350

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Februar 2010, 18:52

Dann sagt ihr lieber finger weg wenn man Fahrverhalten behalten möchte? was haltet ihr denn von Michelin Pilot Exalto in den Selben maßen.

Ziggi1990

Silver User

  • »Ziggi1990« ist männlich
  • »Ziggi1990« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 156

Fahrzeug: Audi RS6 4B

EZ: 10/2003

MKB/GKB: BCY/-

Wohnort: ML

Level: 33

Erfahrungspunkte: 455 932

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Februar 2010, 18:53

Naja ich werde mich überraschen lassen... Wenn nicht verkaufe ich sie zur Nächsten Saison wieder...


morpheus

Audi AS

Beiträge: 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wels

Level: 36

Erfahrungspunkte: 834 221

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. Februar 2010, 19:50

Hallo !

Ich hatte auch den Goodyear Eagle F1 Asymentric in 235/35/19 drauf und war sehr zufrieden damit.

mfg Schorsch


Audi A6 - 4,2 L quattro

V6_Driver

Ewiger User

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Linz - Austria

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 287

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Februar 2010, 09:58

Hallo

am Reifen sollte man nicht sparen.

Würde dir zu Goodyear, Semperit oder Dunlop raten.
Das sind die 3 Top Marken die es gibt am Markt.

Natürlich ein bisschen teurer als ein Nankang oder Fulda aber dafür
hast sicher länger Spass am fahren und brauchst nicht nächste Saison wieder einen Sommerreifen Satz.


lg

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 420 509

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. Februar 2010, 10:27

Semperit... naja... viel Spass...
Goodyear Testsieger 2009
Dunlop
Continental
Pirelli
Verdestein...


Sonitsch

Silver User

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Germersheim <-> Schleiden, Eifel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 462 874

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. Februar 2010, 10:51

Hallo..

Die Goodyear Eagle F1 hatte ich damals auf meinem Astra F (2l Maschine) in den Maßen 195/50/15.

Die Reifen haben ca 20tkm gehalten. (Spritzige Fahrweise 3x Nordschleife)

Bei Nässe hatten diese Reifen Absolut Null Grip..
Auf Trockener Straße waren diese Reifen relativ Gut, neigten aber gerne MAL zum Rutschen ;)..

Fazit: Nicht zu Empfehlen. Für den Preis gibt es so viel Besseres..

Nach den F1 habe ich MAL die Falken ZIEX ZE-912 probiert.
Diese Reifen sind einfach nur Perfekt. Kostengünstig, GUT auf Nasser Fahrbahn und Spitze auf trockener.
Die Falken ZIEX ZE-912 fahre ich nun auch auf dem Dicken in 235/40 R18

SUPER! Reifen.
Was ist Elektrizität?
Am Morgen mit Hochspannung aufstehen, mit Widerstand
zur Arbeit gehen, den ganzen Tag gegen den Strom
schwimmen, geladen nach Hause kommen, an die Dose
fassen und dann einen gewischt zu kriegen!

V6_Driver

Ewiger User

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Linz - Austria

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 287

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:10

Semperit ist nicht schlecht gehört seit neuestem zum Conti Konzern !

Falken hatte ich auch MAL montiert auf meinem Golf 3 VR6, waren super Reifen in 205/40/17 !

Pirelli ist auch nicht mehr das was es einmal war.
Kauf dir den Pirelli Snow Control fürn Winter dann siehst weiter.
Ich kann dir garantieren das du den nach 500km nicht verkaufst sondern übern
Jordan schmeisst !!!

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 530 958

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 18. Februar 2010, 11:56

HAb ja auch schon einige Reifen gefahren.

Meine Favoriten: alles 235/40 R18

Hankook K104 oder K105
Bridgstone Potenza
Falken FK452

Die Aktuellen Conti3 haben zwar super Gripp, aber etwas laut und hoher Verschleiß.
Dunlop SP9000 grottenschlecht

Pirelli PZero Rosso, der erste Eindruck war nicht schlecht, aber aus bekannten Ursachen keine Langzeiterfahrung :(
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


Joop

Haudegen

Beiträge: 842

Fahrzeug: A6 V6

EZ: 1999

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Stuttgart

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 596 294

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 18. Februar 2010, 13:13

Das der vergleich fair bleibt muß man aber auch sagen das sich viele gleiche reifen auch sehr stark in der größe und breite unterscheiden.

Preis/leistung bei einem 225/40 18 finde ich hankook top,sehr leise,guter grip und der verschleiß ist auch human

Lesezeichen: