Sie sind nicht angemeldet.

Sonitsch

Silver User

  • »Sonitsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Germersheim <-> Schleiden, Eifel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 463 397

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Januar 2010, 13:58

Auf einmal keine Bremswirkung mehr vorhanden

Schönen Guten,

Als ich eben losfahren wollte und kurze bremste, kam keine Bremswirkung rüber.. Null!!
Wenn ich im Stand auf die Bremse trete und Pumpe, baut sich kein Druck auf ( Motor an) wenn ich den Motor aber aus mache und trete baut sich der Druck auch auf..
Nu weiter:
bin dann schön an die seite und habe mich MAL am Auto ein wenig umgeschaut.

Bremsenflüssigkeit= Genug vorhanden..
als ich mir dann die Bremsscheiben anschaute fiel mir auf das die ziemlich Ölig aussahen.. habe dann MAL mit dem Finger an die scheibe gefasst.. aber da war nix drauf ausser Bremsstaub..
Bremsscheiben sahen aber ziemlich komisch aus, als wäre Öl o.Ä drauf..
dann bin ich nochmal los gefahren und habe öfter MAL gebremst, nach einiger zeit kam dann nochmal Bremswirkung!

Was könnte das sein??

handelt sich um einen Avant 1.8T Automatik mit TT5

lg Patrick
Was ist Elektrizität?
Am Morgen mit Hochspannung aufstehen, mit Widerstand
zur Arbeit gehen, den ganzen Tag gegen den Strom
schwimmen, geladen nach Hause kommen, an die Dose
fassen und dann einen gewischt zu kriegen!


2

Sonntag, 17. Januar 2010, 20:04

Achsmanschette könnte hin sein, und das Fett spritzt dann auf die Bremsscheibe

Sonitsch

Silver User

  • »Sonitsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Germersheim <-> Schleiden, Eifel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 463 397

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Januar 2010, 21:09

mhm das werde ich morgen sehen. habe da en Termin in ner werkstatt.
Komisch ist auch das der Jetzige stand so ist, als wäre garnichts gewesen. Bremsen tut er wieder ( zwar relativ schwergängig) aber er bremst!
lasse morgen einfach MAL alles durch checken und dann sehe ich ja weiter.
Was ist Elektrizität?
Am Morgen mit Hochspannung aufstehen, mit Widerstand
zur Arbeit gehen, den ganzen Tag gegen den Strom
schwimmen, geladen nach Hause kommen, an die Dose
fassen und dann einen gewischt zu kriegen!


Sonitsch

Silver User

  • »Sonitsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Germersheim <-> Schleiden, Eifel

Level: 33

Erfahrungspunkte: 463 397

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Januar 2010, 11:31

Alles klar.. kann geschlossen werden..

zum Problem: Laut werkstattmeister, war wohl Wasser auf der Scheibe was gefrohren ist .. er findet keine andere möglichkeit, da alles im Top-Zustand ist (BKV, HBZ, Leitungen etc.)
er meinte es könne aber auch an den Belägen liegen (vorbesitzer hat es bei ATU machen lassen)
Bremswerte stimmen auch alle überein.

Aber soweit kann es geschlossen werden..
Was ist Elektrizität?
Am Morgen mit Hochspannung aufstehen, mit Widerstand
zur Arbeit gehen, den ganzen Tag gegen den Strom
schwimmen, geladen nach Hause kommen, an die Dose
fassen und dann einen gewischt zu kriegen!

Lesezeichen: