Sie sind nicht angemeldet.

Sascha

Neuling

  • »Sascha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 26 685

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. November 2009, 17:09

Bremsdruck geht weg

Hab da ein kleines Problem.
Wir haben beim Bremsbelag wechseln festgestellt das die Bremse hinten links aus dem Entlüftungsnippel etwas Bremsflüssigkeit verliert.
Eigendlich kein großes Problem, Nippel raus, neuer rein, entlüften und weiter gehts. Leider diesesmal nicht...
Wenn ich bei laufendem Motor die Bremse betätige und auf Druck halte geht das Bremspedal langsam immer weiter nach vorne.
Wenn ich das bei nicht laufendem Motor mache hält es den Druck.
Wenn ich bei laufendem Motor und abgezogenen Unterdruckschlauch die Bremse betätige hält sie auch den Druck.
Ich dachte das vielleicht Luft im ABS Modul ist, habe darum heute die Bremsflüssigkeit komplett getauscht, leider ohne Erfolg.

Hat noch jemand eine Idee???


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 797 223

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. November 2009, 21:19

Über welches Modell sprechen wir hier denn überhaupt ?
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



Sascha

Neuling

  • »Sascha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 26 685

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. November 2009, 06:47

4B, Bj 12/2004, 2,5 TDi Avant Quattro


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 750 632

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. November 2009, 07:32

Und AB damit in die entsprechende Unterkategorie...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 423 898

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. November 2009, 08:26

Ich tippe MAL auf die Rollmembrane im Bremskraftverstärker...

OCG_Corsa

Foren AS

Beiträge: 74

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 218 067

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. Dezember 2009, 10:52

Habe das gleiche Problem seit letzter Woche auch an meinem A6 2,5 TDi AKE Bj.00.

Habe alle Scheiben, Beläge und Bremsschläuche gewechselt, dicht sollte alles sein, da kein Bremsflüssigkeitsverlust.

Ein befreundeter Mechaniker meinte, das kann schon vorkommen nach einem kompletten Wechsel - kann sein, dass nochmal entlüftet werden muss.

Muss dazusagen: vor dem Wechsel wars nicht, also kanns wohl kaum plötzlich irgendeine Membran sein?!


Masterplan

Silver User

Beiträge: 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GF

Level: 35

Erfahrungspunkte: 690 566

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. Dezember 2009, 16:15

Wie ist denn die Anlage entlüftet worden??
Wurde das Bremspedal beim entlüften durchgetreten??


MASTER
";Ihre Argumente sind wirklich schwach. Für solche faulen Ausreden müssen Sie sich einen Dümmeren suchen, aber den werden Sie wohl kaum finden";

OCG_Corsa

Foren AS

Beiträge: 74

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 218 067

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. Dezember 2009, 21:09

Entlüftet wurde so: ewig pumpen, druck halten, ventil auf/zu und mehrmals wiederholen. Natürlich an allen 4 Seiten

Gibts da was besseres?

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 470 471

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

9

Samstag, 5. Dezember 2009, 21:17

Zitat von »"OCG_Corsa"«

Entlüftet wurde so: ewig pumpen, druck halten, ventil auf/zu und mehrmals wiederholen. Natürlich an allen 4 Seiten

Gibts da was besseres?


ja das mit dem pumpen ist nicht immer hilfreich,kann auch MAL nach hinten losgehen...
es gibt ein richtiges Bremsenentlüftungsgerät(da brauch man auch keine 2 Leute mehr für)
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI


OCG_Corsa

Foren AS

Beiträge: 74

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 218 067

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. Dezember 2009, 22:04

Und damit sollte das Problem weg sein?

Lesezeichen: