Sie sind nicht angemeldet.

isi

Neuling

  • »isi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: OB

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 859

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Oktober 2005, 20:03

Xenon Brenner selber wechseln ?!?

hi,

ich bin neu hier im forum... finde die seite sehr informativ und sehr gut gelungen... ein großes lob an den admin :D ...

wie der titel schon sagt, möchte ich gerne meine xenon brenner (A6 Bj.99) selber wechseln und wollte wissen wie das geht.... hab mir bei ebay die "PHILIPS BLUE-XENON-10000K" 8) gekauft...

Vielen Dank !

Gruß
ISI


Octopus² VRS 2.0TDI 170PS (Bald Chip von SKN od. BB),BMC Luftfilter, VW DVD MFD 2 und vieles mehr...


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 656 067

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Oktober 2005, 20:16

hi ISI ,

erstmal: HERZLICH WILLKOMMEN :lol:

Zu den Brennern...

Sicherlich kannst Du die Brenner selbst tauschen... Je nachdem, was für ne Motorisierung Du hast, musst Du die Luftführung zum Luftfilter demontieren, damit Du besser hinkommst. Dann Deckel auf und da wo der große, (meist) rote Stecker mit dem Hochspannungssymbol sitzt, is auch der Brenner. Den Stecker gefühlvoll drehen, bis er abgenommen werden kann. Dann siehst Du schon den Brenner.. Der ist nicht wie Lämpchen gesteckt oder mit Klammern fixiert, sondern wird mit einem Ring gehalten - auch den drehen bis Du den Brenner rausnehmen kannst. ABER:

Bitte Brenner nur im kalten zustand wechseln (sind sauheis :wink: ) und Zündung aus (Hochspannungsgefahr).. Solltest Du mit den Fingern auf die Glasfläche kommen, reinige die Brenner bitte - ansonsten kannst des ja auch schon im vornhinein vermeiden :lol:

Neue Brenner rein - in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen. Deim Deckel von der Lampe bitte gut aufpassen-der muss 100%ig sitzen, denn wenn das Gehäuse nicht Dicht ist, dann beschlägts Glas von innen..

So - nun viel Spas beim Brennerwechseln... hoffentlich hast ned so Pranken mit dicken Wurstfingern wie ich, denn wirst schon merken: Is ne enge Geschichte...

Ach ja - kann ich ned ganz glauben, das Phillips 10000k-Brenner herstellt...

Zumindest sind die nicht zugelassen (E1-Zeichen)

ABER -

wen juckts :D :D

Ciao, THOMAS

PS: sind das BBS RS2 die Du da drauf hast?? Hatte ich auch, bevor ich LeMans kaufte :)
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


isi

Neuling

  • »isi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: OB

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 859

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Oktober 2005, 20:22

hi psychoinside,

danke für deine schnelle antwort...
ich mach mich morgen da ran...

Nochmals vielen dank !

Gruß
ISI


Octopus² VRS 2.0TDI 170PS (Bald Chip von SKN od. BB),BMC Luftfilter, VW DVD MFD 2 und vieles mehr...


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 111 598

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Oktober 2005, 21:21

Hall und hezlich Willkommen hier im Forum!
Troz des Lobes, kann ich bei solchen Fragen nicht helfen. Leider. :cry: :wink:

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 278 286

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. Oktober 2005, 21:38

Von mir auch nen herzliches Willkommen :D

Habe zwr nach "Brenner wechsel" gesucht aber Dir wurde ja schon geholfen!!!

ABER ACHTUNG BEIM WECHSEL! ZÜNDUNG AUS! BESSER SCHLÜSSEL ABZIEHEN!

6

Samstag, 29. Oktober 2005, 21:55

Hi,ein herzliches Willkommen auch von mir :wink:

Wegen den 10.000K Brennern!
Sind das solche hier:http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…me=STRK:MEWA:IT


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 796 242

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 29. Oktober 2005, 22:21

Auch von mir MAL ein
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



isi

Neuling

  • »isi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: OB

Level: 23

Erfahrungspunkte: 60 859

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. Oktober 2005, 09:32

@ Mr.A6-2.5

ja genau das sind die Brenner....


Gruß
ISI


Octopus² VRS 2.0TDI 170PS (Bald Chip von SKN od. BB),BMC Luftfilter, VW DVD MFD 2 und vieles mehr...

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 112 504

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. Oktober 2005, 10:18

Hallo und herzlich willkommen,

habe bei meinem Lancia damals auch den Xenon-Brenner selber gewechselt. War nicht das große Problem. Dabei solltest du aber noch mehr Vorsicht walten lassen als bei normalen Lampenwechsel. Den Brenner darfst du auf keinen Fall berühren. Sonst ist der ruck zuck wieder hin. :(


10

Montag, 31. Oktober 2005, 02:54

Zitat von »"isi"«

@ Mr.A6-2.5

ja genau das sind die Brenner....


Gruß
ISI


Aber in der EU sind die doch nicht erlaubt!
Naja,aber wer kontrolliert schon die Brenner-wo kein Kläger da kein Richter!

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ingolstadt

Level: 27

Erfahrungspunkte: 155 749

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. November 2005, 22:33

hi,

auch ein herzliches Willkommen erstmal.

Mir ist gestern auch mein Xenon-Brenner verreckt und jetzt habe ich ein Rosa-Licht auf dem rechten Scheinwerfer. Jetzt wollte ich nur MAL fragen, welchen Typ Brenner denn unsere A6 haben? Meiner ist BJ 2002.

Wenn ich die beiden Brenner gegen Original Brenner von der Audibude wechsel, wird das Licht wieder heller als vorher sein? Ich meine, werden Xenon-Brenner mit der Zeit dunkler, oder liegt das an der Scheibe meines Scheinwerfers?
Wenn es an der Scheibe liegt, kann ich die polieren und es wird wieder besser?

Kann ich die Brenner von ebay problemlos fahren, die Isi auch gekauft hat?


Ich weiss, Haufen fragen, aber als Taxi-Fahrer sollte mein Fahrzeug schon i.O. sein. :D

Gruß

Fredy
Zitat: "Quattro bedeutet, da stecken zu bleiben, wo der Abschleppdienst nicht hinkommt."

Mein Zitat: "Und Taxi heißt, trotzdem nach Hause zu kommen!" Ihr freundliches Taxiunternehmen in Ingolstadt :-)

12

Mittwoch, 2. November 2005, 00:53

Bei mir geht auch einer langsam zu grunde-deswegen werde ich auch bald erneuern müssen aber dann gleich beide!
Habe auch kürzlich den Brennertyp erfragt und man sagte mir wir hätten alle die D2S drinnen.
Ebenfals riet man mir nicht die überteuerten vom freundlichen zu kaufen sondern direkt bei Philips oder halt welche von ebay.
Die die isi drinnen hat kan man bestimmt problemlos fahren-obwohl das kan isi besser beurteilen-nur haben die eine höhere Lichttemperatur(das heißt nicht das sie heißer vom Gehäuse her werden sondern lediglich die Lichtfarbe mehr ins Blaue geht)und haben keine EU-Zulassung.Ich werde mir die normalen holen da mir die reichen und auch günstiger sind.Außerdem kann es bei einem Verkehrsunfall mit den nicht zugelassenen zu riesigen Problemen kommen-Versicherungsschutz und so!
Falls die Scheinwerferscheibe trüb ist bei dir,so kann man die bei manschen Scheinwerfer-Typen demontieren und reinigen-neue Dichtungssätze bekommt man beim freundlichen.

So,ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!


Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ingolstadt

Level: 27

Erfahrungspunkte: 155 749

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 2. November 2005, 01:36

Matt ist sie nicht und auch nicht schmutzig. Sie ist halt alt, was bei 290000 km ja nicht unbedingt was neues ist. Die Scheiben von den Scheinwerfern sind voller kleiner Steinschläge und das macht das Licht dunkler, denke ich. Irgendwer sagte MAL, man könne Scheiben genauso polieren.

Werden jetzt die Brenner mit der Zeit dunkler und schwächer?
Zitat: "Quattro bedeutet, da stecken zu bleiben, wo der Abschleppdienst nicht hinkommt."

Mein Zitat: "Und Taxi heißt, trotzdem nach Hause zu kommen!" Ihr freundliches Taxiunternehmen in Ingolstadt :-)

14

Mittwoch, 2. November 2005, 22:09

Dunkler werden sie glaub ich nicht-wenigstens nicht deutlich spürbar-nur bevor sie kaputt geben wechseln sie die Farbe in Gelb/Lila und das macht dann vielleicht den Anschein als würden sie dunkler!

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ingolstadt

Level: 27

Erfahrungspunkte: 155 749

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 3. November 2005, 04:00

Ne, das habe ich nicht gemeint. Nur wenn ich neben meinem Vater stehe, der hat auch ein Taxi aber BJ 2004, ist sein Licht viel heller als meins und strahlt viel weiter. Ich denke schon, das die mit der Zeit dunkler werden.
Zitat: "Quattro bedeutet, da stecken zu bleiben, wo der Abschleppdienst nicht hinkommt."

Mein Zitat: "Und Taxi heißt, trotzdem nach Hause zu kommen!" Ihr freundliches Taxiunternehmen in Ingolstadt :-)


Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ingolstadt

Level: 27

Erfahrungspunkte: 155 749

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

16

Freitag, 4. November 2005, 16:20

Ich kann mich irgendwie nicht so ganz entscheiden. Es gibt ja doch haufenweise Anbieter die 10000k Xenonbrenner verkaufen und das mit TÜV und Genehmigung. Ich weiss nicht so recht, ob ich dem glauben soll.
Vielleicht sollte ich ja einfach nur ganz normale kaufen, sind nicht teuer und normales Xenon.
Bei ebay gibts die schon für 28 Krüten und zwar 2 Stück.

http://cgi.ebay.de/2-STUCK-D2S-OSRAM-XENON-BRENNER-12V-35W-66040-OVP-NEU_W0QQitemZ8011836672QQcategoryZ66453QQrdZ1QQcmdZViewItem

Jetzt ist natürlich die Frage, ob die Dinger von ebay auch was taugen. Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht?
Zitat: "Quattro bedeutet, da stecken zu bleiben, wo der Abschleppdienst nicht hinkommt."

Mein Zitat: "Und Taxi heißt, trotzdem nach Hause zu kommen!" Ihr freundliches Taxiunternehmen in Ingolstadt :-)

17

Freitag, 4. November 2005, 21:24

Bei den normalen in ebay angeboten ist ja immer von Philips,Osram oder GE(original VW/Audi)die Rede-von daher sollten die schon gut sein.
Habe letztens auch ein VK angeschrieben weil mir der Preis auch viel zu gering erschien-dieser sagte dann das es sich um Konkurs/Insolvenz Ware handelt die zum Schleuderpreis weggeht-ob man das jetzt glauben kann oder nicht bleibt offen!
Man hört ja oft dass in Ostblockländern hergestellte Plagiate über ebay unter die Leute gebracht werden.

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ingolstadt

Level: 27

Erfahrungspunkte: 155 749

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 15. November 2005, 13:44

So, habe jetzt die beiden Xenon-Brenner von ebay bekommen. Haben beide 33? gekostet. Man könnte das als Schnäppchen ansehen.
Es sind Philips Brenner.
Nachdem ich sie eingebaut habe, kam schon das Wundern :twisted:
Sie leuchten irgendwie nicht weiss, sondern eher Gelblich und die Lichtausbeute ist irgendwie komisch. Also nicht wie man es von Audi kennt, das man vor dem Auto einen Konischen Lichtkegel sieht der links und rechts ein bißchen weiter rausgeht, sondern mittendrin schwarze Flecken.
So jetzt zu meiner Frage. Kann man Xenon-Brenner falsch einbauen?
Ich zweifel jetzt schon an mir selber, die Dinger können ja nicht kaputt sein.
Zitat: "Quattro bedeutet, da stecken zu bleiben, wo der Abschleppdienst nicht hinkommt."

Mein Zitat: "Und Taxi heißt, trotzdem nach Hause zu kommen!" Ihr freundliches Taxiunternehmen in Ingolstadt :-)


19

Mittwoch, 16. November 2005, 08:14

@freundeder4ringe
Also großartig viel falsch machen kann man beim Einbau sicher nicht:

Man sollte darauf achten
-dass man vor dem Einbau auf keinen fall den Glaskörper berürt
-dass der Brenner richtig in der Halterung/im Scheinwerfer sitzt
-dass der Stecker richtig auf den Brenner sitzt
-dass der Kunstoffdeckel,hinten am Scheinwerfer,wieder Dicht(auf den richtigen Sitz der Dichtung achten)montiert wird.

Aber bei dem was du beschrieben hast würde ich eher auf Qualitativ minderwertige Fernost-Plagiate tippen :roll:
Schau dir die Brenner/Verpackung MAL genauer an ob du vielleicht irgendwelche (offensichtliche) Besonderheiten findest.
Oder es sind gebrauchte die schon nen paar zuviele Stunden auf den Buckel haben-ansonsten kann ich mir die schlechte Lichtausbeute nicht erklären!

Beiträge: 604

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen Speedbike: GSX-R1000 Farbe: blackblue/gold 38cm Akra ;-)

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 791 130

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

20

Samstag, 26. November 2005, 12:10

die müssen sich erst einbrennen....... oder gleich osram nehmen sind leicht bläulicher...
POWER is nothing, without quattro ...!

***aber fahre momentan ne dunkelschwarze heckschleuder w211 270cdi & versuche die ganzen Nm momentan von vorn nach hinten und das ganze wiederum von hinten dann noch heil nach vorn ganz in die fahrtrichtung zu bekommen ;-) ,nixmehr quattro :-(

Lesezeichen: