Sie sind nicht angemeldet.

MarkusHB

Foren AS

  • »MarkusHB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bremen

Level: 27

Erfahrungspunkte: 157 079

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. November 2009, 16:56

9,5x19 ET 35 beim 2,5 TDI eintragbar?

Nabend!

Bekomm ich diese Felgen hier auf einem A6 Avant, 2,5 TDi eingetragen?
Das ASA Gutachten gibt leider nur den A6 4F an, jedoch nicht den 4B.
Ist sowas trotzdem möglich?

Hier der link zu den Felgen:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=190346052270&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

Und hier das ASA Gutachten:
http://www.asa-wheels.de/download/gutachten/file_1_160.pdf

Danke!


2

Sonntag, 8. November 2009, 17:06

Also auf einen A6 mit V8 Motor müssten sie passen!
Aber bei den normalen A6 kann ich es nicht sagen!
MfG

3

Sonntag, 8. November 2009, 17:23

Passt nicht.


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 257 987

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. November 2009, 18:00

Passt!

Ich hatte die gleiche Grösse als Brabusfelgen auf meinem A6!
Allerdings mit 235/35 Reifen!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

5

Sonntag, 8. November 2009, 18:09

235er auf 9,5J?
Wie sieht das denn aus?

Aber darum gehts nicht, hatte 8,5J mit 235er, und das hat manchmal schon geschliffenam Radhaus, mit ner ET von 38

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 435 141

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. November 2009, 18:20

Wenn du Kanten umlegst, dann schleift nix mehr...


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 257 987

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. November 2009, 18:25

Hinten musste nur die Radhausschale raus und vorne etwas gezogen werden.
Dann sieht es so aus :roll: !
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 164 269

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 8. November 2009, 18:54

Ein Mitglied hier aus dem Forum fährt wohl die ASA in rundum 9,5x19" mit 40er H&R Federn.
Wollte mir die damals auch holen,hatte jedoch Angst vor der Breite.
Laut seiner Aussage passen die wohl ohne Umbauten.Lediglich hinten musste er aufgrund des Achsversatzes auf einer Seite ganz minimal ziehen lassen.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

9

Sonntag, 8. November 2009, 18:57

Das hört sich schon anders an BIT-UR 80, aber so ohne weiteres passt es nicht. Schon garnicht mit 255er Reifen.


CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 164 269

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 8. November 2009, 20:54

Mit einem 235er könnte es halt passen,mit dem 255 wird es nix ohne Ziehen.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger

BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 257 987

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. November 2009, 18:24

Ich habe vorne nur die Kante anlegen lassen!!!!!!!! und ein KW-Gewinde verbaut. Das habe ich nach dem Anlegen auch noch etwas Tiefer als erlaubt gefahren!
Ohne das etwas geschliffen hat!
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

Alexikusik

Foren AS

Beiträge: 86

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Insel Rügen

Level: 30

Erfahrungspunkte: 249 300

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 22. November 2009, 08:19

Hallo ich habe günstig Keskin KT7 Alufelgen bekommen also 19x8,5 ET 30 Reifen 235/35 19 habe die kurz draufmontiert und ich muss sagen, sieht nicht schlecht aus und ich denk MAL Platz ist auch ausreichend genüg, jetzt wollte ich MAL nachfragen (Manuell meint der hat schon mit ET38 problemme gehalbt?) meine stehen den noch 8 mm weiter raus! muss ich da was machen? Fahrzeug Audi A6 2,5 TDi 179 ps Quattro!


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 759 981

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 22. November 2009, 10:37

Montier die Räder, stell ihn vorne rechts und hinten links auf irgendwas, das mindestens 11cm hoch ist und schau es Dir an. So wirst Du am schnellsten rauskriegen, was wirklich an Arbeiten gemacht werden muß.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

DarkAngel

Foren AS

  • »DarkAngel« ist weiblich

Beiträge: 67

Fahrzeug: Audi A6 Avant Quattro

EZ: 1.10.2004

MKB/GKB: BAU

Wohnort: Ehingen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 204 875

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 18:23

Zitat von »"Alexikusik"«

Hallo ich habe günstig Keskin KT7 Alufelgen bekommen also 19x8,5 ET 30 Reifen 235/35 19 habe die kurz draufmontiert und ich muss sagen, sieht nicht schlecht aus und ich denk MAL Platz ist auch ausreichend genüg, jetzt wollte ich MAL nachfragen (Manuell meint der hat schon mit ET38 problemme gehalbt?) meine stehen den noch 8 mm weiter raus! muss ich da was machen? Fahrzeug Audi A6 2,5 TDi 179 ps Quattro!


Und wie hat es gepaßt?? Bin nämlich auch gerade am überlegen ob 18 oder 19 Zoll im nächsten Sommer drauf kommen.

Hab da gleich nochmal ne Frage, was hast du alles wechseln müssen, um das kW einbauen zu können?? Hab auch den Quattro. Brauchst da nen neuen Stabi vorne? Domlager?

Danke für deine Hilfe :-)

Gruß Angel

neuer_Typ

Silver User

  • »neuer_Typ« ist männlich

Beiträge: 223

Fahrzeug: 4F Avant, 3.0TDI Quattro

EZ: 12/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rendsburg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 894

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

15

Freitag, 11. Dezember 2009, 18:02

Hallo,

auf meinem 2,5TDI habe ich 9x19ET35. Die felgen schließen mit dem Kotflügel ab..stehen vielleicht 3-5mm weiter draußen.
Mit 235er Reifen ging die Eintragung aber...obwohl der TÜVi echt lange gegrübelt hat bevor er unterschrieben hat.
Musste auch die Kotflügel ziehen.
Daher denke ich nicht das 9,5x19ET35 drauf bekommst ohne die Kotflügel ein ende zu ziehen und evtl lackieren zu müssen.
Gruß
Timm


DarkAngel

Foren AS

  • »DarkAngel« ist weiblich

Beiträge: 67

Fahrzeug: Audi A6 Avant Quattro

EZ: 1.10.2004

MKB/GKB: BAU

Wohnort: Ehingen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 204 875

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

16

Freitag, 11. Dezember 2009, 21:33

Ok, aber was kommt an extrakosten auf mich zu, wenn ich ein Gewindefahrwerk einbaue??



A6 Avant Quattro
2.5 l TDI
179 PS
S-Line Austattung

---------------------------

Golf III VR6
2.8 l
179 PS
Volle Hütte :-)

neuer_Typ

Silver User

  • »neuer_Typ« ist männlich

Beiträge: 223

Fahrzeug: 4F Avant, 3.0TDI Quattro

EZ: 12/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rendsburg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 894

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

17

Freitag, 11. Dezember 2009, 21:47

Das Fahrwerk (Preis je nach Hersteller), der Einbau (200€ sollten reichen!?), eine Achsvermessung (ca.50€) und die Eintragung beim TÜV (80€).
Achsvermessung, TÜV und Einbau musst bei jeder anderen Tieferlegung auch bezahlen...bei federn wird der Einbau vielleicht etwas billiger...

Oder was meint der Rest? :-)
Gruß
Timm

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 759 981

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. Dezember 2009, 21:51

Mit 50€ kommst Du bei einer Quattro-Vermessung aber nicht hin. Da kannst Du locker MAL verdoppeln bis verdreifachen; je nachdem, in welchem Zustand sich die ein oder andere Justage befindet.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


neuer_Typ

Silver User

  • »neuer_Typ« ist männlich

Beiträge: 223

Fahrzeug: 4F Avant, 3.0TDI Quattro

EZ: 12/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rendsburg

Level: 34

Erfahrungspunkte: 675 894

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

19

Freitag, 11. Dezember 2009, 22:23

@A4Avante

ach stimmt ja, der A6 hat ja so eine umständliche Vorderachse und die HA ist ja auch nicht ohne.
Ich bin jetzt MAL von der Achsvermessung an meinem alten Mercedes ausgegangen, den Preis hatte ich noch im Kopf.
Die Kisten sind da ja etwas einfacher gestrickt. :-)
Gruß
Timm

DarkAngel

Foren AS

  • »DarkAngel« ist weiblich

Beiträge: 67

Fahrzeug: Audi A6 Avant Quattro

EZ: 1.10.2004

MKB/GKB: BAU

Wohnort: Ehingen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 204 875

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 13. Dezember 2009, 22:02

Ok, das mit der Achsvermessung und Einbau ist mir alles KLAR. Ich denke eher wenn ich vorne in die Tiefe gehe... brauche ich doch nen anderen Stabi vorne oder?? Kommen da noch andere Sachen die ein geändertes Fahrwerk, oder allgemein die Tieferlegung bei meinem A6 Avant Quattro nach sich zieht?? Domlager??
LG `s Engele



A6 Avant Quattro
2.5 l TDI
179 PS
S-Line Austattung

---------------------------

Golf III VR6
2.8 l
179 PS
Volle Hütte :-)

Lesezeichen: