Sie sind nicht angemeldet.

panwk500

Neuling

  • »panwk500« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Simbach

Level: 23

Erfahrungspunkte: 52 327

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. Oktober 2005, 15:53

US Heckblende

Hallo A6-Gemeinde!

Wollte fragen ob einer von euch eine US Heckblende mit dazugehörigem
kleinen Kennzeichen verbaut hat?

Vielleicht hat jemand ein Foto davon! Habe die Blende heute auch bekommen, bin aber noch am überlegen ob ich sie einbauen soll.

Vielen Dank schon mal!

Schöne Grüße
panwk500


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 127 921

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. Oktober 2005, 16:10

Herzlich willkommen hier im Forum. :D

Der Michael hat eine an seinem Avant verbaut.

Guckst du hier: http://www.deravant.de/

psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 661 279

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. Oktober 2005, 19:45

Hi...

schau MAL in meine Galerie, ich hab die vom Ami RS6 verbaut... und vorigen Winter lackieren lassen...

Ciao, THOMAS
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM



4

Montag, 24. Oktober 2005, 22:04

Herzlich Willkommen bei den A6-Freunden und viel Spaß hier-@panwk500

@psychoinside
Wie hast du das mit der Nebelschlußleuchte gelöst?Eintragung?

psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 661 279

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. Oktober 2005, 22:10

hi,


@Mr.A6-2.5: Ich war damit jetzt schon 2x beim TÜV... Den hat des ned gejuckt...Also auch keine Eintragung...

Da rümpfte er eher beim LeichtKrad-Schild die Nase... Aber drückte letztendlich n Auge zu...

Trotzdem werde ich nachm Winter wieder auf ein kurzes, einzeiliges Schild umsteigen.. Das 80er Schild is dann doch zu klein :roll:


Mag ja n Klischee sein-aber manchmal is es nicht schlecht in Bayern zu sein :-)

Zumindest is mein TÜV ganz menschlich :-)

Gruß, THOMAS
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


6

Montag, 24. Oktober 2005, 22:25

@psychoinside
Fährst du jetzt ganz ohne Nebelschlußleuchte oder hast du ne zusätzliche montiert(im Stoßfänger oder so)?

Mir sagte der TÜV wenn ich eine Nebell.aus dem Zubehör unter dem Stoßfänger hinten montiere,die über den Serienschalter angesteuert wird könnte ich die Kennzeichenb.komplett lackieren und die Serien Nebell.totlegen.
Aber das sehe dann ja MAL richtig Sch*** aus!


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 661 279

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. Oktober 2005, 22:31

Ich habe die Blende so lackieren lassen, das schon noch die Nebler durchscheinen...

Halt nicht mehr so stark...

Ich habe keine 2. am Stoßfänger verbaut...

Der TÜVler glaubte mir sofort, das meiner n reines Schönwetterfahrzeug ist und nie (selten) bei Nebel oder Regen gefahren wird...


Gruß
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 062 795

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. Oktober 2005, 22:44

Also ich hab die Blende auch einfach drüberlackiert! In der Zwischenzeit sind so viele Farbschichten drauf, das man die NSL Gar nicht mehr sieht!

Aber das interessiert eigendlich auch keinen! Wenn ich zur Prüfung muss kommt die Orginale Reserveblende verbaut :? :D

Aber das was Mr.A6-2.5 sagt hat man mir auch gesegt, zusatzleuchte unter der Stosstange montiern!
Aber die könnte sicherlich irgend wie mit der Normalen Rückleuchte gekoppelt werden, so Relais technisch?? nicht??

Ow geht glaub ich Gar nicht! Rücklicht und Bremslicht sind glaub ich bereits zusammen :cry:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


9

Montag, 24. Oktober 2005, 22:49

Dann habt ihr aber echt ein humanen TÜV bei euch im Süden 8) Unserer würde das nicht mitmachen :evil:
Ich quatsche demnächst MAL mit meinem Lacker wie es aussieht die Nebell.vorm Lackieren abzukleben und die dabei entstehende Lackkannte mit Klarlack auszugleichen-müsste ja eigentlich klappen und nen bisschen Klarlack uber die Nebell.beeinflußt die Leuchtkraft ja nicht!


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 062 795

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Montag, 24. Oktober 2005, 22:55

Nee also Klarlack ist schon in Ordnung! Das sollte auch ohne Probleme machbar sein! Das abdecken ist halt nicht einfach!

Im Nebel stehe ich dann halt immer leicht auf der Bremse, bis ein Wagen hinter mir ist, hat auch seine Wirkung :D

Aber wie psychinside sagt, schön Wetter Fahrzeug :D
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 661 279

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

11

Montag, 24. Oktober 2005, 23:00

Achja--

ich habe noch eine nagelneue Blende für die Limo im Keller liegen...

Hatte ich noch als Ersatz gebunkert, falls meine Lackierte abblättert oder so...

Da die aber völlig ok ist, hab ich also eine zuviel...

Ist für einen AMI RS6 gedacht gewesen und in Klavierlack gehalten (Facelift)..

Mit Zoll und Fracht, Verpackung/Versand kostete eine 120 EURO...

Wer interesse hat, sollte mir n "unwiederstehliches" Angebot machen :-)

Gruß, THOMAS
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


12

Montag, 24. Oktober 2005, 23:04

Zitat von »"bs"«

Im Nebel stehe ich dann halt immer leicht auf der Bremse, bis ein Wagen hinter mir ist, hat auch seine Wirkung :D


Auch ne möglichkeit,nur geht das auf dauer zu lasten der Bremsbeläge :lol:

Eigentlich ist meine Nebelschlußl.eh überflüssig da ich sie fast nie einschalte.Sie darf ja auch erst AB einer Sicht unter 50m eingeschaltet werden,und die ist sehr selten.
Find die Leute die die Nebell.schon bei nen bisschen Nebel/schlechtwetter einschalten extrem Nervig-da die Leuchte ja schon sehr blendet!

Also eigentlich bräuchte ich sie nicht aber der Gesetzgeber sieht das leider anders :evil: :roll:


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 062 795

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Montag, 24. Oktober 2005, 23:09

Aber das mit dem Relais damit eine Bremsleuchte zur NSL wird Probiere ich dann warscheinlich mal! gehen sollte das ohne Probleme :?
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 661 279

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

14

Montag, 24. Oktober 2005, 23:20

@bs:

soviel ich weiß, sind die Bremsleuchten parallel geschaltet. Sprich wenn Du das 12V Signal der Nebelschlußleuchte über Relais zu den Bremsleuchten führst, werden alle beiden leuchten...

Das is saugefährlich, denn wenn beide mit 21Watt leuchten (also die Dicken Glühwendel der 2 Fasenlampe) weil Du ja das 12 Neblersignal über Relais an die Bremsleuchten legst und dann kommts Signal von vorne "BREMSEN" wird sich nix ändern und der Hintermann wird bei einer plötzlichen Vollbremsung sicherlich auffahren...


---bloß so n Gedanke...

Wenn nur eine Bremsleuchte als NSL leuchten soll, musst Du mit der Hochleistungssperrdiode (die über längere Zeit 21Watt standhält) arbeiten...

Gruß THOMAS
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 062 795

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 25. Oktober 2005, 03:59

Deine Idee ist schon recht die du da hast!

Aber ich müsste die Bremsleuchten schon von einander Trennen!
Und dann über ein Relais fahren!

Das heisst sobald der Strom vom NSL-Schalter kommt Brennt eine Leuchte, Wenn der Strom von der Bremsleuchte kommt hat das keine einfluss auf die NSL!
Wenn der Strom des NSL-Schalters weg fällt, wird der Strom der Bremsleuchte rechts wirksam auf das Relais, damit diese links auch mit Brennt!

Hört sich kompliziert an, aber sollte ohne Probleme machbar sein!

Hatte an meinem Passat MAL ne konstruktion!
Position 1: normal 2 Bremsleuchten!
Position 2: 4 Bremsleuchten ( nebeneinander )
Position 3: 2 Bremsleuchten und eine durchbrennende Brmsleuchte innen als NSL :D

Das ging auch! nur muss man die funktion der Bremsleuchten mit einem Relais unterbrechen :D
Die Bremsleuchten würden dann einfach von 3 auf 2 Leuchten reduziert, und das weis ich nicht ob das zulässig ist :? :shock:
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



(g)audi

Silver User

Beiträge: 126

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: KOBLENZ

Level: 33

Erfahrungspunkte: 553 253

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 25. Oktober 2005, 17:34

Problem ist möglicherweise die Lampenüberwachung im A6. Wenn du statt der Bremslichter ein Relais ansteuerst, wird das Auto denken, die Glühlampen sind kaputt. Oder sind die nicht überwacht :?:

panwk500

Neuling

  • »panwk500« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Simbach

Level: 23

Erfahrungspunkte: 52 327

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 25. Oktober 2005, 17:34

Hallo!

Vielen Dank für eure Antworten! Sehe dass schon einige mit
der US Heckblende fahren.
Habe meine gestern bekommen, frage mich jetzt nur ob es
ein Problem ist ein kleines Kennzeichen zu bekommen?

Ach ja, TÜV Bayern ist wirklich super!

Schöne Grüße
panwk500

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 062 795

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 25. Oktober 2005, 18:18

Zitat von »"(g)audi"«

Problem ist möglicherweise die Lampenüberwachung im A6. Wenn du statt der Bremslichter ein Relais ansteuerst, wird das Auto denken, die Glühlampen sind kaputt. Oder sind die nicht überwacht :?:


Genau das könnte eben ein Problem geben! Die sind auch Überwacht, auf jeden Fall bei meinem A6 :?
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<



psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 661 279

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 25. Oktober 2005, 18:20

Hallo,

@panwk500:

leider wirds mit nem kleinen Kennzeichen etwas schwierig...

Denn der TÜV sagt:

-Wenn im Schein steht das es ein US Modell ist - kriegst Du eins.
-Wenn Das KFZ nicht Kennzeichenmäßig auf EURO rückrüsstbar ist (zB. AMIS, die keine Blende haben-wo man gleich die ganze Heckklappe tauschen müßte...) - kriegst Du eins...

Nun- Du hast sicherlich keine US Ausführung und kannst auf EURO-Blende umrüssten. Also schlechte Karten...

ES SEI DENN:

...Du gehst mit der US-Blende zur Zulassungsstelle und sagst bei der Nummernvergabe + beim Schilderprägen "DA muss es reinpassen"

Meistens drücken die ein Auge zu, denn wenns Dich nach Hause schicken, habens ja nix verdient :wink:

ALSO: Viel Glück :D

PS: im allgemeinen werden die kleinen US-Aussparungen nicht gern bei den Zulasungstellen gesehen, denn wenn Du wie ich im Augsburger Lkrs. wohnst gehts ja mit ner kurzen Nummer ...ZB. A-xx 99...

Aber was ist, wenn Du das Auto MAL in den Fürstenfeldbrucker Lkrs. (FFB) oder in den Ostallgäuer Lkrs. (OAL) oder so verkaufst... Die neuen Besitzer werden dann nicht begeistert sein... Naja-alles irgendwie berechtigt... :roll:
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


20

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 00:23

Also ich persönlich finde die US-Blende für den A6 nicht sehr schön.Und ne kleines Schild wollte ich auch nicht haben.
Was ich gerne wieder haben wollte wären die alten Kennzeichen ohne diesen blauen Euro Sch***-aber die gibt es leider nicht mehr :evil:

Lesezeichen: