Sie sind nicht angemeldet.

rira

Routinier

  • »rira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 018 371

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 08:27

Bremsbeläge vorn erneuern aber welche?

hallo leute,
seit zwei tagen leuchtet mein symbol für die bremse (steine sind an der verschleissgrenze)
so nun die frage welche beläge würdet ihr mir denn empfehlen zu kaufen damit der dicke wieder richtig gut bremst...

und wie lange kann nach aufleuchten der anzeige noch gebremst werden :wink:
danke schon MAL im vorraus für eure infos


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 571 485

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 08:55

Ich würde Dir ATE empfehlen. Haben ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
Mehr wie weitere 500km würde ich nach Möglichkeit mit den alten nicht mehr fahren.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 129 652

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 08:56

also ich persönlich rate von den original audi belägen AB. hatte welche drin die nach kurzer zeit verglüht und gebrochen waren obwohl ich sie nicht überlastet hatte oder in heissem zustand wasser dran kam.

ebc beläge sind ganz gut, haben weniger bremsstaub, quitschen aber teilweise ganz schön
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 208 433

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 11:20

Wie sieht denn die Scheibe aus? Nur Beläge wechseln ist so ne ganz spezielle Sache...

rira

Routinier

  • »rira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 018 371

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 12:59

die scheibe iss noch ok evtl. werd ich sie MAL abdrehen aber das weis ich jetzt noch nicht ganz genau...nja speziel.....wenn die beläge besser sind als die orginalen ist es für mich schon speziell....denke ich.....
also es werden auch spezielle ratschläge erwünscht.... :wink:

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 129 652

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 14:42

warum willst du die scheiben abdrehen wenn die noch ok sind? solange du nicht mit fertigen belägen gebremst hast und metall auf metall gerieben hat kannst die scheiben ja drin lassen und nur die beläge wechseln
Jetzt mit RS4 unterm Hintern



Roadrunner

Silver User

Beiträge: 163

Level: 33

Erfahrungspunkte: 531 461

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 16:25

Bremsscheiben abzudrehen würde ich komplett davon abraten.
Allenfalls die Kanten ein wenig am Aussendurchmesser abdrehen ,mehr auf Gar keinen Fall.
Das macht die Scheibe nur unnötig dünner(schwächer) und um so früher sind dann auch wieder neue fällig
4B Avant-Bj Ende 2002-2.5 TDI-163 PS-BFC mit Multitronic

Werner

Silver User

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 169

Fahrzeug: A6 4B 2,5 V6 ; Audi Cabrio 2,8 V6

EZ: 06/2003 ; 05/1993

MKB/GKB: BAU/- AAH/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Krems an der Donau

Level: 35

Erfahrungspunkte: 699 753

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 17:18

Servus,
bin gerade dabei mir neue Scheiben und Beläge zu organisieren. Werd mir die EBC Red Stuff montieren. Bisher nur Gutes darüber gehört!
Gruss
Werner
Audi Cabrio Club - Original bis Individual

Audi Cabrio 2,8E EZ 5/93 Schalter, V2A-Edition, erweiterte Vollausstattung ;o) ... jede Menge Grün und Chrom

Audi A6 2,5TDi Quattro EZ 6/03 Automatik, aussen/innen schwarz, PDC, ESP, SDS, RNS-E, Xenon+, Allroad Leisten, Sport-FW, Sportsitze, RS6-Himmel, RS6-Pedale, 8,5x19 ET30, Leder Buffalino-schwarz, Autotelefon, el. SD usw.

CruX

König

Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Flensburg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 117 727

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 18:08

Würde auf Serienscheiben nur zu ATE bzw. Originalbelägen greifen.
Habe mit ATE noch nie Probleme gehabt.
Die EBC sind im Gegensatz dazu schon recht laut (quietschen).
Die Greenstuff würden vielleicht noch so auf Serienscheiben gehen,jedoch würde ich die Redstuff nicht für den täglichen Gebrauch nehmen.
Lieber vier Ringe am Wagen,als einen am Finger


bse02241

Silver User

  • »bse02241« ist männlich

Beiträge: 228

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI V6

EZ: 07/2003

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Siegbrug

Level: 35

Erfahrungspunkte: 716 705

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 20:07

Nimmt Audi nicht auch von ATE?
Auf meine Bremssattel steht ATE davon gehe ich jetzt aus das Audi auch von ATE nimmt.
Deshalb ist es doch das gleiche ATE oder Originale.
Oder liege ich da falsch?
Audi A6 Avant 2.5 TDI 120KW/163PS Multitronic

rira

Routinier

  • »rira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 018 371

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 20:13

abdrehen tu ich die wegen der kante aussen das heist aber nicht das ich gleich die scheibe abschrupp sondern nur feiner span...versteht sich...
also werd ich ate kaufen so wie das hier aussieht haben ja einige schon gute erfahrungen damit gemacht....

Mirko

Eroberer

Beiträge: 32

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wartburgkreis

Level: 26

Erfahrungspunkte: 124 272

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

12

Samstag, 17. Oktober 2009, 18:57

wenn die Anzeige kommt, kannst Du locker noch 2000-3000 km fahren !!

Lesezeichen: