Sie sind nicht angemeldet.

123luke123

Neuling

  • »123luke123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 38 196

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Oktober 2009, 10:37

RS6 18" Nachbau Felge A6 4B

Hallo,

brauche MAL kurz eure Hilfe, sind diese Felgen inkl. Bereifung auf meinen A6 4B 2.4l Quattro BJ 1997 möglich? RS6 Nachbau 5 Speichen.


4x 8x18" Felge ET45, LK 5x112, MZ 57,1 mm

4x 245/40/18 Dunlop Sp 9000


Ich bräuchte dazu noch ein Gutachten, der Verkäufer hat keines, ich will es aber eingetragen bekommen, er hat mir bisher nur sagen können, dass der Felgenhersteller Alessio ist. Weiß aber nicht ob die genau diese Felgen gebaut haben oder ob er sich irrt.

Weiß jemand mehr?

Vielen Dank
123luke123


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 797 757

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Oktober 2009, 11:46

Also auf http://www.alessio-alufelgen.de/ hab ich die Felge nicht gefunden.

Meiner Meinung nach sind die Nachbauten von Rondell gemacht worden.

http://www.rondell.de/index.php?ln=1&navid=15

Allerdings dort nur als 19 Zoll - Felge.

Ggf. muß man bei denen MAL direkt nachfragen, in welchen Größen die Felge erhältlich ist.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 751 020

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Oktober 2009, 11:55

Paßt denn außerdem der Abrollumfang auf dem 4B bei 245/40R18 ?

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 111 374

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Oktober 2009, 13:17

Auf dem 2.4er V6 geht 245/40 R18 nicht, entweder 225/40 oder 235/40 bei 18 Zoll.
ET45 geht IMO auch nur mit Spurplatten.

Die Felgen selber wurden von einigen Herstellern nachgebaut, z.B. Rondell, SAT/LS, es gibt aber auch Nachbauten aus Osteuropa, die über keinerlei Gutachten verfügen.
Auf der Felge sollte allerdings irgendeine Kennzeichnung vorhanden sein. Damit am besten MAL an Alessio wenden und nach einem Gutachten fragen.

123luke123

Neuling

  • »123luke123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 38 196

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Oktober 2009, 13:49

Danke für die Antworten schonmal.

Also wenn ich diese 2 Felgen für meinen A6 4B BJ 1997 2.4l Quattro zur Auswahl habe, welche passt dann ohne Veränderung am Auto?

8,0x18 ET 45 5x112 MZ 57,1 mm
8,0x18 ET 35 5x100 MZ 57,1 mm


Hier noch der LINK ist die SR6 Felge:

http://www.felge.co.at/produkte.php?kat=2

A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 751 020

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. Oktober 2009, 13:51

Die zweite paßt eh nur mit Lochkreisadapter...

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 111 374

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. Oktober 2009, 13:56

Die zweite passt vom Format, aber vom Lochkreis nicht, die erste andersherum ... Passen also beide ohne weiteres nicht.

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 424 364

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. Oktober 2009, 15:21

Haben die Felgen irgend eine Teile oder E-Nummer?

123luke123

Neuling

  • »123luke123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 38 196

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 6. Oktober 2009, 16:14

Hmm also passt keine von diesen 2 Felgen. Bin nun total verunsichert, hätte gerne diese Felge in 18" auf meinen Audi, hat jemand diese als Nachbau mit Gutachten und Eintragung und wenn ja welcher NachbauHersteller und woher gekauft.


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 797 757

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 6. Oktober 2009, 18:45

123luke123,

nimm die

8,0x18 ET 45 5x112 MZ 57,1 mm

+

10 mm Spurplatten.

Die Spurplatten bewirken, dass die Felge 10 mm weiter nach aussen kommt und damit keine Probleme mit den Querlenkern etc. entstehen.

Dann passt das perfekt und mit einer Eintragung dürfte es auch keine Probleme geben.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



123luke123

Neuling

  • »123luke123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 38 196

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. November 2009, 14:55

Kennt jemand die original Audi S-Line A4 8E Felgen 18" 8J x 18 H2 ET43

mit 225/40 R18 W Reifen

Teilenummer Felgen 8E0 601 025 AK

passt diese auf einen A6 4B 2.4l Quattro BJ 11.1997 hat dies schon einer gemacht vom A4 Original Audi am A6 4B?

LG Lukas

123luke123

Neuling

  • »123luke123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 38 196

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 12. November 2009, 14:00

Hallo,

kann mir jemand erklären warum die A4 Felge 8E0 601 025 AK mit 225/40 R18 nicht auf den A6 4B passt BJ 11.1997.

Lochkreis ist doch der selbe oder?

Laut Audi hat es etwas mit dem Mittellochkreis zu tun?

Die Felge braucht 66/6 und der A6 hat 57/4 Mittellochkreis was das auch immer bedeutet?

Weiß jemand mehr?

Danke


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 111 374

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. November 2009, 14:27

Der A4 sollte damals auch noch 57,1mm Mittenlochdurchmesser haben, Probleme sehe ich eher bei der ET von 43mm.

123luke123

Neuling

  • »123luke123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 38 196

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 12. November 2009, 14:50

Also meinst du ich sollte noch Spurplatten montieren wenns nicht passt.

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 111 374

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 12. November 2009, 19:55

Ja, wenn es innen an der Achse schleift, dann musst du Spurplatten montieren.


123luke123

Neuling

  • »123luke123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 38 196

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

16

Freitag, 13. November 2009, 09:08

OKay,

also diese Felgen haben einen Mittellochdurchmesser von 57,1 also so wie mein A6 , dann noch 5 x 112.

Wie schaut es mit den Reifen aus, 225/40 oder 235/40?

Kann jemand in seinem A6 4B Typenschein nachschauen welche Reifen mit 18" Felgen ausgeliefert wurden?

LG Lukas

prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 111 374

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

17

Freitag, 13. November 2009, 10:17

Du kannst beides fahren, 225/40 oder 235/40. Original ausgeliefert wurden die Räder aber IMO mit den 235/40.

123luke123

Neuling

  • »123luke123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 38 196

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

18

Freitag, 20. November 2009, 09:25

Also habe nun die Felgen montieren lassen und es sieht gut aus, Sie stehen nicht aus dem Radkasten raus, also perfekt, Sie sind auch nicht zu weit innen, also sieht echt toll aus. Momentan fahre ich mit den 225/40 aber wie du gesagt hast waren die 235/40 original montiert am 4B AB BJ 2000. also werde ich auch diese als Sommerr. dann kaufen.

Spurplatten habe ich nun keine eingebaut.


Herzlichen Dank für alle Antworten.


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 111 374

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

19

Freitag, 20. November 2009, 10:41

Lass doch die 225/40 drauf, warum wechseln!? Es sei denn, sie sind sowieso runtergefahren ...

Lesezeichen: