Sie sind nicht angemeldet.

Ingo

Eroberer

  • »Ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Oldenburg

Level: 25

Erfahrungspunkte: 85 919

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. September 2009, 17:36

Sicheres Anzeichen für Motornotlauf?

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob mein Auto bzw der Motor im Notlauf läuft.
Im Fehlerspeicher steht immer:

"Motor STG defekt. Grenze XYZ überschritten."

Ich vermute, diese Fehrlermeldung hängt damit zusammen, daß der Motor von 450 PS auf 501 PS hochgeschraubt wurde.

Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob diese Fehlermeldung auch einen Motor-Notlauf erzeugen kann.
Gibt es z.B. einen Stecker, den ich abziehen kann, wodurch mein Motor definitiv in den Notluaf gehen muß?
(Beim V8 (D11) z.B. Stecker vom Leerlaufregelventil abziehen.)

Welchen Stecker nehme ich beim RS6 und wo finde ich ihn?

Danke schonmal.
Der Audi V8 - Die andere Art des Ansehens

Alltag: RS6 Avant (BCY, BJ.: 2003)


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 419 589

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. September 2009, 17:49

Wen er hat, den vom Luftmengenmesser.

Lesezeichen: