Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

-starfucker-

A6-Freunde

1

Donnerstag, 20. August 2009, 16:35

Inspektionskosten

Hallo Gemeinde,

da mein Audi nur noch 9tkm bis zur 180tkm Inspektion hat wollte ich MAL fragen mit welchen Kosten ich rechnen kann. Vielleicht arbeitet ja einer bei Audi und kann mir MAL nen groben Rahmen nen.
Es ist ein A6 4B Avant
zu1 0588
zu2 758
1,9TDI PD AWX mit 5 Gang Handschalter.

Ölwechels muss nicht gemacht werden, habe noch 15tkm LL Restkilometer.

Definitiv muss Zahnriemen, WApu, Spannrollen und Riemen. Bremsflüssigkeit, Getriebeöl, Dieselfilter!??!?,

Was muss sonst noch gemacht werden????? Kosten???


Danke schon MAL


CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 823 923

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. August 2009, 16:57

zahnriemen? ich dachte der wäre schon bei 120.000 fällig gewesen? oder haben die "PD" 180.000 intervall?

also ich habe jetzt dann auch meine 180.000er inspektion (naja gut wird wohl ne 190.000er - aber laut Serviceanzeige hab ich halt noch nen bisschen hin ;) )... und werde ca. 600-650€ zahlen.

das sind rein die servicekosten die bei mir ölwechsel, getriebeölwechsel und bremsflü wechsel inkl. aller filter usw. die benötigt werden. zahnriemenservice ist ja beim 4zylinder nicht der akt, aber da kenne ich mich jetzt preislich auch nicht so aus.

bestell dir das benötigte öl im internet dann sparst du dir nen haufen geld - werde ich auch so machen und die jungs bei audi machen das auch anstandslos mit.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 54

Erfahrungspunkte: 19 757 468

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. August 2009, 17:09

Zitat von »"CobraXP"«

zahnriemen? ich dachte der wäre schon bei 120.000 fällig gewesen? oder haben die "PD" 180.000 intervall?


Der AWX sollte wie auch der AJM 90.000er-Zahnriemenintervall haben.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C


-starfucker-

A6-Freunde

4

Donnerstag, 20. August 2009, 18:01

ja 90tkm Intervall...

welches Getriebeöl sollte ich mir den kaufen. Den Rest nimmt man ja von denen oder? Weil Motoröl kann noch länger drin bleiben.
die 650euro beziehen sich aber auf eine Freie-Werkstatt? Bei Audi ist man für alles doch bestimmt 1000Euro los?
Was sollte ich denn noch alles machen lassen?

Mfg

CobraXP

Gold User

Beiträge: 1 770

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 823 923

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. August 2009, 18:22

nein der service kostet 650... bei AUDI... zusammen mit dem zahnriemen wirste dann bei gut 1000-1200 kommen... bei audi wohlgemerkt.
Audi A6 2.5TDI Multitronic


rira

Routinier

Beiträge: 633

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weimar

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 043 026

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. August 2009, 18:47

also nur zahnriemenkit kostet um die 500teuronen
das wechseln inklusive


-starfucker-

A6-Freunde

7

Dienstag, 25. August 2009, 13:58

also bei der firma automeister soll mich alles inkl. 1040Euro kosten.

ZR+ Wapu + andere Riemen
Öle mit Filtern
Kraftstofffilter
Bremsflüssigkeit
andere Filter
große Inspektion..

MAL schauen was die anderen Kostenvoranschläge bringen.


noch ne andere Frage:
Ich müsste jetzt noch den Anlasser mitmachen lassen....also alles in allem wären das 1500-2000Euro die ich wieder reinstecken müsste.
Jetzt überlege ich ob ich ihn jetzt verkaufe!? Händler EK wären 8900Euro...privat wären vielleicht noch knapp 10000Euro drin...verkaufen oder wieder instantsetzen?
Weil ich denke das AB 180tkm immer mehr Probleme demnächste auftreten werden.
Was denkt ihr? Meinen 4B behalten oder gebrauchten 4F bis 100tkm kaufen?!

Hab ihr irgendwelche vorschläge? Danke

PrinceBM<3

Foren AS

Beiträge: 48

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Muskau

Level: 27

Erfahrungspunkte: 144 687

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 25. August 2009, 18:48

mh alles eine sache vom gelde her wenn du jetzt Zahnrimen machst und inspektion sollte in nächster zeit eigentlich nichts kommen...

wenn du ihn jetzt verkaufst hast du ja geld (vom 4b) dann bräuchtest du ja noch geld für den 4f (aber das ist ja deine sache ich weis ja auch nicht dein Bugdet)

aber ich glaube kaum das dir jmd 10t euro für nen 1.9 TDi gibt der 180t runter hat und dann nochmal sofort 1500-2000 reinstecken muss wer sollte dir 12t geben für den? ich weis zwar deine ausstattung nicht aber allein dadurch das man alles noch machen müsste wäre der verkaufspreis bei 6-7t mehr würde ich nie im leben zahlen wollen!
Traumauto: Golf 3 mit Goldenen Ventilkappen :D

-starfucker-

A6-Freunde

9

Mittwoch, 26. August 2009, 12:14

gut dann repariere ich ihn und fahre ihn noch ein jahr. habe die nacht auch drüber geschlafen, das buget wäre eigentlich nicht das problem, jedoch hänge ich auch irgendwie an ihm.
werde erstmal noch angebote einholen und es dann bald MAL machen lassen.

vielen dank für die antworten!!


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 831

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 11 988 247

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. August 2009, 16:23

Zitat von »"-starfucker-"«

gut dann repariere ich ihn und fahre ihn noch ein jahr. habe die nacht auch drüber geschlafen, das buget wäre eigentlich nicht das problem, jedoch hänge ich auch irgendwie an ihm.
werde erstmal noch angebote einholen und es dann bald MAL machen lassen.

vielen dank für die antworten!!


Ich denke auch das das die richtige Entscheidung ist würde genauso entscheiden.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

-starfucker-

A6-Freunde

11

Mittwoch, 26. August 2009, 21:20

habe jetzt auch eine freie werkstatt gefunden, die alles machen inkl. ölwechsel ca.750-800euro. ist das günstigste angebot.

Lesezeichen: