Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

wiesel

König

  • »wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 914 216

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. August 2009, 16:59

Klopfsensor 2,8 l

Moin,weil mein Motor kaum noch durchzugskraft hatte habe ich heute MAL den Fehlerspeicher auslesen lassen und nachdem ich schon Spritpumpe,G62 Regler und Taktgeber gewechelt habe zeigt wie ich vermutet habe der Klopfsensor an Signal zu klein,und beide Bänke die Sonden natürlich auch. Nun meine frage wo sitz eigentlich der Klopfsensor.
Und gehe ich richtig in der annahme das weil der Klopfsensor nicht richtig funzt deswegen die beiden Sonden sporadisch Fehler anzeigen?
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.


D-Bo

Neuling

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lemgo

Level: 22

Erfahrungspunkte: 39 435

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. August 2009, 22:00

Die klopfensonren sind zwei sitzen unter dem ansaugrohr. Musst also das Ansaugrohr abbauen dafür.

wiesel

König

  • »wiesel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: emden

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 914 216

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. August 2009, 22:19

@ D-Bo: Danke erst MAL. Ich nehme MAL an das pro Bank einer sitz?Im Diagnoseprotokoll steht " Klopfsensor 2 G66" woher weiss ich welcher mich nicht mehr mag,oder sollte man gleich beide wechseln?
mfg.wiesel
Arroganz ist die Perücke der geistgen Kahlheit
Audi A6 4B Avant 2,8 Riegerfront,Alutec 8x18, 225 vorn 255 hinten Eibach Pro Street Gewindefahrwerk.

Lesezeichen: