Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

  • »AvantissimoAvantA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Illingen / Saar + Koblenz

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 495 198

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Juli 2009, 21:50

Ich weiss nicht mehr weiter

:? :? :?
mein grosser spinnt immernoch rum...
LMM hab ich MAL wieder getauscht und er hat immer noch keine Leistung....im Stand dreht er grad MAL 4000 touren und unter last ist bei knapp 120 km/h schicht im schacht...es kommt auch nix mehr...
hab die welle des turbos MAL auf spiel kontrolliert...die ist absolut ok...auch das wastegate geht leichtgängig...luftfilter ist neu....die unterdruckdosen sollten auch funktionieren....zumindest liegt da jeweils druck dran....
was sollte ich denn noch checken....
Kat dachte ich mir bzw dieselfilter....es ist keine motorkontrollleuchte an...
wie wird denn deas AGR gereinigt bzw ( evtl dumme frage ) wie sieht das aus und wo sitzt das ( MKB: AKN )
BITTE HELFT MIR!!!
Bin schon fast soweit nen neuen Turbo zu kaufen, obwohl ich nicht genau weiss wo das Problem liegt.... :? :? :? :? :? :? :? :? :? :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
Ohne Ruß nix los !!
Tuning-Für Ruhm und Ehre!!



Sommer:
A6 Avant AFB Bj. 1998
Golf 1 Kamei Cabriolet Bj. 1979
Passat 35i 16V Variant Custom-Umbau Bj. 1990
Kawasaki ZX6R

Alltag:
Audi A6 Limo
Fiat Bravo
Mercedes 190E

Projekte:
Audi 100 Typ 43 Bj. 1980
VW Käfer 1200 Bj. 1985
Opel Kadett GSi 16V Bj 1989


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 463 941

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Juli 2009, 22:03

Was ist denn mit der Verstelldose vom Turbo? Oder meinst du damit die Unterdruckdosen?
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

  • »AvantissimoAvantA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Illingen / Saar + Koblenz

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 495 198

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Juli 2009, 22:08

ich hab doch 2 unterdruckdosen ....eine aufm Turbo und eine am abgaskrümmer...ich les hier immer vom problem mit dem unterdruck...mir kommts so vor als würde der Turbo nicht angesteuert....aber heiss wird er...hab mir heut mittag MAL schön die flossen verbrannt :-)
Ohne Ruß nix los !!
Tuning-Für Ruhm und Ehre!!



Sommer:
A6 Avant AFB Bj. 1998
Golf 1 Kamei Cabriolet Bj. 1979
Passat 35i 16V Variant Custom-Umbau Bj. 1990
Kawasaki ZX6R

Alltag:
Audi A6 Limo
Fiat Bravo
Mercedes 190E

Projekte:
Audi 100 Typ 43 Bj. 1980
VW Käfer 1200 Bj. 1985
Opel Kadett GSi 16V Bj 1989


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 652 650

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Juli 2009, 00:49

hörst du den Turbo bzw spürst du ihn etwas? mir ist vor kurzem der Turbo MAL wieder hochgegangen und da war im 5. gang vollgas bei 70km/h schluß. berg auf hätt ich ihn fast schieben müssen, der hat keine wurst vom teller gezogen...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 463 941

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Juli 2009, 06:07

Dass der Turbo heiß wird hat nichts zu sagen, denn er wird ja schließlich von heißen Abgasen durchströmt.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 776 943

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. Juli 2009, 08:47

Schau MAL ob dein Dieselfilter zu ist...


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 855

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 294 813

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Juli 2009, 10:26

Jup mach das MAL ansonsten setzt dich MAL mit User Manuel in Verbindung der hatte mit seinem 2.5er glaub ich auch solche ähnlichen Schererein
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

  • »AvantissimoAvantA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Illingen / Saar + Koblenz

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 495 198

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Juli 2009, 10:52

ja ich hör den turbo...zwar nicht so laut wie normal aber man hört ihn ein wenig...spüren?---keine spur....kommt mir vor als würden 100 ps in der ölwanne liegen...dieselfilter kuck ich heut abend MAL nach....bzw tausch ihn grad...gibts da was zu beachten????
Ohne Ruß nix los !!
Tuning-Für Ruhm und Ehre!!



Sommer:
A6 Avant AFB Bj. 1998
Golf 1 Kamei Cabriolet Bj. 1979
Passat 35i 16V Variant Custom-Umbau Bj. 1990
Kawasaki ZX6R

Alltag:
Audi A6 Limo
Fiat Bravo
Mercedes 190E

Projekte:
Audi 100 Typ 43 Bj. 1980
VW Käfer 1200 Bj. 1985
Opel Kadett GSi 16V Bj 1989

Teevidd

Audi AS

Beiträge: 273

Fahrzeug: A6 C4 ACK quattro 1997

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: near Leipzig

Level: 36

Erfahrungspunkte: 987 589

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Juli 2009, 11:16

ich würd trotzdem MAL in den Kat rein gucken :party:


10

Mittwoch, 22. Juli 2009, 11:29

Füll den neuen Dieselfilter unbedingt mit Diesel auf!

Wenn das nichts gebracht hat, würd ich auf dei Unterdruckdose tippen, Rudi hatte genau deine Problem, und die Unterdruckdose war defekt, da zieht der 2,5er nix mehr vom Teller.

Kam glaub ich 70 €

  • »AvantissimoAvantA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Illingen / Saar + Koblenz

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 495 198

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. Juli 2009, 11:40

bei audi bekomm ich die aber nicht einzeln oder???
mein freundlicher meinte dass wenn das wastegate nicht mehr beweglich wäre der Turbo erneuert werden müsse, da sie den nicht zerlegen dürften....du meinst aber die unterdruckdose direkt über der welle???
Ohne Ruß nix los !!
Tuning-Für Ruhm und Ehre!!



Sommer:
A6 Avant AFB Bj. 1998
Golf 1 Kamei Cabriolet Bj. 1979
Passat 35i 16V Variant Custom-Umbau Bj. 1990
Kawasaki ZX6R

Alltag:
Audi A6 Limo
Fiat Bravo
Mercedes 190E

Projekte:
Audi 100 Typ 43 Bj. 1980
VW Käfer 1200 Bj. 1985
Opel Kadett GSi 16V Bj 1989

12

Mittwoch, 22. Juli 2009, 11:43

Ich rede von der Unterdruckdose beim Dieselfilter, wo auch die AGR mit gesteuert wird.
Bekommst einzeln beim Freundliche, um die 70 €


  • »AvantissimoAvantA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Illingen / Saar + Koblenz

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 495 198

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 22. Juli 2009, 12:42

ok...ich mach erstmal den filter....halt euch auf dem laufendem
Ohne Ruß nix los !!
Tuning-Für Ruhm und Ehre!!



Sommer:
A6 Avant AFB Bj. 1998
Golf 1 Kamei Cabriolet Bj. 1979
Passat 35i 16V Variant Custom-Umbau Bj. 1990
Kawasaki ZX6R

Alltag:
Audi A6 Limo
Fiat Bravo
Mercedes 190E

Projekte:
Audi 100 Typ 43 Bj. 1980
VW Käfer 1200 Bj. 1985
Opel Kadett GSi 16V Bj 1989

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 369 820

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. Juli 2009, 13:05

Der Turbo hat nix mit der Drehzahl im Stand zu tun. Möglich ist da Kraftstoffilter, Einspritzpumpe, Nockenwellen. Was sagt denn der Fehlerspeicher? Guck MAL ob deine Kraftstoffleitungen untendrunter irgendwo geknickt sind.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

emem

Silver User

Beiträge: 207

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bensheim

Level: 35

Erfahrungspunkte: 769 079

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 22. Juli 2009, 15:50

hi,

wenn du den motor startest musst du an der regelstange vom Turbo bewegung sehen.... bewegt sich die stange???
MfG
Manuel


wer später bremst, ist länger schnell !!!


  • »AvantissimoAvantA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Illingen / Saar + Koblenz

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 495 198

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 23. Juli 2009, 09:47

ja die stange bewegt sich...geht auch leicht gängig....
BC: aber wenn die nockenwellen oer die pumpe was weg hätten würde doch der a6 nicht von heut auf morgen spinnen...hab den ja ein dreiviertel jahr nicht genutzt...und nach der ersten fahrt war noch alles ok...einen tag drauf ging schon nix mehr
Ohne Ruß nix los !!
Tuning-Für Ruhm und Ehre!!



Sommer:
A6 Avant AFB Bj. 1998
Golf 1 Kamei Cabriolet Bj. 1979
Passat 35i 16V Variant Custom-Umbau Bj. 1990
Kawasaki ZX6R

Alltag:
Audi A6 Limo
Fiat Bravo
Mercedes 190E

Projekte:
Audi 100 Typ 43 Bj. 1980
VW Käfer 1200 Bj. 1985
Opel Kadett GSi 16V Bj 1989

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 369 820

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 23. Juli 2009, 12:31

Wir hatten schon 2 MAL pumpentod während der Fahrt. Einfach ausgegangen und tot.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

  • »AvantissimoAvantA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Illingen / Saar + Koblenz

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 495 198

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 30. Juli 2009, 12:32

So Mädels...
hab den Dieselfilter MAL gewechselt....keine Veränderung der Symptome...
werd morgen MAL den Fehlerspeicher auslesen lassen und geb dann MAL ein update ab...
Ohne Ruß nix los !!
Tuning-Für Ruhm und Ehre!!



Sommer:
A6 Avant AFB Bj. 1998
Golf 1 Kamei Cabriolet Bj. 1979
Passat 35i 16V Variant Custom-Umbau Bj. 1990
Kawasaki ZX6R

Alltag:
Audi A6 Limo
Fiat Bravo
Mercedes 190E

Projekte:
Audi 100 Typ 43 Bj. 1980
VW Käfer 1200 Bj. 1985
Opel Kadett GSi 16V Bj 1989


  • »AvantissimoAvantA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Illingen / Saar + Koblenz

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 495 198

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

19

Samstag, 1. August 2009, 11:33

Update:

Motorelektronik I:

532 ---Spannung Steuergerät ( Batterie war mehrmals AB / leer )
572 ---Saugrohrdrucksensor ( wo sitzt denn der???welche Teilenummer??? :? )
1265---AGR fehlerhaft ( neu machen???)
1262---Ladedruckventil ( mach ich schon heut abend )
542---Förderbeginnunterbrechung ( keine Ahnung was das heisst )
522- Kühlmitteltemperatursensor ( wo sitzt denn der, Teilenummer??? und hat der damit was zu tun???


zusätzlich in der Klima u.a. Fehler:

792---- Druckschalter Klimaanlage ( welcher soll das denn sein???Teilenummer??)
Ohne Ruß nix los !!
Tuning-Für Ruhm und Ehre!!



Sommer:
A6 Avant AFB Bj. 1998
Golf 1 Kamei Cabriolet Bj. 1979
Passat 35i 16V Variant Custom-Umbau Bj. 1990
Kawasaki ZX6R

Alltag:
Audi A6 Limo
Fiat Bravo
Mercedes 190E

Projekte:
Audi 100 Typ 43 Bj. 1980
VW Käfer 1200 Bj. 1985
Opel Kadett GSi 16V Bj 1989

  • »AvantissimoAvantA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Illingen / Saar + Koblenz

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 495 198

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 2. August 2009, 16:23

Ladedruckventil getauscht----keine Besserung...
Ohne Ruß nix los !!
Tuning-Für Ruhm und Ehre!!



Sommer:
A6 Avant AFB Bj. 1998
Golf 1 Kamei Cabriolet Bj. 1979
Passat 35i 16V Variant Custom-Umbau Bj. 1990
Kawasaki ZX6R

Alltag:
Audi A6 Limo
Fiat Bravo
Mercedes 190E

Projekte:
Audi 100 Typ 43 Bj. 1980
VW Käfer 1200 Bj. 1985
Opel Kadett GSi 16V Bj 1989

Lesezeichen: