Sie sind nicht angemeldet.

  • »Keine-Ahnung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 057

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Juni 2009, 09:43

A6 2.5TDI Fauch6 Quattro schüttelt sich im Leerlauf

Moin liebe Gemeinde,

ich bin neu hier, daher erst einmal MOIN MOIN an alle !

Folgendes Problem hat mein 12/2004er A6 Quattro 2.5TDI Fauch6.
Im Leerlauf schüttelt sich der Wagen (oder eher der Motor) spontan recht heftig. Wenn ich die Drehzahl erhöhe, taucht es nicht auf.

Verbrauch,Leistung etc sind ok. Ich habe den A6 vor 10 Tagen beim Audi Händler gekauft, er ist aus erster Hand, 120tkm, lückenlos Scheckheft und mit neuem Zahnriemen.

Ich war beim Händler, der meinte allerdings, es sei normal, der V6 läuft halt anders, als ein 5 Zylinder. Hm, gerade weil es ein V6 ist, sollte er doch ruhiger laufen..

Er schüttelt sich aber wirklich sehr stark...dann ist wieder ruhe und alles seidenweich. Die Drehzahlt fällt dabei nicht AB und ändert sich nicht.

Kann mir irgendwer einen kleinen Tipp geben, in welche Richtung ich suchen (lassen) darf ? Audi blockt ja eh immer alles AB, aber so ist das natürlich nicht so prickelnd. Er hat auch noch ein paar andere Macken, die poste ich aber im anderen Thema, da Fahrwerk.

Danke !


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 399 840

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Juni 2009, 10:02

Vielleicht Motorlager, oder als ggf MAL was am Motor was gemacht wurde, wurde die "Ausgleichswelle" falsch eingehängt.

  • »Keine-Ahnung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 057

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Juni 2009, 10:09

Ja, Motorlager hatte ich auch schon gedacht, aber dann irgendwo was über die Injektoren (wäre logisch) und andere Gar gruselige Ideen gelesen ....


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 539 316

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Juni 2009, 14:18

du hast den vor kurzem neu gekauft und hast schon 2 probleme mit dem teil. stell ihn zu audi und sag du holst ihn erst wieder wenn er nicht mehr hoppelt und der motor perfekt läuft. dafür hat man ja ne garantie...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Beiträge: 280

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Saarland

Level: 36

Erfahrungspunkte: 892 946

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Juni 2009, 18:13

Und der V6 schüttelt sich nicht, der läuft normalerweise sehr ruhig

Gruß
Tom

6

Montag, 29. Juni 2009, 14:04

Sehe es wie Fresh, hinbringen und sagen: MAcht MAL hin!

Wegfahren und nach 2 tagen anrufen was nu ist.

Lesezeichen: